1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Überwachung: JU-Politiker warnen vor…

Das ist so traurig

Das Wochenende ist fast schon da. Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist so traurig

    Autor: caldeum 27.11.20 - 17:42

    Horst 'Der irre König' Seehofer: "Ich persönlich bin dafür, dass wir alle nachrichtendienstlichen Möglichkeiten nutzen, die uns in der Theorie zur Verfügung stehen."

    Ob er sich das kurz überlegt hat bevor er den Satz abgelassen hat? Im Grunde hat er gesagt: der Zweck heiligt jegliche Mittel. Er hats nur nicht ganz so direkt ausgedrückt, dennoch unmissverständlich.

  2. Re: Das ist so traurig

    Autor: Eheran 27.11.20 - 17:43

    Folter usw. ist da ebenfalls abgedeckt. Ist ja eine nachrichtendienstliche Möglichkeit, die in der Theorie zur Verfügung steht.

  3. Re: Das ist so traurig

    Autor: violator 27.11.20 - 17:59

    caldeum schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Horst 'Der irre König' Seehofer: "Ich persönlich bin dafür, dass wir alle
    > nachrichtendienstlichen Möglichkeiten nutzen, die uns in der Theorie zur
    > Verfügung stehen."

    Eigentlich stimmt der Satz ja. Der Horst sollte nur begreifen, dass eine E2E-Verschlüsselung eben bedeutet, dass hier keine Möglichkeit zur Verfügung steht und nicht dass man irgendwas magisches erfinden muss, damit das doch irgendwie geht.

  4. Re: Das ist so traurig

    Autor: FreiGeistler 28.11.20 - 12:59

    violator schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > caldeum schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Horst 'Der irre König' Seehofer: "Ich persönlich bin dafür, dass wir
    > alle
    > > nachrichtendienstlichen Möglichkeiten nutzen, die uns in der Theorie zur
    > > Verfügung stehen."
    >
    > Eigentlich stimmt der Satz ja. Der Horst sollte nur begreifen, dass eine
    > E2E-Verschlüsselung eben bedeutet, dass hier keine Möglichkeit zur
    > Verfügung steht und nicht dass man irgendwas magisches erfinden muss, damit
    > das doch irgendwie geht.

    Der Seehorst kann begreifen?

  5. Re: Das ist so traurig

    Autor: Spekulant 28.11.20 - 13:16

    Der arme Horst kann ja nix dafür. Er hat doch allen schon erklärt, dass er keinen Arsch in der Hose hat und nur eine Marionette ist:

    https://m.youtube.com/watch?v=UBZSHSoTndM

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RENK AG, Augsburg
  2. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Düsseldorf, Dortmund, Duisburg
  3. Luitpoldhütte GmbH, Amberg
  4. Fachhochschule Südwestfalen, Hagen, Soest

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 1800 für 26,99€, Railway Empire für 14,99€, Code Vein für 16,99€)
  2. 119,90€ (Bestpreis mit Amazon)
  3. (AMD Ryzen 9 5950X + Radeon RX 6900 XT)
  4. (u. a. TU7199 58 Zoll für 559€, Q80T QLED 49 Zoll für 859€, TU7199 75 Zoll für 899€, Q60T...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de