1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Upravlator - halb Display, halb…

Alle Jahre wieder...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Alle Jahre wieder...

    Autor: Fincut 20.10.06 - 10:43

    ...stellt die Designschmiede tolle Produkte vor, die dann niemals im Handel auftauchen. Die tolle Oled-Tastatur hängt in meinem Kopf besonders fest. Papiertieger halt. Wobei es um diesen komischen Monitor mit Tasten nicht besonders schade wäre.

  2. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: Frank98 20.10.06 - 11:02

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...stellt die Designschmiede tolle Produkte vor,
    > die dann niemals im Handel auftauchen. Die tolle
    > Oled-Tastatur hängt in meinem Kopf besonders fest.
    > Papiertieger halt. Wobei es um diesen komischen
    > Monitor mit Tasten nicht besonders schade wäre.


    hat du mal versucht die tastatur zu kaufen, oder wartest du bis der mediamarkt um die ecke die führt ?

  3. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: Tobmoc 20.10.06 - 11:04

    artemis lebev, der hat schon was drauf keine Frage, aber das sehe ich leider genauso.

    Die Tastatur mit den OLED wäre der hammer, nur ist Sie nie erschienen.

    Diesesn Monitor, naja, sieht ja nett aus. Aber aber das Teil ist halt zu speziell. Und mal im ernst, mein olle Dashbord von saitek tut seid jahren sehr gute dienste.

    Ich finde es schade das die nie zur marktreife kommen. Ausser einer Tasse konnte man nie etwas bekommen.

    Das sage ich als Art.lebev fan.

    cya mike

  4. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: Tobmoc 20.10.06 - 11:07

    Ja, habe sogar deswegen dieversen e-mail verkehr mit den jungs vom roten platz gehabt. leider finden sie keiner der das teil baut.

    die optimus-113 wäre der hammer .... ! endlich eine ESC taste die aussehen kann wie eine Quad-demage .. ;)

    cya mike

  5. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: Frank98 20.10.06 - 11:13

    Tobmoc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > artemis lebev, der hat schon was drauf keine
    > Frage, aber das sehe ich leider genauso.
    >
    > Die Tastatur mit den OLED wäre der hammer, nur ist
    > Sie nie erschienen.
    >
    > Diesesn Monitor, naja, sieht ja nett aus. Aber
    > aber das Teil ist halt zu speziell. Und mal im
    > ernst, mein olle Dashbord von saitek tut seid
    > jahren sehr gute dienste.
    >
    > Ich finde es schade das die nie zur marktreife
    > kommen. Ausser einer Tasse konnte man nie etwas
    > bekommen.
    >
    > Das sage ich als Art.lebev fan.
    >
    > cya mike


    jo die tastatur würd ich auch gerne haben, man müste nur nen kleines softwarepaket dazuliefern um sie selber programmieren zu können.

    naja das das keiner produzieren will versteh ich nicht, aber scheinbar ist heutzutage die risikobereitschaft etwas schwach.

    wobei der zielgruppe der tastaturen etwas speziell und klein war (hardcorgamer und so ^^).

    bei diesem "monitor" ist eher die industrie (als robustet steuergerät) und photoshop/cad programmierer und so.
    vielciht ist hier ja genug zielgruppe, um das teil zu bauen, wen das erstmal ein erfolg ist kommt auch meine tastatur ^^

  6. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: ID51248 20.10.06 - 11:13

    Tobmoc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, habe sogar deswegen dieversen e-mail verkehr
    > mit den jungs vom roten platz gehabt. leider
    > finden sie keiner der das teil baut.
    >
    > die optimus-113 wäre der hammer .... ! endlich
    > eine ESC taste die aussehen kann wie eine
    > Quad-demage .. ;)

    http://www.artlebedev.com/everything/optimus/

    Ist sicherlich faszinierend, aber wohl seiner Zeit zu weit voraus.

    Das will keiner Bauen, weil keiner bereit wäre, das Geld dafür auszugeben - unter 500€ kann ich mir das Ding nicht vorstellen.
    Da ist es deutlich preiswerter, sich ein paar schicke Tasten graviern zu lassen.

    Und wer schaut überhaupt auf seine Tastatur?

