1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Innenminister entlassen…
  6. Thema

Ich bin gegen das Thema xyz

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


  1. Re: What?

    Autor: Fragger 08.12.20 - 13:08

    wurstdings schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Fragger schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie aus deinen Beiträgen zu entnehmen war, möchtest du eher für Netflix
    > als
    > > für das oben genannte bezahlen ;)
    > Nee dann hast du das Beispiel falsch verstanden, ich wollte den Unterschied
    > zwischen Versicherung und GEZ/ÖR aufzeigen.
    Ok.

    > > Konzerte werden aufgenommen und auf Sendern des ÖR übertragen.
    > Nochmal warum sollte man nur "Videokünstler" mit einer Pflichtzahlung
    > finanzieren und bei anderen Kultur/Kunstdingen wird von Politikern über
    > Steuerverteilung entschieden was gefördert wird?
    Da hier irgendwo die Piratenpartei erwähnt wurde: Die sind der richtige Ansprechpartner dafür, Stichwort "Kultursteuer".

    > > wieder die Frage: Warum soll gerade DAS hinter einer PayWall
    > verschwinden?
    > Ja ist ne gute Frage, was zählt alles als seichte Unterhaltung und was ist
    > Bildung? Politsatire?
    >
    > Vielleicht muss man den Ansatz anders wählen. 50% Nachrichten, Bildung,
    > Journalismus .... und 50% Unterhaltung aber mit einer Beschränkung der
    > Kosten pro Sendezeit. So Kabarret kostet nicht viel Geld und kann somit
    > bleiben und irgendwelche teuren Produktionen fliegen raus.
    > > Wann war das denn? Ich kann mich jetzt auf die schnelle nicht an
    > aktuelle
    > > politische Satire in den Privaten erinnern.
    > So vor 16 oder 17 Jahren? Echt schon lange, wenn ich so drüber nachdenke.
    > > > Nö,
    > > Was, nö?
    > Das kannst nur du wissen??? Hab ich nicht geschrieben. :D
    Ähm? Machen wir hier einen auf "ArmoredSceptic"?
    *Video wird eingespielt, wo er etwas sagt* - *Er pausiert das Video und schreit: "Das habe ich nie gesagt!" :'D

    Ich habe dich zitiert. Wenn du das nicht geschrieben hast, überprüf Mal, ob dein Golem-Account gehackt wurde ;)

    > > Ähm? Gucken wir Mal in die USA
    > Ja das ist aber auch ne andere Kultur kann man nicht so leicht mit
    > Deutschland vergleichen. Da gibt es halt bestimmte Zuschauer nicht, die es
    > in D gibt.
    > > Es gibt einen Haufen Staaten, die keine ÖR haben. Könntest du mir bitte
    > die
    > > Privaten zeigen, die z.B. mit dem BBC konkurrieren können?
    > Du scheinst immer noch zu denken, ich will den ÖR komplett abschaffen.
    > Sollte aber aus meinen bisherigen Beiträgen klar sein, dass dem nicht so
    > ist. Ich will ihn neu starten, gesundschrumpfen und auf das reduzieren, was
    > andere Sender nicht bieten wollen. Den Tatort z.B. würde jeder Privatsender
    > sofort übernehmen, ist ja wohl eines der größten Quotensammler des ÖR.
    > Und ob beim Fußball nen Kommentator des ÖR oder der privaten stunden lang
    > dünnes ins Mikro schreit ist wohl auch egal.
    Du gehst meiner Frage aus dem Weg. Deine Behauptung war, dass die Privaten die gleiche Stellung erreichen können, wenn der ÖR nicht wäre. Ich habe gezeigt, dass es viele Länder ohne ÖR gibt und dich gebeten, mir die Sender zu zeigen, die deine Behauptung bestätigen.

  2. Re: What?

    Autor: wurstdings 08.12.20 - 14:36

    Fragger schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > wurstdings schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > > Das kannst nur du wissen??? Hab ich nicht geschrieben. :D
    > Ähm? Machen wir hier einen auf "ArmoredSceptic"?
    > *Video wird eingespielt, wo er etwas sagt* - *Er pausiert das Video und
    > schreit: "Das habe ich nie gesagt!" :'D
    Wilde Wut, Geifer, blablabla
    > Ich habe dich zitiert. Wenn du das nicht geschrieben hast, überprüf Mal, ob
    > dein Golem-Account gehackt wurde ;)
    Bevor es noch peinlicher wird, solltest du vielleicht mal zurück scrollen und nachschauen.
    > Du gehst meiner Frage aus dem Weg. Deine Behauptung war, dass die Privaten
    > die gleiche Stellung erreichen können, wenn der ÖR nicht wäre.
    Da habe ich jedoch unabhängige Berichtserstattung explizit ausgenommen. Da ich nur Deutsch und etwas Englisch beherrsche ist es für mich auch nicht möglich alle Sender der Welt zu schauen (habe übrigens nicht umsonst dem Fernsehen entsagt) und ihre Qualität gegen unseren ÖR zu werten, bringt auch nix, weil da nicht die selben Menschen wie in D wohnen.

    Das es im privaten vergleichbare Sendungen wie Tatort, Quizshows, Fußball, ... gibt willst du hoffentlich nicht bezweifeln?

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker*in (w/m/d) Aufgabenschwerpunkt Telekommunikationssystem
    Universität Konstanz, Konstanz
  2. Scrum Master m/w/d
    Elektrophoenix GmbH, Blomberg
  3. Product Owner / Technische Software-Teilprojektleitung (m/w / divers)
    Continental AG, Regensburg
  4. SAP HANA Administrator (m/w/d)
    OEDIV KG, Bielefeld

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dokumentation Gute Nacht, Oppy: Kleiner Rover, große Gefühle
Dokumentation Gute Nacht, Oppy
Kleiner Rover, große Gefühle

Eine Dokumentation mit grandiosen Effekten erzählt die erstaunlich vermenschlichte Geschichte zweier Rover, die den Mars erkunden.
Eine Rezension von Peter Osteried

  1. Raumfahrt Nasa und Esa ändern Plan zur Bergung von Marsproben
  2. Marskolonie Das Leben auf dem Mars wird laut Musk entbehrungsreich sein

80 Plus: Netzteile richtig auswählen
80 Plus
Netzteile richtig auswählen

Bei jedem Rechnerkauf stellt sich die Frage nach dem Netzteil: Reichen eigentlich 500 Watt oder sollte man lieber der Empfehlung mit 850 Watt folgen?
Ein Test von Martin Böckmann

  1. Brandgefahr Der 12VHPWR-Stecker hat ein Problem
  2. MEG Ai1300P PCIE5 MSI hat das erste ATX-3.0-Netzteil
  3. Galliumnitrid Anker präsentiert kompakte GaN-Ladegeräte

Sicherheitsüberprüfungen bei IT-Jobs: Puff, puff, pass?
Sicherheitsüberprüfungen bei IT-Jobs
Puff, puff, pass?

Wer kifft, besteht eher keine Sicherheitsüberprüfung. Doch für viele IT-Jobs ist das Bedingung. Auch wenn bald das Cannabis legalisiert wird?
Von Lennart Mühlenmeier

  1. Ola Källenius Mercedes-Chef verneint Mangel an Softwarespezialisten
  2. IT-Auftragsplattform Fiverr Harter Preiskampf, wenig gute Projekte
  3. Techbranche in den USA Einstellungsstopp auch bei Apple