1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Private WLAN-Hotspots: Fon…

Gastnutzertarife viel zu teuer

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gastnutzertarife viel zu teuer

    Autor: Pierre Kerchner 19.10.06 - 13:27

    wenn ich mich recht erinnere 3 Euro/Tag oder 25 Euro im Monat

    das ist zwar rel. günstig für ein Cafe/Hotel

    für Nachbarschaften aber viel zu teuer

    pierre
    http://kerchner.de/blog

  2. Re: Gastnutzertarife viel zu teuer

    Autor: accesss 19.10.06 - 13:33

    Pierre Kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn ich mich recht erinnere 3 Euro/Tag oder 25
    > Euro im Monat
    >
    > das ist zwar rel. günstig für ein Cafe/Hotel
    >
    > für Nachbarschaften aber viel zu teuer
    >
    > pierre
    > kerchner.de


    Ein Bier kostet in der Kneipe drei Euro, wenn du dann das selbe nochmal drauflegst kannst du nebenbei noch surfen. Ich finde das echt günstig. Wenn Du viel unterwegs bist und einen Internetanschluß brauchst ist das allemal billiger als das was die Teuerkom bietet.

  3. Re: Gastnutzertarife viel zu teuer

    Autor: simart 19.10.06 - 13:43

    Beruht auf Gegenseitigkeit.
    Wenn Du Dein Internet den anderen kostenlos zur Verfügung stellst, zahlst Du auch keinen Cent.

    Pierre Kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wenn ich mich recht erinnere 3 Euro/Tag oder 25
    > Euro im Monat
    >
    > das ist zwar rel. günstig für ein Cafe/Hotel
    >
    > für Nachbarschaften aber viel zu teuer
    >
    > pierre
    > kerchner.de


  4. Re: Gastnutzertarife viel zu teuer

    Autor: pierre kerchner 19.10.06 - 13:48

    simart schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Beruht auf Gegenseitigkeit.
    > Wenn Du Dein Internet den anderen kostenlos zur
    > Verfügung stellst, zahlst Du auch keinen Cent.
    >

    das funktioniert doch nur wenn am Ende des Tages jemand die Zeche zahlt

    und das sollen bei FON die Aliens sein

    ganz einfach

    pierre
    http://kerchner.de/blog

  5. Re: Gastnutzertarife viel zu teuer

    Autor: simart 19.10.06 - 13:51

    Was ist ein Fonero?

    Foneros sind die Mitglieder der FON Community. Es gibt drei verschiedene Fonero Profile:

    * Die meisten von uns sind Linuse. Als Linus teilst Du Deinen Internetanschluss zuhause und bekommst im Tausch kostenlosen Zugriff auf alle FON Access Points.

    * Aliens teilen ihren Internetanschluss nicht. Sie müssen für den Zugang zur FON Community €/$ 3 für ein Tagesticket bezahlen.

    * Bills möchten gerne mit ihrem WiFi Geld verdienen. Anstatt kostenlosem Zugang zu allen FON Access Points, bekommen sie 50% der Gebühren, die Aliens bezahlen, um über Bill Access Points Zugang zur FON Community zu bekommen. Bills können auch mit ihrer personalisierten FON Access Point Startseite (Access Portal) Werbung für ihr Geschäft machen.

    http://de.fon.com/info/whats_fon.php

  6. und täglich Bier

    Autor: Pierre Kerchner 19.10.06 - 13:51

    >
    > Ein Bier kostet in der Kneipe drei Euro, wenn du
    > dann das selbe nochmal drauflegst kannst du
    > nebenbei noch surfen. Ich finde das echt günstig.
    > Wenn Du viel unterwegs bist und einen
    > Internetanschluß brauchst ist das allemal billiger
    > als das was die Teuerkom bietet.

    lass Dich mal überraschen, was andere bald bieten werden

    Ich bin kein Bier-Trinker (jedenfalls nicht regelmässig)

    aber Internet macht nur Sinn, wenn ich es täglich und ohne Zeittarif nutzen kann (email, ebay)

    und 30x 3 Euro = 90 Euro ist Wucher

    auch 25 Euro / Monat ist viel zu teuer

    Die Zeche sollen nämlich die Aliens zahlen

    pierre

  7. dann wirds aber nicht funktionieren

    Autor: pierre kerchner 19.10.06 - 13:55


    >
    > * Die meisten von uns sind Linuse. Als Linus
    > teilst Du Deinen Internetanschluss zuhause und
    > bekommst im Tausch kostenlosen Zugriff auf alle
    > FON Access Points.
    >
    > * Aliens teilen ihren Internetanschluss nicht. Sie
    > müssen für den Zugang zur FON Community €/$ 3 für
    > ein Tagesticket bezahlen.
    >

    lol - denkt doch mal langfristig

    wenn alle Linus sind, wird es nicht funktionieren

    dann verdient Martin genau 0 und kann seine 20 Mio für die Routersubvention nicht zurückzahlen.
    Ausserdem hätte der VC nicht gerne 20 Mio sondern ein Vielfaches zurück.