    Gruß
    Sascha

  7. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: VMPR 20.10.06 - 11:28

    Ihr habt übersehen, dass man das "Optimus mini three" sehr wohl bestellen kann (http://www.artlebedev.com/everything/optimus-mini/). Die RICHTIGE Tastatur kann man in 2 Monaten vorbestellen, wird dann ab Frühjahr 2007 geliefert.

    Schaut euch mal deren Blog an, da erfährt man viel, auch an Feedback von Usern:
    http://community.livejournal.com/optimus_project/

  8. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: pyth 20.10.06 - 11:29

    ich sehe die Zielgruppe für diese Tastatur nicht als zu speziell an, denke doch mal an Videoschnitt also Fersehen oder die Musikindustrie bis jetzt wird sich meist mit bunten tasten beholfen aber eine Tastatur deren Layout sich der Anwendung anpasst ist eine enorme Arbeitserleichterung. Weiter gehts in der Grafik da das selbe. Dann denke ich an Buisness Hotels so kann auch ein chinese in deutschland auf seinem Ihm vertrauten Layout klimpern.

    So gehen wir weiter in die Industrie wenn es eine robustere Ausführung gäbe könnte ich das layout der Maschine anpassen oder dem Programm so können keine falschen eingaben mehr gemacht werden.

    Ich hab in einem Früheren Job schon selbst einmal ne Tastatur bemalt und Tasten rausgenommen für eine Sehr spezielle anwendung.


    also ich sehe ein recht großes Potential in dieser Tastatur abseits von Gamern und hardcore nerds.

    Aber das verstehen hier im Golem Forum eh die wenigsten

  9. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: quaddy 20.10.06 - 11:38

    Die Tastatur soll in etwa so viel wie ein aktuelles gutes Mobilfunkgerät kosten, schätzungsweise im Bereich zwischen 200 bis 400 Euro und soll Anfang 2007 zu bestellen sein.

    Ich will mir diese Tastatur auf jedenfall besorgen, dafür ist sie einfach zu GEIL xD

  10. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: mwanaheri 20.10.06 - 11:41

    Alle, die nicht tippen können ;-)

  11. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: mwanaheri 20.10.06 - 11:44

    mwanaheri schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alle, die nicht tippen können ;-)

    obwohl: wenn man mit unterschiedlichen Tastaturbelegungen arbeitet (nach Sprache oder Programm), kann das schon sinnvoll sein, auf die Tastatur zu schauen und dort auch die Tastaturbelegung zu sehen.


  12. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: Besser-wisser 20.10.06 - 11:45

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...stellt die Designschmiede tolle Produkte vor,
    > die dann niemals im Handel auftauchen. Die tolle
    > Oled-Tastatur hängt in meinem Kopf besonders fest.
    > Papiertieger halt. Wobei es um diesen komischen
    > Monitor mit Tasten nicht besonders schade wäre.

    Das die Tastatur ab Dezember vorbestellt werden kann weist du, oder? Und das: https://www.golem.de/0610/48466.html Hast du gelesen????

    Allerdings ob ich mehr wie 50€ für ne Tastatur ausgeben würde bezweifel ich. Es sei denn Sie kann die Lottozahlen vorhersagen.

  13. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: Fincut 20.10.06 - 12:01

    Besser-wisser schrieb:

    > Das die Tastatur ab Dezember vorbestellt werden
    > kann weist du, oder? Und das: www.golem.de Hast du
    > gelesen????

    Genau, und Duke Nukem Forever gibt es seit 4 Jahren im Bundle mit STALKER von der Pyramide für 10 €.


  14. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: tzpewriter 20.10.06 - 12:25

    mwanaheri schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Alle, die nicht tippen können ;-)

    Ich kann tippen, würde aber liebend gerne von dieser bescheuerten deutschen Tastaturbelegung weg. {}[] \ / sind einfach zu umständlich angeordnet. Ganz abgesehen davon ist die Querty/Quertz-Belegung sowieso ergonomischer Unsinn.
    Deswegen wäre ich froh, wenn jeder PC so eine Tastatur hätte, die je nach Benutzer die enstprechende Belegung auch anzeigt. Dann gäbe es endlich für niemanden einen Grund mehr, diesen Quertz-Unsinn zu lernen!

