Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yellow Dog Linux kommt für die…

Linux auf einer SONY Konsole gab es schon einmal.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux auf einer SONY Konsole gab es schon einmal.

    Autor: ~jaja~ 17.10.06 - 16:33



    War ein ziemlicher Flop. Und was glauben all die Windows nutzenden Playstationkiddies hier im Forum die offensichtlich nie ein Linux gesehen haben was damit auf der Playstation 3 passiert?

    Ich kann es euch sagen: Exakt nichts. Der Kram wird keine Sau interessieren, die Kiste wird nichts als Games sehen.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  2. Re: Linux auf einer SONY Konsole gab es schon einmal.

    Autor: OhgieWahn_ 17.10.06 - 16:53

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > War ein ziemlicher Flop. Und was glauben all die
    > Windows nutzenden Playstationkiddies hier im Forum
    > die offensichtlich nie ein Linux gesehen haben was
    > damit auf der Playstation 3 passiert?
    >
    > Ich kann es euch sagen: Exakt nichts. Der Kram
    > wird keine Sau interessieren, die Kiste wird
    > nichts als Games sehen.

    Würd' ich jetzt so nicht unterschreiben. Ich wollte das Linuxkit haben, gibt's aber in der EU nicht käuflich zu erweben, und für die kleine sowieso schon mal nicht.
    Günstig war es übrigens auch nicht gerade ;)

    (BTW: Hab Linux auch schon mal gesehen und sogar was damit gemacht)

    Es gibt ja auch Leute, die sich für's 360er DevKit interessieren, obwohl das sau teuer ist. Solche und ähnliche kommen auch für eine Linux Distri für die PS3 als Käufer in Frage, vermute ich zumindest.

  3. Re: Linux auf einer SONY Konsole gab es schon einmal.

    Autor: drofluga 17.10.06 - 17:05

    OhgieWahn_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > >
    > War ein ziemlicher Flop. Und was
    > glauben all die
    > Windows nutzenden
    > Playstationkiddies hier im Forum
    > die
    > offensichtlich nie ein Linux gesehen haben
    > was
    > damit auf der Playstation 3
    > passiert?
    >
    > Ich kann es euch sagen: Exakt
    > nichts. Der Kram
    > wird keine Sau
    > interessieren, die Kiste wird
    > nichts als
    > Games sehen.
    >
    > Würd' ich jetzt so nicht unterschreiben. Ich
    > wollte das Linuxkit haben, gibt's aber in der EU
    > nicht käuflich zu erweben, und für die kleine
    > sowieso schon mal nicht.
    > Günstig war es übrigens auch nicht gerade ;)
    >
    > (BTW: Hab Linux auch schon mal gesehen und sogar
    > was damit gemacht)
    >
    > Es gibt ja auch Leute, die sich für's 360er DevKit
    > interessieren, obwohl das sau teuer ist. Solche
    > und ähnliche kommen auch für eine Linux Distri für
    > die PS3 als Käufer in Frage, vermute ich
    > zumindest.
    >
    >

    Linux ist deswegen für die Playstation interessant, weil es dadurch möglich wird einen billigen PC zu besitzen :-) Für diejenigen, denen die Konsole freude bereitet zumindest.


  4. Re: Linux auf einer SONY Konsole gab es schon einmal.

    Autor: ~jaja~ 17.10.06 - 17:33

    OhgieWahn_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Würd' ich jetzt so nicht unterschreiben. Ich
    > wollte das Linuxkit haben, gibt's aber in der EU
    > nicht käuflich zu erweben, und für die kleine
    > sowieso schon mal nicht.
    > Günstig war es übrigens auch nicht gerade ;)

    Es gab auch mehr als nur einen Datenträger. Sieht man ja auf dem Bild, und ich denke du weisst es auch ohne Bild. ;-)

    https://www.golem.de/0205/19829.html

    Wollen wir mal rechnen.
    40 GB Festplatte: 50€ (Damals eher mehr)
    Ethernetadapter: 50€ (Nicht vergessen dass es keine interne Karte ist)
    Monitorkabel: 20€
    Tastatur und Maus: 50€

    Macht schon mal 170€ würde es den Kram so im Laden geben. Ich finde das sogar günstig gegen die $50 für die Yellow Dog Distri. ;-)

    > (BTW: Hab Linux auch schon mal gesehen und sogar
    > was damit gemacht)

    Habe ich nicht bezweifelt. Immerhin solltest du dann aber wissen dass ein Grossteil der Kiddies eher böse überrascht werden dürfte wenn sie versuchen von ihrem Windows XP Home PC auf eine Yellow Dog Playstation 3 umsteigen wollen. ;-)

    > Es gibt ja auch Leute, die sich für's 360er DevKit
    > interessieren, obwohl das sau teuer ist.

    Interessieren oder auch etwas damit anfangen? ~g~

    > Solche
    > und ähnliche kommen auch für eine Linux Distri für
    > die PS3 als Käufer in Frage, vermute ich
    > zumindest.

    Und wie viele von denen die eine Playstation 3 kaufen sind das am Ende? ;-)






    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: Linux auf einer SONY Konsole gab es schon einmal.

    Autor: ~jaja~ 17.10.06 - 17:35

    drofluga schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Linux ist deswegen für die Playstation
    > interessant, weil es dadurch möglich wird einen
    > billigen PC zu besitzen :-) Für diejenigen, denen
    > die Konsole freude bereitet zumindest.

