1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Social Media: Facebook darf…

Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: gamer998 08.12.20 - 16:24

    Hab dann damals ein goatse Bild hochgeladen und mich von dem Laden getrennt. Das ist schon iwie Erpressung wenn man sein ganzes Leben auf Facebook hat.

  2. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: M100 08.12.20 - 16:42

    gamer998 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Hab dann damals ein goatse Bild hochgeladen und mich von dem Laden
    > getrennt. Das ist schon iwie Erpressung wenn man sein ganzes Leben auf
    > Facebook hat.

    Das ganze wird mit dem Oculus-Store mit Facebook Zwang imo schon kritisch.

    Zukünftig hat man bei einer Oculus-Brille also auch Klarnamen-Zwang. Welches sozialschädliche Verhalten wird da verhindert?

  3. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: AntiiHeld 08.12.20 - 16:42

    Wieso vertraut man sein ganzes Leben einer Plattform wie Facebook an?

  4. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: CraWler 08.12.20 - 16:44

    Viele tun das, millionen und nebenbei laufen noch Alexa und SIRI und zeichnen jedes gesprochene Wort 24/7 auf und speichern es für die Ewigkeit. Willkommen in der Realität.

    -----------------------------
    Piratenpartei Wähler

  5. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: stuempel 08.12.20 - 19:43

    Als mein Account damals gesperrt wurde, hätte ich den Namen nennen und eine Mobilfunknummer zur Verifikation hinterlegen sollen. Habe daraufhin die Löschung des Accounts beantragt. 🤡

    Lange ist's her. Schön, dass es wieder eine heranwachsende Generation gibt, der ein Facebook-Account nichts bedeutet.

  6. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: AllDayPiano 08.12.20 - 21:00

    Irgenwann wird sich das rächen und dann ist das Geheule groß.

    Ich habe weder jetzt, noch dann Mitleid.

    Alles, was oben steht, ist eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich eine absolute Aussage treffe, dann ist das ebenfalls eine Meinung. Meine Meinung. Wenn ich etwas mit Quellen belege, ist es entsprechend gekennzeichnet und damit keine Meinung, sondern eine Schlussfolgerung oder Tatsachendarstellung. Gut, dass wir das jetzt abschließend geklärt haben. Springen wird Golem.de trotzdem weiterhin.

  7. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: Trockenobst 08.12.20 - 22:12

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lange ist's her. Schön, dass es wieder eine heranwachsende Generation gibt,
    > der ein Facebook-Account nichts bedeutet.

    Vor einem Jahr bin ich eine "kreative Community" eingetreten, da waren viele um die Dreißig, früher oder später haben sie dich zum Facebook Account genötigt, da waren alle 40-100 Leute drin. Da wurden die Meetings beschlossen, etc. Ja es gab einige Leute mit Twitter Accounts (die kannst du noch halb faken) aber so richtig "toll" fanden die Leute das nicht.

    Mastodon ist eine Alternative wo jetzt einige Communities hinziehen, aber da passiert Inhaltlich wenig bis nichts und das ist noch alles schwierig und hacky.

  8. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: quineloe 09.12.20 - 00:11

    Wer FB unterstützt indem er sich eine Faceboculus kauft ist auch ein klarer fall für hdf & stfu.

    Das war von Anfang an abzusehen dass sie das machen werden, und ALLE haben es gemacht außer dem Sellout (Palmer Luckey) der es nicht wahrhaben wollte und mittlerweile zugegeben hat, dass er naiv war.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  9. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: quineloe 09.12.20 - 00:12

    stuempel schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Lange ist's her. Schön, dass es wieder eine heranwachsende Generation gibt,
    > der ein Facebook-Account nichts bedeutet.

    Dafür geben die all ihre Daten der KPC.



    Verifizierter Top 500 Poster!

  10. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: Hotohori 09.12.20 - 00:47

    Ja, es war absolut absehbar, leider. Was jedoch nicht so ganz absehbar war, dass sie sich voll auf mobil VR konzentrieren, wo es noch einfacher ist die Nutzer dazu zu zwingen sich einloggen zu müssen um die VR Brille überhaupt nutzen zu können und sie noch mehr Kontrolle haben.

    Mit dem Oculus Account konnte ich noch leben, weil dahinter stand ein völlig anderes Geschäftsmodell. Beim FB Account geht es nur um Daten sammeln um Werbung zu verkaufen, zumindest auf lange Sicht und das wird FB schleichend ganz langsam einbauen, damit es die geringste Gegenwehr gibt.

  11. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: unbuntu 09.12.20 - 11:09

    Warum vertraust du deine Meinung öffentlich und der Golem Media GmbH an? ;)

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  12. Re: Aber darf Facebook nach einer Ausweiskopie fragen?

    Autor: stuempel 09.12.20 - 11:20

    quineloe schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > stuempel schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Lange ist's her. Schön, dass es wieder eine heranwachsende Generation
    > gibt,
    > > der ein Facebook-Account nichts bedeutet.
    >
    > Dafür geben die all ihre Daten der KPC.

    Gibt es zwischen all den nicht enden wollenden, propagandistischen Gerüchten mittlerweile auch mal irgendein Indiz dafür, dass TikToc westliche Kids für die KPC ausspioniert?

    Abgesehen davon wüsste ich nicht, dass man für TikTok Realnamen und Handynummer angeben muss.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. (Senior) PMO Mitarbeiter (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Anwendungsbetreuer PROALPHA/ERP (m/w/d)
    Wesemann GmbH, Syke
  3. IT-Systemadministrator (m/w/d)
    Erwin Halder KG, Achstetten-Bronnen
  4. Senior System und Netzwerk Administrator (m/w/d)
    Baerlocher GmbH, Unterschleißheim, Lingen (Ems)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Black SN750 1TB für 109,90€, MSI MPG B550 Gaming Edge WiFi Mainboard AM4 für 139...
  2. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  3. (u. a. iPad Pro 12,9 Zoll (4. Generation, 2020) Wi-Fi 128GB für 1.049€, MacBook Air M113,3 Zoll...
  4. (u. a. Seagate Expansion+ Portable Festplatte 4TB für 89,90€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED (2020...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telefon- und Internetanbieter: Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?
Telefon- und Internetanbieter
Was tun bei falschen Auftragsbestätigungen?

Bei Telefon- und Internetanschlüssen kommt es öfter vor, dass Verbraucher Auftragsbestätigungen bekommen, obwohl sie nichts bestellt haben.
Von Harald Büring


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Ratchet & Clank Rift Apart im Test: Der fast perfekte Sommer-Shooter
    Ratchet & Clank Rift Apart im Test
    Der fast perfekte Sommer-Shooter

    Gute Laune mit großkalibrigen Waffen: Das nur für PS5 erhältliche Ratchet & Clank - Rift Apart schickt uns in knallige Feuergefechte.
    Von Peter Steinlechner

    1. Ratchet & Clank "Auf der PS4 würde man zwei Minuten lang Ladebalken sehen"
    2. Ratchet & Clank Rift Apart Detailreichtum trifft Dimensionssprünge