1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Made in USA: Deutsche…

Bitte die wahren Gründe nennen

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bitte die wahren Gründe nennen

    Autor: HierIstMarco 01.12.20 - 00:33

    Liebe Huawai-Gegner,

    ich kann es ja sehr gut verstehen, dass ihr gegen Huawai seid. Sei es aus humanitären Gründen oder aus Gründen der europäischen Position im Weltgeschehen.

    Aber bitte nennt doch die Sau beim Namen. Sagt nicht: Ich bin gegen Huawai-Technik, weil sie Sicherheitslücken enthält. Das stimmt so einfach nicht, da gäbe es andere, die man dann gleich dreimal ablehnen müsste.

    Sagt: Ich bin gegen Huawai, weil damit die Wirtschaft eines menschenrechtsverachtenden Staates gestärkt wird. Das wäre in Ordnung, denn das ist ja wirklich das, was ihr sagen wollt. Ich glaube aber meistens ist der richtige Satz dieser: Ich bin gegen Huawai, weil das Geld damit an ein Land geht, dass Europa zusehends abhängt.

    Auf der Basis ließe sich diskutieren. Aber bitte nicht einfach irgendwelche Gründe vorschieben.

    Nur so lassen sich die passenden Fragen stellen und die echten Probleme lösen. Etwa: Wie viel ist uns unser Europäisches Weltbild wert? Welche Taten überschreiten konkret unsere Akzeptanzschwelle und führen zu einem Handelsembargo? Warum deindustrialisiert sich Europa? Wo ist das Know-How geblieben? Und warum gibt es keine europäischen Hersteller von Computerchips, Netzwerktechnik, usw.? Wo sind die ganzen Erfinder hin, warum gibt es keinen modernen Werner von Siemens, keinen neuen Arthur Fischer?

    Und dann bitte konsequent daran halten. Ich tue das nicht, der Text ist auf meinem Handy geschrieben. Made in China. Nicht von Huawai. Ein größerer Anteil des Kaufpreises floss also dennoch in die Wirtschaft dieses Staates.

    Aber ich würde mir Wünschen, dass diese Probleme angegangen werden würden. Aktuell sehe ich in Europa vor allem Überheblichkeit (wir sind besser) und Moral (wir sind besser). Und unsere wahren Probleme werden versteckt. Unter anderem unter "Huawai ist moralisch böse und baut böse Lücken ein. Bösere Lücken als Juniper und Cisco".

  2. Re: Bitte die wahren Gründe nennen

    Autor: RealFilmKuh1988 01.12.20 - 12:35

    HierIstMarco schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Sagt: Ich bin gegen Huawai, weil damit die Wirtschaft eines
    > menschenrechtsverachtenden Staates gestärkt wird. Das wäre in Ordnung, denn
    > das ist ja wirklich das, was ihr sagen wollt. Ich glaube aber meistens ist
    > der richtige Satz dieser: Ich bin gegen Huawai, weil das Geld damit an ein
    > Land geht, dass Europa zusehends abhängt.
    >
    > Auf der Basis ließe sich diskutieren. Aber bitte nicht einfach irgendwelche
    > Gründe vorschieben.
    >

    Ich glaube, genau das wissen alle IT'ler und da wir uns in einem IT-Forum befinden....

    Es ist eben wie es ist.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior Prozess- und Projektmanager (m/w/d)
    Radeberger Gruppe KG, Frankfurt am Main
  2. Fachinformatiker (m/w/d) für Anwendungsentwicklung (Prozessdesign)
    Hochtaunuskreis, Bad Homburg v. d. Höhe
  3. Programmierer Bereich SPS- und Roboter-Steuerungen im Sondermaschinenbau (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Bühl
  4. Sachbearbeiter Datenmanagement (m/w/d)
    ARGE Wirtschaftlichkeitsprüfung, Freiburg im Breisgau

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. mit dem neuen PS5 FIFA 23-Bundle)
  2. (u. a. Fire TV Stick 4K Max für 33,99€, Echo Dot (3. Gen.) für 17,99€)
  3. 199€ (UVP 449€)
  4. 99,95€ (statt 129€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de