1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smartphone: Deutsche Post DHL…

Kein Display - kein Drucker?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kein Display - kein Drucker?

    Autor: Fushimi 17.11.20 - 15:37

    Entfallen in dem Fall dann die Druckoptionen für die Paketlabels? Das wäre dann ein massiver Rückschritt, da ich die Option, das Paketlabel an der Packstation auszudrucken, als sehr positiv empfinde. Nicht jeder hat selbstklebendes Papier oder einen Drucker zuhause.

  2. Re: Kein Display - kein Drucker?

    Autor: Hotohori 17.11.20 - 16:43

    Muss ja nicht deswegen entfallen, die Eingaben könnten dann halt einfach über die App selbst laufen.

    Und ja, den Drucker dort hab ich auch schon verwendet, wenn auch bisher nur für Amazon Rücksendungen, das ist wirklich extremst praktisch. Mit dem Paket hin, QR-Code einscannen lassen oder manuell eingeben, ausdrucken, aufkleben, in ein Fach legen, erledigt.

  3. Re: Kein Display - kein Drucker?

    Autor: Jakelandiar 17.11.20 - 22:02

    Fushimi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Entfallen in dem Fall dann die Druckoptionen für die Paketlabels?

    Möglich.

    > Das wäre
    > dann ein massiver Rückschritt, da ich die Option, das Paketlabel an der
    > Packstation auszudrucken, als sehr positiv empfinde. Nicht jeder hat
    > selbstklebendes Papier oder einen Drucker zuhause.

    Warum? Kann doch besser werden. Scannen, Paket ins Fach und gut. Beim abholen kommt einer mit Drucker und beklebt die Pakete die er entnimmt und noch keinen Aufkleber haben, was ja bekannt ist.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  2. Allianz Deutschland AG, München Unterföhring
  3. Erzbistum Paderborn, Paderborn
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 382,69€ (Bestpreis!)
  2. 189,00€ (Bestpreis!)
  3. 72,90€
  4. 97,90€ (keine Versandkosten!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Whatsapp, Signal, Telegram: Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern
Whatsapp, Signal, Telegram
Regierung fordert Nutzerverifizierung bei Messengern

Ebenfalls auf der Wunschliste des Innenministeriums: Provider sollen für Staatstrojaner Datenströme umleiten und Ermittlern Zugang zu Servern erlauben.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Großbritannien Datenleck bei Kindergarten-Überwachungskameras
  2. Überwachungsgesamtrechnung "Weiter im Überwachungsnebel waten"
  3. Überwachung Bundesrat stimmt gegen Bestandsdatenauskunft

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz