1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Karten-App: Mit Osmand besser…

Renderperformance

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Beitrag
  1. Thema

Renderperformance

Autor: Dampfnudeln 10.12.20 - 07:52

Seit dem Pixel 2 habe ich schätzen gelernt, wenn Apps von der Anzeigeleistung her optimiert wurden. Bei den Billigsmartphones ruckelt eh alles. Aber ich weiß noch, dass ich damals Osmand mit GMaps verglichen habe und GMaps einfach flüssig gelaufen ist und dabei eine sehr hohe Qualität hat, auch im Browser. Dagegen hat Osmand nicht seine 60 FPS erreicht.

Und vielleicht etwas Offtopic aber OpenStreet Maps im Browser ist im Frontend nicht einmal vektorbasiert und lädt nach dem Zoomen recht lange. Dazu kommt noch, dass es bei High DPI unscharf wird.

Wennn Osmand besser optimiert wäre und wenn es Staus anzeigen könnte (das wird doch wohl anonym umsetzbar sein), würde ich direkt umsteigen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Renderperformance

Dampfnudeln | 10.12.20 - 07:52
 

Re: Renderperformance

Maximilian154 | 10.12.20 - 09:07
 

Re: Renderperformance

Trollversteher | 10.12.20 - 09:15
 

Vektorkarten

M.P. | 10.12.20 - 09:25
 

Re: Vektorkarten

Dampfnudeln | 10.12.20 - 09:55
 

Re: Vektorkarten

M.P. | 10.12.20 - 10:20
 

Re: Vektorkarten

Dampfnudeln | 10.12.20 - 11:22
 

Re: Vektorkarten

M.P. | 10.12.20 - 11:33
 

Re: Vektorkarten

Chris33 | 12.12.20 - 10:00
 

Re: Renderperformance

Maximilian154 | 10.12.20 - 09:31
 

Re: Renderperformance

Chris33 | 12.12.20 - 09:42
 

Re: Renderperformance

Eheran | 15.12.20 - 20:23
 

Re: Renderperformance

violator | 20.12.20 - 22:14

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  2. mahl gebhard konzepte Landschaftsarchitekten BDLA Stadtplaner Partnerschaftsgesellschaft mbB, München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Haufe Group, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,33€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. 26,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme