1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Online Payment Platform: Ebay…

prima...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. prima...

    Autor: %username% 29.10.20 - 06:21

    „Oh, ich habe nur nen Fuffi dabei!“ - ist damit Geschichte!

    1337 mal bearbeitet, zuletzt am 32.13.2599 13:61 durch %username%.

  2. Re: prima...

    Autor: Flatsch 29.10.20 - 06:47

    Wieso? Barzahlung bei Abholung geht immer noch

  3. Re: prima...

    Autor: elknipso 29.10.20 - 07:10

    %username% schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > „Oh, ich habe nur nen Fuffi dabei!“ - ist damit Geschichte!

    Oder wenn Du einen großen Tisch verkaufst und dann kommt ein zierliches 1,60m Mädchen alleine mit ihrem Corsa und will den abholen...

  4. Re: prima...

    Autor: korona 29.10.20 - 08:46

    Und jetzt willst du denn Tisch verschicken?

  5. Re: prima...

    Autor: unbuntu 29.10.20 - 09:47

    Oder erwarten, dass der Käufer ihn mit nem passenden Fahrzeug abholt. Ist mir auch schon passiert.

    Einer wollte sogar mal mein altes Sofa mit nem Auto abholen...

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  6. Re: prima...

    Autor: elknipso 29.10.20 - 10:05

    unbuntu schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Oder erwarten, dass der Käufer ihn mit nem passenden Fahrzeug abholt. Ist
    > mir auch schon passiert.
    >
    > Einer wollte sogar mal mein altes Sofa mit nem Auto abholen...


    Ich war so nett und habe ihr geholfen den Tisch bis vor die Haustür ans Auto zu tragen, da habe ich das Auto gesehen und gelacht.

    Ging wohl so aus, dass ihr Freund irgendwann mit einem passenden Auto kam :).

  7. Auch prima…

    Autor: oldmcdonald 29.10.20 - 10:46

    …ist Echtzeitüberweisung mit Deiner Bank. So habe ich kürzlich ein teures Gerät bezahlt. Bin mit meinem Laptop zum Verkäufer nach Hause, habe mich bei meiner Bank eingeloggt, den Verkäufer seine Daten eingeben lassen, Häkchen an "Echtzeitüberweisung" dran gemacht - 5 Sekunden später hatte er den Betrag auf seinem Konto und ich konnte das Teil mitnehmen. Nur schade, dass das nicht jede Bank kann.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT-Projektleiter (w/m/d) in der Logistik
    SSI SCHÄFER IT Solutions GmbH, Dortmund
  2. Frontend Developer (x/w/m)
    Plan Software GmbH, Saarbrücken
  3. Head of Customer Segment Management (m/w/d)
    Fressnapf Holding SE, Krefeld
  4. Service Manager Datenbanksysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 49,99€
  3. (u. a. Special Edition PS5 für 69,99€, Deluxe Edition Xbox Series X/S für 99,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Roku Express im Test: Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel
Roku Express im Test
Die Fire-TV-Konkurrenz hat ein paar Schwächen zu viel

Die ersten Roku-Geräte für den deutschen Markt sind vor allem eine Konkurrenz zum Fire TV Stick. Die Neulinge bieten Besonderheiten - nicht nur positive.
Von Ingo Pakalski

  1. Roku Streambar Soundbar mit Streamingfunktionen kostet 150 Euro
  2. Konkurrenz zu Fire-TV-Sticks Roku bringt Streaming-Gerät für 30 Euro
  3. Roku TV-Stick mit angepasstem Linux kommt nach Deutschland

Astrofotografie: Der Himmel so nah
Astrofotografie
Der Himmel so nah

Wer den Nachthimmel fotografiert, erfasst viel mehr als mit bloßem Auge. Wir geben Tipps für den Einstieg in das faszinierende Hobby Astrofotografie.
Eine Anleitung von Mario Keller


    Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
    Fairphone 4 im Test
    Innen modular, außen schickes Smartphone

    Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
    Ein Test von Tobias Költzsch

    1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
    2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
    3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn