1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Youtube-dl: Quellcode von…

Und weiter?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und weiter?

    Autor: salzburg 05.11.20 - 14:47

    Den Code kann man sich doch auch über eine GitHub Enterprise Trial runterladen. Der Code ist obfuscated und selbst wenn er es nicht wäre, was wären jetzt die fatalen Folgen davon?

    Am Ende setzt sich jemand ein GitHub auf und nutzt das kostenlos? So wie die offizielle, bereits laufende Github.com Plattform? Oder setzt jemand eine Kopie davon auf um dann dick mit GitHub Actions abzukassieren?

    Einfach nur eine lächerliche Aktion.

  2. Re: Und weiter?

    Autor: Daniel89 05.11.20 - 17:03

    Microsoft wird nun erpresst, weil einer damit droht einen GitHub-Klon aufzumachen und den Preis des Abos um 1 Cent reduziert.

  3. Re: Und weiter?

    Autor: LH 05.11.20 - 18:01

    Daniel89 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Microsoft wird nun erpresst, weil einer damit droht einen GitHub-Klon
    > aufzumachen und den Preis des Abos um 1 Cent reduziert.

    Das ist in etwa eine so sinnvolle Erpressung, als wenn jemand Benzin kauft und verscheckt, um damit Aral zu erpressen. Die Kosten übersteigen jeden Nutzen, zumal damit in diesem Fall auch auch Vorteile der Plattform (u.a. die interne Vernetzung der Projekte) verloren gehen.
    Wer ein kostenloses Git-Hosting anbieten will, kann dies heute schon mit anderen Projekten als Basis tun.
    Sich selbst in den Ruin zu treiben ist sicher keine sinnvolle Methode, zumal die richtigen Anwälte einen solchen Dienst schnell schließen lassen.

  4. Re: Und weiter?

    Autor: p4m 05.11.20 - 19:27

    LH schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Daniel89 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Microsoft wird nun erpresst, weil einer damit droht einen GitHub-Klon
    > > aufzumachen und den Preis des Abos um 1 Cent reduziert.
    >
    > Das ist in etwa eine so sinnvolle Erpressung, als wenn jemand Benzin kauft
    > und verscheckt, um damit Aral zu erpressen.

    Nicht alles was hinkt ist ein Vergleich.

    > Die Kosten übersteigen jeden
    > Nutzen, zumal damit in diesem Fall auch auch Vorteile der Plattform (u.a.
    > die interne Vernetzung der Projekte) verloren gehen.

    Welche Initialkosten denn? Das ist ja das, was abgeflossen ist. Deshalb stimmt der Benzinvergleich auch nicht. Hier wurde nicht der Quellcode gekauft.

    > Wer ein kostenloses Git-Hosting anbieten will, kann dies heute schon mit
    > anderen Projekten als Basis tun.

    Richtig, aber hier nicht relevant.

    > Sich selbst in den Ruin zu treiben ist sicher keine sinnvolle Methode,
    > zumal die richtigen Anwälte einen solchen Dienst schnell schließen lassen.

    Auch korrekt, aber doch am Thema vorbei.

  5. Re: Und weiter?

    Autor: LH 05.11.20 - 22:58

    Du hast den Zusammenhang der Beiträge nicht verstanden. Der Vergleich ist ausreichend, er soll schließlich nur verdeutlichen, dass man mit einem unsinnigen Angebot nicht automatisch einer Firma schadet.

    Mein Beitrag war eine Antwort auf diese Aussage:
    "Microsoft wird nun erpresst, weil einer damit droht einen GitHub-Klon aufzumachen und den Preis des Abos um 1 Cent reduziert."

    Und darauf ist mein Beitrag absolut passend, außer du bist der Meinung, dass man Github kostenlos hosten würde. Ansonsten sind die Kosten eben relevant. Und alleine das Setup wird eben bereits kosten erzeugen, die man so nicht wieder einspielen wird.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.11.20 23:03 durch LH.

  6. Re: Und weiter?

    Autor: franzropen 06.11.20 - 06:49

    Ich bezweifle das Daniel89s Post ernst gemeint war.
    Die Gefahr liegt eher in Bugs im Github-Code, die jetzt leichter zu finden sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Testautomatisierer IoT Suite (w/m/d)
    SEW-EURODRIVE GmbH & Co KG, Bruchsal
  2. Mathematiker in der iGaming Branche (w/m/d)
    Gamomat Development GmbH, Berlin
  3. Principal Data Engineer (m/f/d)
    über experteer GmbH, München
  4. Data Science Engineer (Data & Analytics Lab) (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€ (Release 01.10.)
  2. 24,99€
  3. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de