    So kann das nicht funktionieren.

    Well, kann Dir ja egal sein.

    Du hast den Router, der die Aliens abzocken will
    und bleibst Linus

    pierre

  8. Re: und täglich Bier

    Autor: Hans Wurst 19.10.06 - 13:55

    Pierre Kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    > Ein Bier kostet in der Kneipe drei
    > Euro, wenn du
    > dann das selbe nochmal
    > drauflegst kannst du
    > nebenbei noch surfen.
    > Ich finde das echt günstig.
    > Wenn Du viel
    > unterwegs bist und einen
    > Internetanschluß
    > brauchst ist das allemal billiger
    > als das was
    > die Teuerkom bietet.
    >
    > lass Dich mal überraschen, was andere bald bieten
    > werden
    >
    > Ich bin kein Bier-Trinker (jedenfalls nicht
    > regelmässig)
    >
    > aber Internet macht nur Sinn, wenn ich es täglich
    > und ohne Zeittarif nutzen kann (email, ebay)
    >
    > und 30x 3 Euro = 90 Euro ist Wucher
    >
    > auch 25 Euro / Monat ist viel zu teuer
    >
    > Die Zeche sollen nämlich die Aliens zahlen
    >
    > pierre

    LOL bei T-Mobile Hotspots kostet ein 24h Zugang 18 Euro. Ansonsten 15 Minuten 2 Euro. Bei 25 Euro/Monat kann man nicht von Wucher sprechen. Ein Telefonanschluss+DSL+Flat kosten mehr ;)


  9. nur weil andere noch mehr abzocken?

    Autor: pierre kerchner 19.10.06 - 14:09


    >
    > LOL bei T-Mobile Hotspots kostet ein 24h Zugang 18
    > Euro. Ansonsten 15 Minuten 2 Euro. Bei 25
    > Euro/Monat kann man nicht von Wucher sprechen. Ein
    > Telefonanschluss+DSL+Flat kosten mehr ;)
    >


    nur weil andere noch mehr abzocken wollen, ists ok?

    der Markt wirds einfach zeigen, was funktioniert

    Ich geh echt viel in Cafes

    Ich hab sehr sehr sehr selten Leute mit Laptops in T-Spots gesehen

    in Hotels mags funktionieren

    in Cafes sicher nicht

    pierre

  10. Re: Wieso Abzocke?

    Autor: Whampa 19.10.06 - 14:13

    Ich verstehe dein Problem nicht.

    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > lol - denkt doch mal langfristig
    > wenn alle Linus sind, wird es nicht funktionieren

    Es werden in der Praxis auch nicht alles Linusse sein. Das Bill-Modell ist nicht schlecht.

    > Well, kann Dir ja egal sein.

    Der Linus schweigt und genießt - gratis WLAN bei FON-Hotspots. Ja.

    > Du hast den Router, der die Aliens abzocken will
    > und bleibst Linus

    Als Linus zahlst du deine Internetrechnug an den ISP und hast unterwegs Gratis-Hotspots.
    Wer sich nicht lange binden will, bleibt Alien und nutzt die Infrastruktur. Und zahlt. Aber das ist doch keine Abzocke!?

    Wenn du monatelang Alien bleiben willst, wird es teuer. Ja. Aber es ist auch nicht dafür gedacht, dass du monatelang 24h eingeloggt bist, oder was erwartest du?

    Meine 2ct,
    Whampa

  11. was ich erwarte?

    Autor: pierre kerchner 19.10.06 - 14:37


    >
    > Wenn du monatelang Alien bleiben willst, wird es
    > teuer. Ja. Aber es ist auch nicht dafür gedacht,
    > dass du monatelang 24h eingeloggt bist, oder was
    > erwartest du?
    >

    was hälst Du von so einem Tarif?

    http://www.sofanet.de/web/startseite/Unsere_Tarife.html

    pierre


  12. Re: was ich erwarte?

    Autor: simart 19.10.06 - 14:45

    > was hälst Du von so einem Tarif?
    > www.sofanet.de

    Nicht viel! Stuttgart: Kein Hotspot vorhanden! ;)
    Ohne die fette Masse wird FON nie Telekom den Platz stritig machen. Und die erreicht man mit wirklich interessanten Angeboten und nicht, dass was die Telekom macht.

  13. Re: was ich erwarte?

    Autor: Pierre Kerchner 19.10.06 - 14:52


    >
    > Nicht viel! Stuttgart: Kein Hotspot vorhanden! ;)
    > Ohne die fette Masse wird FON nie Telekom den
    > Platz stritig machen. Und die erreicht man mit
    > wirklich interessanten Angeboten und nicht, dass
    > was die Telekom macht.

    vergiss erstmal Roaming- auch FON hat da noch lange nicht genug

    schon mal FON getestet? Viel Spass bei der Parkplatzsuche

    es geht rein um die Nutzungstarife für den Nachbarn ;)

    pierre

  14. Prepaid

    Autor: ????? 19.10.06 - 14:58

    6 Gbyte Übertragungsvolumen
    3 Monate gültig
    für 15 Euro

    Schön dann klage ich das meine 6Gbyte nicht verfallen dürfen und dann is die Internet Prepaid Zugang gebohren, wartet ab Ihr werdets erleben.

    Juhu ich hab was erfunden, jetzt nur noch mit allen Hot Spot anbietern einig werden wie man sich das alles Teilt damit in ganz Deutschland Netzabdeckung gegeben ist. Fertig ist das Geschäftskonzept....
    ....muss jetzt Feierabend machen....
    ......hab schnell ne Firma zu Gründen!


    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Wenn du monatelang Alien bleiben
    > willst, wird es
    > teuer. Ja. Aber es ist auch
    > nicht dafür gedacht,
    > dass du monatelang 24h
    > eingeloggt bist, oder was
    > erwartest du?
    >
    > was hälst Du von so einem Tarif?
    >
    > www.sofanet.de
    >
    > pierre
    >
    >


  15. Re: Gastnutzertarife viel zu teuer

    Autor: TQx 19.10.06 - 16:41

    wie bereits gesagt: 25€/Monat zahlt man alleine schon für sein eigenes DSL!

  16. Re: was ich erwarte?

    Autor: SchleichWerber 19.10.06 - 17:01

    pierre kerchner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > >
    > Wenn du monatelang Alien bleiben
    > willst, wird es
    > teuer. Ja. Aber es ist auch
    > nicht dafür gedacht,
    > dass du monatelang 24h
    > eingeloggt bist, oder was
    > erwartest du?
    >
    > was hälst Du von so einem Tarif?
    >
    > www.sofanet.de
    >
    > pierre

    Geschaeftsfuehrer Pierre Kerchner, aha. Naja Zeit versus Volumen. Fuer einen mag es so besser funktionieren, fuer den anderen ist das andere Modell besser.

    BTW die 2GB koennen auch in 2h weg sein, ;) Dann ist der Zeittarif viel guenstiger.

  17. Re: was ich erwarte?

    Autor: Whampa 19.10.06 - 17:19

    SchleichWerber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geschaeftsfuehrer Pierre Kerchner, aha.

    Danke für den Hinweis! Dann war das ganze doch nur eine Werbeveranstaltung. :-) Und ich wundere mich noch, warum er so hartnäckig ist.

    Der Reiz, bei FON mitzumachen liegt bei so einem dünnen Netzwerk für mich in der Hardware. Wenn mir das einen Vorteil bringt, steige ich ein.
    Ergo: kein Sofanet für mich. Sorry.

    Whampa

  18. Re: was ich erwarte?

    Autor: Hans Wurst 19.10.06 - 17:22

    SchleichWerber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Geschaeftsfuehrer Pierre Kerchner, aha. Naja Zeit
    > versus Volumen. Fuer einen mag es so besser
    > funktionieren, fuer den anderen ist das andere
    > Modell besser.
    >
    > BTW die 2GB koennen auch in 2h weg sein, ;) Dann
    > ist der Zeittarif viel guenstiger.
    >
    >


    Erwischt!

  19. Re: was ich erwarte?

    Autor: TS. 19.10.06 - 19:26

    Whampa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SchleichWerber schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Geschaeftsfuehrer Pierre Kerchner, aha.
    >
    > Danke für den Hinweis! Dann war das ganze doch nur
    > eine Werbeveranstaltung. :-) Und ich wundere mich
    > noch, warum er so hartnäckig ist.

    Die Hartnäckigkeit kommt wohl eher daher, daß sein Geschäftsfeld nun enger wird und er die nächsten Tage nicht mehr so viel zu lachen hat - so ein Pech auch!

  20. Re: was ich erwarte?

    Autor: klaus23 19.10.06 - 22:30

    wenn er wirklich verdeckt Schleichwerbung haette machen wollen, dann haette er wohl kaum seinen echten Namen verwendet...
    Diese offene WLAN-Idee (Fon & sofanet) sind ja ganz nett, nur ist die Abdeckung so schlecht, dass kaum Hotspots dafuer findet :(


    Hans Wurst schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > SchleichWerber schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Geschaeftsfuehrer Pierre Kerchner, aha. Naja
    > Zeit
    > versus Volumen. Fuer einen mag es so
    > besser
    > funktionieren, fuer den anderen ist
    > das andere
    > Modell besser.
    >
    > BTW die
    > 2GB koennen auch in 2h weg sein, ;) Dann
    > ist
    > der Zeittarif viel guenstiger.
    >
    > Erwischt!


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Ansbach
  2. über duerenhoff GmbH, Schwalmstadt
  3. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. CHECK24 Versicherungsservice GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,97€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 249€)
  2. 119,90€ + 6,99€ Versand (Vergleichspreis 148,98€ inkl. Versand)
  3. 64,90€ inkl. Direktabzug (Vergleichspreis 81,90€)
  4. 59,99€ (Vergleichspreis 97,83€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de