    Aha. Ich habe mal einen Schuss ins Blaue gewagt, ohne weiter zu schauen was drin ist. Wie es der "preisbewusste" User tun würde.

    http://www.alternate.de/html/productDetails.html?baseId=5864&artno=SQCI95

    Was kostet die Playstation 3 noch einmal? Wer wirklich einen billigen PC will kauft sich sicher keine Playstation 3, den interessiert nämlich sicher nicht die Leistung sindern der Preis.

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 17.10.06 17:37 durch ~jaja~.

  6. Re: Linux auf einer SONY Konsole gab es schon einmal.

    Autor: OhgieWahn_ 18.10.06 - 09:16

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OhgieWahn_ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Immerhin solltest du
    > dann aber wissen dass ein Grossteil der Kiddies
    > eher böse überrascht werden dürfte wenn sie
    > versuchen von ihrem Windows XP Home PC auf eine
    > Yellow Dog Playstation 3 umsteigen wollen. ;-)
    >

    Allerdings, aber möglicherweise ist die Motivation so hoch, dass sie sich just in diesem Moment das erste mal mit Linux wirklich auseinandersetzen. Wenn es dann noch ein SDK dazu gibt, wenn auch ein abgespecktes, vielleicht sogar mit IDE, und dann noch eine entsprechende Doku, dann könnte ich mir vorstellen, dass Informatikinteressierte durchaus damit zurechtkommen möchten.

    > > Es gibt ja auch Leute, die sich für's 360er
    > DevKit
    > interessieren, obwohl das sau teuer
    > ist.
    >
    > Interessieren oder auch etwas damit anfangen? ~g~

    Bei den Kosten gibt es wohl deutlich mehr Interessierte als Anwender, da die eigene Software ja auch nur an zahlende Kunden weitergegeben werden kann.



    > > Solche
    > und ähnliche kommen auch für eine
    > Linux Distri für
    > die PS3 als Käufer in Frage,
    > vermute ich
    > zumindest.
    >
    > Und wie viele von denen die eine Playstation 3
    > kaufen sind das am Ende? ;-)
    >
    >

    Ganz doll wenige....

    Aber so richtig cool fände ich ja, wenn sich wieder so eine Art Demo-Szene entwickeln würde. Eine klar definierte Hardware (im Gegensatz zum üblichen PC) bietet ja eine gute (SW-)Vergleichsmöglichkeit.

    Der OhgieWahn

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. M-net Telekommunikations GmbH, München
  2. McService GmbH, München
  3. KÖNIGSTEINER AGENTUR GmbH, Stuttgart
  4. TUI InfoTec GmbH, Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)
  2. (u. a. Logan, John Wick, Alien Covenant, Planet der Affen Survival)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Yuneec H520: 3D-Modell aus der Drohne
Yuneec H520
3D-Modell aus der Drohne

Multikopter werden zunehmend auch kommerziell verwendet. Vor allem machen die Drohnen Luftbilder und Inspektionsflüge und vermessen. Wir haben in der Praxis getestet, wie gut das mit dem Yuneec H520 funktioniert.
Von Dirk Koller


    Drahtlos-Headsets im Test: Ohne Kabel spielt sich's angenehmer
    Drahtlos-Headsets im Test
    Ohne Kabel spielt sich's angenehmer

    Sie nerven und verdrehen sich in den Rollen unseres Stuhls: Kabel sind gerade bei Headsets eine Plage. Doch gibt es so viele Produkte, die darauf verzichten können. Wir testen das Alienware AW988, das Audeze Mobius, das Hyperx Cloud Flight und das Razer Nari Ultimate - und haben einen Favoriten.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Sieben Bluetooth-Ohrstöpsel im Test Jabra zeigt Apple, was den Airpods fehlt
    2. Ticpods Free Airpods-Konkurrenten mit Touchbedienung kosten 80 Euro
    3. Bluetooth-Ohrstöpsel im Vergleichstest Apples Airpods lassen hören und staunen

    IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
    IMHO
    Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

    Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
    Ein IMHO von Michael Wieczorek

    1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
    2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
    3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    1. Arrivo: Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht
      Arrivo
      Startup von Hyperloop-One-Gründer macht dicht

      Das von ehemaligen Hyperloop-One-Mitarbeitern gegründete Startup Arrivo wird wohl keinen Hyperloop bauen: Informationen zufolge soll das Unternehmen nicht wie erhofft neue Finanzierungsgelder aufgetrieben haben und muss daher schließen.

    2. Horst Herold: Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot
      Horst Herold
      Erfinder der computergestützten Polizeiarbeit ist tot

      Der ehemalige Präsident des Bundeskriminalamts, Horst Herold, ist tot. Herold war BKA-Chef zu Hochzeiten des RAF-Terrors und gilt als Miterfinder der Rasterfandung.

    3. Warenwirtschaft: Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not
      Warenwirtschaft
      Gummibärchen wegen Softwareproblemen in Not

      Die Umstellung des Warenwirtschaftssystems bei Hans Riegel Bonn hat zu Produktionsproblemen geführt. Haribo soll deshalb Schwierigkeiten bei der Herstellung von Goldbären, Fruchtgummi-Vampiren und anderen Süßigkeiten haben.


    1. 23:36

    2. 22:57

    3. 12:49

    4. 09:11

    5. 00:24

    6. 18:00

    7. 17:16

    8. 16:10