1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation Network in der…

Kostenlos machbar?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kostenlos machbar?

    Autor: gultimore 20.10.06 - 14:33

    Auch wenn ich einfache kostenloses Onlinegaming über alles begrüße und ich auf das Onlinezocken per PS3 sehr gespannt bin, habe ich zweifel, daß dieser Service kostenlos und gleichzeitig lagfrei, stabil und zuverlässig angeboten werden kann.

    auch wenn hier die entwickler eines spieles gutes kostenloses onlinegaming bescheinigen:
    >“Also, you mention TGC and how playing people in America was a testament to the online of PS3. I would ask, if 40 people were in a game and all of their upload speeds were 95bps, would the game run smooth?”
    >
    > TP: If you’re talking about 95Kbps, yes, the game will run smoothly with 40 players at that upload speed.

    ist immer noch die frage, wenn ein paar hundertausend oder gar millionen spieler online zocken.
    wie verkraften dies die server von sony?

  2. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: S.Janssen 20.10.06 - 14:37

    Werden die Server überhaupt von Sony gestellt, oder müssen die Hersteller sich nicht selber darum kümmern.
    Woran ich mich erinnere war die Aussage "Wir (Sony) bieten den Zugang und das Grundgerüst, welches kostenlos ist. Die Hersteller liefern die Spieleserver und es liegt bei ihnen ob Sie Geld dafür nehmen".

  3. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: FranUnFine 20.10.06 - 14:38

    S.Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Werden die Server überhaupt von Sony gestellt,
    > oder müssen die Hersteller sich nicht selber darum
    > kümmern.
    > Woran ich mich erinnere war die Aussage "Wir
    > (Sony) bieten den Zugang und das Grundgerüst,
    > welches kostenlos ist. Die Hersteller liefern die
    > Spieleserver und es liegt bei ihnen ob Sie Geld
    > dafür nehmen".

    Vielleicht isses noch schlimmer und wie beim ersten XBox Live (keine Ahnung, ob es immer noch so ist): Da wurden die Spiele auf der XBox des Spieleröffners gehostet... und das war so mein Hauptgrund, warum ich dafür keine Kohle ausgeben wollte.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  4. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: S.Janssen 20.10.06 - 14:48

    Bei GRAW ist dem auch so.
    Bei NHL 2k6 und NHL 07 ist dem nicht so. Dort wird es auf dem Server von EA oder 2k gehostet. Glaub PGR3 ist auch ein eigener Server.
    Denn wenn derjenige der das Spiel eröffnet hat fliegt, dann geht das Rennen dennoch weiter.

    Bei GRAW ist es doof wenn der Typ ne schlecht Leitung hat, dann geht das Spiel los und dann sterben die Leute wie die Fliegen am Startpunkt :-)
    Und das ist dann Zufall wer stirbt und wer nicht. Immer sehr ärgerlich.

  5. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: FranUnFine 20.10.06 - 14:51

    S.Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wissen.

    Wie ist es denn bei Test Drive Unlimited? Nicht, dass ich es wirklich wissen wollte...



    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  6. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: S.Janssen 20.10.06 - 14:53

    Das wird auf den Servern gehostet.
    Das würde anders gar nicht gehen.
    Allerdings hatten die tierische Probleme mit den Servern.

    Ich selber habe das Spiel nicht, aber kenne einige ... ähm eigentlich alle auf meiner Liste ... die das Spiel haben

  7. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: FranUnFine 20.10.06 - 14:57

    S.Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wird auf den Servern gehostet.
    > Das würde anders gar nicht gehen.
    > Allerdings hatten die tierische Probleme mit den
    > Servern.
    >
    > Ich selber habe das Spiel nicht, aber kenne einige
    > ... ähm eigentlich alle auf meiner Liste ... die
    > das Spiel haben

    [Wilson]

    Hmhm, hmhm, hmhm.

    [/Wilson]

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  8. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: gultimore 20.10.06 - 14:58

    folge meinen link, da wird deine frage beantwortet:

    >“Are you (Insomniac) paying for and running the servers for this game? If so, in five years when nobody is really playing anymore, will you shut the servers down?”
    >
    > TP: Hi Devon_Vice. To answer your first question, Sony is running the servers. As far as whether or not they would get shut down if no one is playing the game – I hope we never have to face that scenario!

  9. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: S.Janssen 20.10.06 - 15:00

    Also wie bei MS.
    Teils, teils. Weil 2k und EA hat eigene Server.
    Und EA macht die schon vor 5 Jahren dicht ;)

  10. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: FranUnFine 20.10.06 - 15:03

    S.Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also wie bei MS.
    > Teils, teils. Weil 2k und EA hat eigene Server.
    > Und EA macht die schon vor 5 Jahren dicht ;)

    Amüsanter fand ich letzte Woche ein Interview mit so 'nem Bethesda-Bigwig, der auf die Frage, wie das denn mit Online-Content bei Oblivion auf der PS3 sagte, dass sie noch keinerlei Infos von Sony bekommen hätten, wie das alles funktionieren soll.^^

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  11. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: sparvar 20.10.06 - 15:11

    gultimore schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch wenn ich einfache kostenloses Onlinegaming
    > über alles begrüße und ich auf das Onlinezocken
    > per PS3 sehr gespannt bin, habe ich zweifel, daß
    > dieser Service kostenlos und gleichzeitig lagfrei,
    > stabil und zuverlässig angeboten werden kann.

    schau dir mal das battlenet von blizzard an - da spielen die leute auch kostenlos (meine nicht WOW ;)) - lagfrei und stabil.

  12. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: SNy 20.10.06 - 16:09

    S.Janssen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei GRAW ist dem auch so.
    > Bei NHL 2k6 und NHL 07 ist dem nicht so. Dort wird
    > es auf dem Server von EA oder 2k gehostet.


    > Glaub PGR3 ist auch ein eigener Server.

    Nein. Selbst die Turnier-Rennen werden vom ersten Spieler gehostet, der der Turnier-Lobby beitritt.

    > Denn wenn derjenige der das Spiel eröffnet hat
    > fliegt, dann geht das Rennen dennoch weiter.

    Das war übrigens bei PGR2 auch schon so. Der Host ist dafür zuständig, die Lobby zu starten und Einstellungen vorzunehmen. Wenn das Rennen läuft, erfolgt die Kommunikation offenbar lediglich zwischen den einzelnen Boxen, ohne Umweg über den Host.

    SNy

  13. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: blacky 20.10.06 - 16:10

    es hat ja auch niemand gesagt dass man mit dem basic programm auch wirklich online gegeneinander antreten kann..

    oder siehst du irgendwo dass steht das du kostenlos updates fuer deine games saugen kannst? ne.. steht auch nicht dass du kostenlos in multiplayer spielen teilnehmen kannst..

    unter basic kann schlussendlich z.b. nur noch der demo download und er filmtrailer download inbegriffen sein.

    ist ja bei der xbox auch so..

    gultimore schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Auch wenn ich einfache kostenloses Onlinegaming
    > über alles begrüße und ich auf das Onlinezocken
    > per PS3 sehr gespannt bin, habe ich zweifel, daß
    > dieser Service kostenlos und gleichzeitig lagfrei,
    > stabil und zuverlässig angeboten werden kann.
    >
    > auch wenn hier die entwickler eines spieles gutes
    > kostenloses onlinegaming bescheinigen:
    > >“Also, you mention TGC and how playing
    > people in America was a testament to the online of
    > PS3. I would ask, if 40 people were in a game and
    > all of their upload speeds were 95bps, would the
    > game run smooth?”
    >
    > TP: If
    > you’re talking about 95Kbps, yes, the game
    > will run smoothly with 40 players at that upload
    > speed.
    >
    > ist immer noch die frage, wenn ein paar
    > hundertausend oder gar millionen spieler online
    > zocken.
    > wie verkraften dies die server von sony?


  14. Re: Kostenlos machbar?

    Autor: OhgieWahn_ 20.10.06 - 16:27

    blacky schrieb:

    > oder siehst du irgendwo dass steht das du
    > kostenlos updates fuer deine games saugen kannst?
    > ne.. steht auch nicht dass du kostenlos in
    > multiplayer spielen teilnehmen kannst..
    >


    wär ich Kunde, wär ich bzgl. der Updates aber sauer, dass sollte jawohl auch im minimalen Basic-Packet mit drin sein. Schlimm genug daß man überhaupt Updates saugen muß

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Münster
  2. ING-DiBa AG, Nürnberg
  3. Deutsche Rentenversicherung Bund, Berlin
  4. Media Cologne GmbH, Hürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. externe HDDs für PS4/XBO reduziert und Transformers 5 Movie Collection für 19,99€)
  2. (aktuell u. a. Acer XB241YU 165 Hz/WQHD für 349€ + Versand statt 438,44€ im Vergleich)
  3. 49,90€ + Versand (Vergleichspreis ca. 69€ + Versand)
  4. (u. a. Hitman 2 für 7,99€ und Ghost Recon Wildlands für 12,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Frauen in der Technik: Von wegen keine Vorbilder!
Frauen in der Technik
Von wegen keine Vorbilder!

Technik, also auch Computertechnik, war schon immer ein männlich dominiertes Feld. Das heißt aber nicht, dass es in der Geschichte keine bedeutenden Programmiererinnen gab. Besonders das Militär zeigte reges Interesse an den Fähigkeiten von Frauen.
Von Valerie Lux

  1. Bewerber für IT-Jobs Unzureichend qualifiziert, zu wenig erfahren oder zu teuer
  2. Männer und Frauen in der IT Gibt es wirklich Chancengleichheit in Deutschland?
  3. HR-Analytics Weshalb Mitarbeiter kündigen

Videostreaming: Was an Prime Video und Netflix nervt
Videostreaming
Was an Prime Video und Netflix nervt

Eine ständig anders sortierte Watchlist, ein automatisch startender Stream oder fehlende Markierungen für Aboinhalte: Oft sind es nur Kleinigkeiten, die den Spaß am Streaming vermiesen - eine Hassliste.
Ein IMHO von Ingo Pakalski

  1. WhatsOnFlix Smartphone-App für bessere Verwaltung der Netflix-Inhalte
  2. Netflix Staffel-2-Trailer zeigt Cyberpunk-Welt von Altered Carbon
  3. Videostreaming Netflix musste Night of the Living Dead entfernen

Alphakanal: Gimp verrät Geheimnisse in Bildern
Alphakanal
Gimp verrät Geheimnisse in Bildern

Wer in Gimp in einem Bild mit Transparenz Bildbereiche löscht, der macht sie nur durchsichtig. Dieses wenig intuitive Verhalten kann dazu führen, dass Nutzer ungewollt Geheimnisse preisgeben.


    1. Neue Infrastruktur: Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz
      Neue Infrastruktur
      Berliner Kammergericht darf wieder ins Landesnetz

      Fast ein halbes Jahr hat das Berliner Kammergericht nach einem Trojaner-Angriff im Notbetrieb gearbeitet. Nun soll das Gericht wieder ans Berliner Landesnetz angeschlossen werden - mit Laptops, die die Mitarbeiter statt USB-Sticks mit nach Hause nehmen können.

    2. EU-Kommission: Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden
      EU-Kommission
      Behördenmitarbeiter sollen Signal verwenden

      Nach Datenpannen und Spionage setzt die EU-Kommission auf den Messenger Signal. Allerdings kann der Messenger nicht zur Kommunikation mit dem EU-Parlament eingesetzt werden - dort verbietet die IT-Abteilung die Installation und verweist auf Whatsapp.

    3. Shopify: Libra Association bekommt neues Mitglied
      Shopify
      Libra Association bekommt neues Mitglied

      Nach zahlreichen prominenten Abgängen im letzten Jahr bekommt Facebooks Digitalwährung Libra neuen Schwung: Die E-Commerce-Plattform Shopify tritt dem Projekt bei. Damit könnten rund eine Million Händler die Digitalwährung nutzen, sofern sie wie angekündigt dieses Jahr kommt.


    1. 15:33

    2. 14:24

    3. 13:37

    4. 13:12

    5. 12:40

    6. 19:41

    7. 17:39

    8. 16:32