1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Smarte Lautsprecher im…

Zwei Dinge zu Echo 4

  1. Beitrag
  1. Thema

Zwei Dinge zu Echo 4

Autor: Bouncy 27.11.20 - 12:47

Erstens sollte nicht unterschlagen werden, dass der AZ1 Chip zwar Stand heute noch nicht aktiv ist, aber sobald er freigeschaltet ist die Echos der vierten Generation alle Anfragen lokal verarbeiten können statt sie zu Amazon zu schicken - was aus mehreren Gründen ein riesiger Schritt vorwärts sein wird, sei es Datenschutz, Zuverlässigkeit oder Verarbeitungsgeschwindigkeit.
Selbst wenn unklar ist, wann das Feature aktiviert wird: das rückt die Frage, ob man sich hier und heute 30¤ Modell gönnen soll, imho in ein anderes Licht.

Zweitens kann der kleine Echo Dot 4 - afaik - auch Zigbee, das Fazit dagegen suggeriert, dass das nur für den großen Echo der Fall wäre. Und 30¤ alleine für die Funktion eines Zigbee Hubs kann auch wieder kaufentscheidend sein...


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Zwei Dinge zu Echo 4

Bouncy | 27.11.20 - 12:47
 

Re: Zwei Dinge zu Echo 4

Banana Joe | 27.11.20 - 16:38

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  2. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  3. reputatio systems GmbH & Co. KG, Pforzheim
  4. CureVac AG, Tübingen bei Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)
  3. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de