1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: FIFA 07 - Schlaue Pässe…
  6. Thema

wie jedes jahr..

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: wie jedes jahr..

    Autor: snyd 16.10.06 - 17:19

    >
    > Willst du damit sagen dass du auf dem Niveau eines
    > 10 jährigen stehen geblieben bist?

    Es geht hier in dem Artikel um ein Computerspiel, eine virtuelle Realität wird vorgespielt und da könnte es sein, dass sich manche oder gar die meisten Leute bei originalen Lizenzen etwas besser hineinversetzen können. Das hat nichts mit Niveau im Allgemeinen zu tun.


  2. Re: wie jedes jahr..

    Autor: S.Janssen 16.10.06 - 17:19

    Sicher gibt es die.
    Hab ja nicht gesagt das EA das Non-Plus-Ultra ist.
    2ksports macht für die Konsolen auch ganz gute Sportspiele. Auch mit Lizenzen.

    Aber z.b ein Mario Sport xyz kann ich nicht ernstnehmen und würde es mir nicht kaufen.

  3. Re: wie jedes jahr..

    Autor: ssX 16.10.06 - 17:19

    S.Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum müssen Leute eigentlich direkt persönlich
    > werden?
    > Mir persönlich sind offizielle Lizenzen auch
    > wichtig. Ein wiedererkennungsmerkmal mit der
    > Realität sollte vorhanden sein.
    > Z.b ein NHL Eishockey Spiel ohne die echten
    > Spieler würde ich nicht kaufen und spielen.
    > Das hat rein gar nichts mit dem Alter oder sonst
    > etwas zu tun.


    Das können wahrscheinlich alle von uns hier nachvollziehen.
    Aber wer kauft ein ein Fifa 2007 mit toller lizenz das ruckelt ohne ende und bei denen man die spieler nur wirklich erkennt weil der name aufm trikot steht???
    Macht doch kein mensch ... zumindest keiner der bei gesundem menschenverstand ist.

    Also mir ist irgendwie ein toller aufbau der menüs, instinktive steuerung und vor allem spielspass wichtig, dann sollte es nicht ruckeln was ja zum spielspass auf jeden fall auch dazu gehört, dann kommt der wiedererkennungswert und die lizenz bei sportspielen ....


    was ich eigentlich sagen will ... wer kauft sich für teures geld n spiel, das keinerlei spass macht jedes jahr das gleiche is und net wirklich toll aussieht, nur wegen der lizenz????

    Scheinbar zu viele dies immernoch net begriffen ham ...
    mir solls egal sein ... das neuste fifa das ich hab is 99 :-P

    mfg ssX

  4. Re: wie jedes jahr..

    Autor: snyd 16.10.06 - 17:20

    >
    > Naja, aber es gibt nun einmal andere Spochtspiele,
    > die bedeutend besser sind, als die EA-Titel. Oder
    > gab. Naja, ein paar gibt es noch. Lizenz hin oder
    > her.
    >

    Das ist mit Sicherheit so, aber zum kaufen dieser Spiele kann man ja niemanden zwingen.

  5. Re: wie jedes jahr..

    Autor: S.Janssen 16.10.06 - 17:22

    Klar wenn man weiß, das dieses Spiel voller Bugs ist, dann kauft man es nicht. Nur wird auch immer noch halb so warm gegessen wie gekocht ;-)
    So schrecklich schlimm sind die EA Titel im Gegensatz zur Konkurenz nun ja nicht.

  6. Re: wie jedes jahr..

    Autor: FranUnFine 16.10.06 - 17:33

    S.Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber z.b ein Mario Sport xyz kann ich nicht
    > ernstnehmen und würde es mir nicht kaufen.

    Die SOLL man auch nicht ernstnehmen... *rolleyes*

    ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  7. Re: wie jedes jahr..

    Autor: born 16.10.06 - 17:45

    snyd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Willst du damit sagen dass du auf dem
    > Niveau eines
    > 10 jährigen stehen geblieben
    > bist?
    >
    > Es geht hier in dem Artikel um ein Computerspiel,
    > eine virtuelle Realität wird vorgespielt und da
    > könnte es sein, dass sich manche oder gar die
    > meisten Leute bei originalen Lizenzen etwas besser
    > hineinversetzen können. Das hat nichts mit Niveau
    > im Allgemeinen zu tun.

    Also ist Schrott O.K. wen darin ein paar bekannte Namen auftauchen?
    In Hollywood klapps ja auch. In den letzten Jahren kamen viele 0815 Actionfilme raus. Tolle Effekte, große Stars und dazu Dialoge und ein Drehbuch zum vergessen. Ein Besipiel dafür ist sicherlich "Fluch der Karibik" die Story ist völlig Sinnentlehrt und an de rHaaren herbeigezogen aber das schien die Kinobesucher nicht zu stören, Hauptsache tolle effekte und Johny Depp.

  8. Re: wie jedes jahr..

    Autor: constantin 16.10.06 - 17:50

    born schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > snyd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > Willst du damit sagen dass du auf
    > dem
    > Niveau eines
    > 10 jährigen stehen
    > geblieben
    > bist?
    >
    > Es geht hier in
    > dem Artikel um ein Computerspiel,
    > eine
    > virtuelle Realität wird vorgespielt und da
    >
    > könnte es sein, dass sich manche oder gar die
    >
    > meisten Leute bei originalen Lizenzen etwas
    > besser
    > hineinversetzen können. Das hat nichts
    > mit Niveau
    > im Allgemeinen zu tun.
    >
    > Also ist Schrott O.K. wen darin ein paar bekannte
    > Namen auftauchen?
    > In Hollywood klapps ja auch. In den letzten Jahren
    > kamen viele 0815 Actionfilme raus. Tolle Effekte,
    > große Stars und dazu Dialoge und ein Drehbuch zum
    > vergessen. Ein Besipiel dafür ist sicherlich
    > "Fluch der Karibik" die Story ist völlig
    > Sinnentlehrt und an de rHaaren herbeigezogen aber
    > das schien die Kinobesucher nicht zu stören,
    > Hauptsache tolle effekte und Johny Depp.

    Ja, die Menschheit wird wirklich immer dümmer. Viele kennen noch nicht mal die Werke von Akira Kurosawa oder Louis Malle.

  9. Re: wie jedes jahr..

    Autor: snyd 16.10.06 - 18:04

    > Also ist Schrott O.K. wen darin ein paar bekannte
    > Namen auftauchen?
    > In Hollywood klapps ja auch. In den letzten Jahren
    > kamen viele 0815 Actionfilme raus. Tolle Effekte,
    > große Stars und dazu Dialoge und ein Drehbuch zum
    > vergessen. Ein Besipiel dafür ist sicherlich
    > "Fluch der Karibik" die Story ist völlig
    > Sinnentlehrt und an de rHaaren herbeigezogen aber
    > das schien die Kinobesucher nicht zu stören,
    > Hauptsache tolle effekte und Johny Depp.

    Wo willst du anfangen dich aufzuregen? Für dich und mich ist Schrott nicht gut. Ich beschimpfe aber niemanden der es mag. Wen stört der "Schrott", wo ist das Problem des Threadstarters, dass er aus einem EA Fifa Titel folgert, dass die Menschheit immer dümmer wird. Ist das ein Indikator?


  10. Re: wie jedes jahr..

    Autor: Sven Janssen 16.10.06 - 19:01

    Ich meine mit "Ernst nehmen" das sie mich ansprechen, fordern oder begeistern.
    Wobei als 12 jähriger fand ich Mario Golf ganz nett.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  11. Re: wie jedes jahr..

    Autor: Sven Janssen 16.10.06 - 19:05

    Mag vielleicht daran liegen, das viele Leute das TV und Filme zum abschalten anschauen?! wenn ich den ganzen Tag scheiße um die Ohren habe, dann will ich mir nicht jeden Abend nen Film anschauen wo ich mich noch zu 100% konzentrieren muss damit ich dem Stoff folgen kann.
    Einigewenige meinen sie müssten sich auf der Leiter eine Sprosse höher stellen, nur weil sie Filme mit Anspruch konsumieren.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  12. Re: wie jedes jahr..

    Autor: FranUnFine 16.10.06 - 19:07

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich meine mit "Ernst nehmen" das sie mich
    > ansprechen, fordern oder begeistern.
    > Wobei als 12 jähriger fand ich Mario Golf ganz
    > nett.

    Klingt, als wärst du frustriert ob deines Alters. Manche sagen auch: "Ich bin erwachsen, da tuns Kiddie Games nimmer".

    Mein Beileid?

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: wie jedes jahr..

    Autor: Sven Janssen 16.10.06 - 19:13

    Bei Sportspielen ja ... also nein nicht bemitleiden, aber ich muss das Spiel ernst nehmen können. Dadurch ist ein Hang zur Realität Pflicht. Bei anderen Spiele Genres sehe ich das bei weitem nicht so ernst.

    -
    He who fights with monsters might take care lest he thereby become a monster

  14. Re: wie jedes jahr..

    Autor: FranUnFine 16.10.06 - 20:50

    Sven Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei Sportspielen ja ... also nein nicht
    > bemitleiden, aber ich muss das Spiel ernst nehmen
    > können. Dadurch ist ein Hang zur Realität Pflicht.
    > Bei anderen Spiele Genres sehe ich das bei weitem
    > nicht so ernst.


    Dann gehts ja noch. Ich finde es nur schade, dass und wie manche Leute sich mit - manchmal gar nicht allzu sehr - zunehmendem Alter für viele Spielarten verschließen. Die versäumen so viel!

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  15. Re: EA? Nein Danke!

    Autor: alles schon gesehen 16.10.06 - 22:27

    Ganz genau. Mir ist mein Geld auch zu schade, um für einen Konzern der Millionen über Millionen schäffelt, den freundlichen und iq-freien Betatester zu spielen.
    Wenn ich in die Produkte anderer Firmen investiere, weiss ich zwei Dinge ganz sicher: 1) Das Spiel kann auf keinen Fall schlechter sein, als wenn es von EA wäre! 2) Ich helfe anderen auf dem Markt zu bleiben, die bisweilen hochwertigen Code auf meine Konsole zaubern!

    Ich bin mitlerweile zu alt, um mein Leben mit billiger Ruckelsch**** zu verschwenden!

    Meine persönliche, subjektive Meinung.

  16. Re: EA? Nein Danke!

    Autor: S.Janssen 17.10.06 - 09:23

    Bist ja ganz schön naiv oder?
    Die kochen alle mit Wasser, Produkte anderer Firmen sind auch nicht fehlerfrei. Wenn ich mir da z.b 2k anschaue. Die haben doch tatsächlich die total verbugte NHL 2k6 Version aus den USA in Europa 5 Monate später veröffentlicht und keinen einzigen Bug behoben.
    Ein Update gab es auch nie.
    Sogar Bugs aus 2k3 waren noch in 2k6 drin.

    Daher habe ich dieses Jahr auch nicht zu 2k7 gegriffen.

  17. Re: EA? Nein Danke!

    Autor: poke 763 17.10.06 - 09:45

    S.Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bist ja ganz schön naiv oder?
    > Die kochen alle mit Wasser, Produkte anderer
    > Firmen sind auch nicht fehlerfrei. Wenn ich mir da
    > z.b 2k anschaue. Die haben doch tatsächlich die
    > total verbugte NHL 2k6 Version aus den USA in
    > Europa 5 Monate später veröffentlicht und keinen
    > einzigen Bug behoben.
    > Ein Update gab es auch nie.
    > Sogar Bugs aus 2k3 waren noch in 2k6 drin.
    >
    > Daher habe ich dieses Jahr auch nicht zu 2k7
    > gegriffen.

    Das ist ein generelles Problem bei allen regelmäßig erscheinenden Serien. Es bleibt einfach keine Zeit für Feintuning und Bugfixing. Kaum ist die aktuelle Version released beginnen die Entwickler schon mit der nächsten Version. Ich war mal selber bei so etwas dabei. Der Druck durch den Publisher ist unmenschlich. Wegen der teuren Lizenz geht es bei solchen Spielen um Millionen. Da man schon so viel Ausgegeben hat spart man häufig beim Entwicklerteam. Wir waren damals chronisch unterbesetzt und hatten massiv Stress. Lange macht man das nicht mit. Ich hatte irgendwann einfach genug und arbeite heute bei einer Versicherung.

  18. Re: wie jedes jahr..

    Autor: Wippl 17.10.06 - 10:10

    kanns nicht verstehen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wieder das übliche wie jedes jahr. man nehme das
    > alte fifa verbessere ein paar winzige
    > kleinigkeiten und pappe die offizielle lizenz
    > darauf.

    Sorry - dem muss ich widersprechen.
    Dieses mal hat EA wirklich einiges verbessert. Ich habe mir in den vergangenen Jahren immer wieder die Demoversionen angesehen und mir dann doch schließlich Pro Evo Soccer gekauft, weils einfach spielerisch besser war.
    FIFA07 ist aber vor allem dank der deutlich besseren Ballphysik PES ziemlich nahe gerückt.
    Auch die Steuerung kann jetzt fast komplett wie bei PES eingestellt werden.
    Den Kauf ist DIESES Fifa seit Jahren wieder wert - es hat bei mir zunächst mal PES5 abgelöst.
    Trotzdem freue ich mich auf PES6 - mag sein, dass FIFA07 dann wieder hinten an steht. Bis dahin sind's aber noch 2 Wochen...

    Der bisher immer geltende EA-Spruch "es ist nur ein kleines Update" zählt dieses mal nicht!

  19. Re: wie jedes jahr..

    Autor: S.Janssen 17.10.06 - 11:02

    Gleiches gilt auch für NHL 07.
    Wobei hier nur die Xbox 360 Fassung wirklich neu und anderes ist.
    Die anderen Versionen sind eine aufgebohrte 06 Version und die hätte ich mir dann wirklich nicht gekauft.

  20. Re: wie jedes jahr..

    Autor: binebenmalweg 17.10.06 - 11:10

    Was Fifa betrifft evtl. ja, und damit liege ich wohl immer noch weiter über deinem :-)

    stringent schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > binebenmalweg schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Menscheit wird immer dümmer?
    >
    > Vielleicht regt sie sich auch immer mehr über
    >
    > unglaubliche Belanglosigkeiten auf.
    >
    > btw:
    > mein 10 jähriger Sohn legt einfach viel
    > mehr wert
    > darauf, einen Schweinsteiger, Cacau
    > oder Ballack
    > zu steuern als irgend einen
    > no-name !
    >
    > Ich kanns nachvollziehen!
    >
    > Willst du damit sagen dass du auf dem Niveau eines
    > 10 jährigen stehen geblieben bist?


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. CHECK24 Services GmbH, München
  2. Haufe Group, Bielefeld
  3. AVL List GmbH, Graz (Österreich)
  4. BRUNATA-METRONA GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DSGVO: Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail
DSGVO
Kommunen verschlüsseln fast nur mit De-Mail

Die Kommunen tun sich weiter schwer mit der Umsetzung der Datenschutz-Grundverordnung. Manche verstehen unter Daten-Verschlüsselung einen abschließbaren Raum für Datenträger.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Digitale Versorgung Viel Kritik an zentraler Sammlung von Patientendaten
  2. Datenschutz Zahl der Behördenzugriffe auf Konten steigt
  3. Verschlüsselung Regierungen wollen Backdoors in Facebook für Untersuchungen

Red Dead Redemption 2 für PC angespielt: Schusswechsel mit Startschwierigkeiten
Red Dead Redemption 2 für PC angespielt
Schusswechsel mit Startschwierigkeiten

Die PC-Version von Red Dead Redemption 2 bietet schönere Grafik als die Konsolenfassung - aber nach der Installation dauert es ganz schön lange bis zum ersten Feuergefecht in den Weiten des Wilden Westens.

  1. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 belegt 150 GByte auf PC-Festplatte
  2. Rockstar Games Red Dead Redemption 2 erscheint für Windows-PC und Stadia
  3. Rockstar Games Red Dead Online wird zum Rollenspiel

ZFS erklärt: Ein Dateisystem, alle Funktionen
ZFS erklärt
Ein Dateisystem, alle Funktionen

Um für möglichst redundante und sichere Daten zu sorgen, ist längst keine teure Hardware mehr nötig. Ein Grund dafür ist das Dateisystem ZFS. Es bietet Snapshots, sichere Checksummen, eigene Raid-Level und andere sinnvolle Funktionen - kann aber zu Anfang überfordern.
Von Oliver Nickel

  1. Dateisystem OpenZFS soll einheitliches Repository bekommen
  2. Dateisystem ZFS on Linux unterstützt native Verschlüsselung

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59