  15. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: kendon 20.10.06 - 15:48

    tzpewriter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mwanaheri schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Alle, die nicht tippen können ;-)
    >
    > Ich kann tippen, würde aber liebend gerne von
    > dieser bescheuerten deutschen Tastaturbelegung
    > weg. {}[] \ / sind einfach zu umständlich
    > angeordnet. Ganz abgesehen davon ist die
    > Querty/Quertz-Belegung sowieso ergonomischer
    > Unsinn.
    > Deswegen wäre ich froh, wenn jeder PC so eine
    > Tastatur hätte, die je nach Benutzer die
    > enstprechende Belegung auch anzeigt. Dann gäbe es
    > endlich für niemanden einen Grund mehr, diesen
    > Quertz-Unsinn zu lernen!

    da muss ich dir recht geben. nach 4 wochen amerikanischer tastatur (zwangsweise) ueberlege ich mir echt mir eine fuer zu hause zu besorgen. auch der scheiss mit dem @, kein mensch hat lust dafuer 3 tasten zu druecken.

  16. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: Serbitar 20.10.06 - 16:02

    kendon schrieb:

    > auch der scheiss mit dem @, kein mensch hat lust
    > dafuer 3 tasten zu druecken.

    3 Tasten?
    Ich weiß ja nicht, ich brauche nur 2 Tasten dafür ;)

  17. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: kendon 20.10.06 - 16:12

    Serbitar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > kendon schrieb:
    >
    > > auch der scheiss mit dem @, kein mensch hat
    > lust
    > dafuer 3 tasten zu druecken.
    >
    > 3 Tasten?
    > Ich weiß ja nicht, ich brauche nur 2 Tasten dafür
    > ;)

    da fragt man sich was inflationaere ist, 3 tasten oder 2 haende fuer ein zeichen zu benutzen. und ja, du kannst es bestimmt auch mit einer hand, shift-2 ist trotzdem praktischer.

  18. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: Andi111 20.10.06 - 16:25

    kendon schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > da muss ich dir recht geben. nach 4 wochen
    > amerikanischer tastatur (zwangsweise) ueberlege
    > ich mir echt mir eine fuer zu hause zu besorgen.
    > auch der scheiss mit dem @, kein mensch hat lust
    > dafuer 3 tasten zu druecken.

    Alt+Q?

  19. Re: Alle Jahre wieder...

    Autor: ????? 20.10.06 - 16:34

    ;-) neverending story

    Fincut schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Besser-wisser schrieb:
    >
    > > Das die Tastatur ab Dezember vorbestellt
    > werden
    > kann weist du, oder? Und das:
    > www.golem.de Hast du
    > gelesen????
    >
    > Genau, und Duke Nukem Forever gibt es seit 4
    > Jahren im Bundle mit STALKER von der Pyramide für
    > 10 €.
    >
    >


  20. hm...

    Autor: tuxedo 20.10.06 - 16:47

    wie mag das wohl beim systemboot aussehen?
    schickt die tastatur dann eine standardbelegung/ausleuchtung an die
    tasten? oder bleibt das teil schwarz? also nix für ungut, aber
    da ein besuch im bios z.b. hin und wieder von nöten ist, stellt sich
    die frage schon...oder hat das teil nen eigenen speicher mit batterie,
    welcher die letzten settings aufruft? hm....

    das es für linux uswusf keine unterstützung geben wird, machts auch
    net gerade interessanter...oder reagiere ich überhastet?
    ;)

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PAUL HARTMANN AG, Heidenheim an der Brenz
  2. Hays AG, Bielefeld
  3. Universität Ulm, Ulm
  4. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Aorus Pro für 219,90€, Aorus Pro WiFi für 229,90€, Aorus Elite für 189,90€)
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. (u. a. Asus Rog Strix X570-F + Ryzen 7 3700X für 555,00€, Asus Tuf B450-Plus + Ryzen 7 2700 für...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Power-to-X: Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser
Power-to-X
Sprit aus Ökostrom, Luft und Wasser

Die Energiewende ist ohne synthetische Treibstoffe nicht zu schaffen. In Karlsruhe ist eine Anlage in Betrieb gegangen, die das mithilfe von teilweise völlig neuen Techniken schafft.
Ein Bericht von Wolfgang Kempkens

  1. The Ocean Cleanup Interceptor fischt Plastikmüll aus Flüssen
  2. The Ocean Cleanup Überarbeiteter Müllfänger sammelt Plastikteile im Pazifik

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45