Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › MPlayer 1.0 als Release Candidate…

Ich liebe diesen Player

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich liebe diesen Player

    Autor: Tafkas 23.10.06 - 10:02

    Spielt rasend flott sämtliche Formate. Allerdings ist Windows Media Video zum Teil recht zerschranzt. Ich hasse dieses Format.

  2. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: 123321 23.10.06 - 10:40

    Tafkas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spielt rasend flott sämtliche Formate. Allerdings
    > ist Windows Media Video zum Teil recht
    > zerschranzt. Ich hasse dieses Format.


    Na, auf der Hompage kann man sich ja die Codec-Sammlung runterladen. Damit läuft dann auch WMV vernünftig.

  3. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: Kaftas 23.10.06 - 10:44

    Bie sind meistens 25fps, schneller sollte es nicht sein :=)

    Tafkas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Spielt rasend flott sämtliche Formate.


  4. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: artmhm 23.10.06 - 11:06

    > Na, auf der Hompage kann man sich ja die
    > Codec-Sammlung runterladen. Damit läuft dann auch
    > WMV vernünftig.

    Habe mir unter Windows die Codecs gezogen und in den entsprechenden Ordner verschoben.
    WMV tuns aber trotzdem nicht :-(

    Hat da jemand nen Tipp für mich?


    Mplayer rockt trotzdem!

  5. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: everett 23.10.06 - 12:43

    Ich liebe den MEncoder -
    Vielleicht sollte ich den MPlayer auch mal benutzen :)

  6. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: (M)Player 23.10.06 - 13:08

    Tafkas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Allerdings
    > ist Windows Media Video zum Teil recht
    > zerschranzt.

    Das ist wohl hauptsächlich die "Schuld" von Ms, die allerings wohl ihre Gründe haben, das Format nicht freizulegen (ob man das nun gutheißt oder nicht...).

  7. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: 456654 23.10.06 - 13:34

    artmhm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe mir unter Windows die Codecs gezogen und in
    > den entsprechenden Ordner verschoben.
    > WMV tuns aber trotzdem nicht :-(
    >
    > Hat da jemand nen Tipp für mich?

    Windows Media Codec Packs von MS runterladen.

  8. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: SX 23.10.06 - 13:36

    456654 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > artmhm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Habe mir unter Windows die Codecs gezogen und
    > in
    > den entsprechenden Ordner verschoben.
    >
    > WMV tuns aber trotzdem nicht :-(
    >
    > Hat da
    > jemand nen Tipp für mich?
    >
    > Windows Media Codec Packs von MS runterladen.
    >

    Bei ATi Grafikkarten im Treibermenü "AMV Beschleunigung" deaktivieren.

  9. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: Higgelstopf 23.10.06 - 14:51

    asf und wmv kann man nur hassen.

    aber weil es da ist und verwendet wird (nicht mal selten, eher oft) ist mplayer leider nicht immer die ebste wahl.

    ausserdem such ich mich jedesmal nach einer version mit halbwegs brauchbarer oberfläche zu tode (nicht das der wmp sowas hätte, aber andere palyer schon).

  10. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: artmhm 23.10.06 - 14:51

    Dank euch beiden!
    Habe mir von der MS-Seite die wmp6cdcs.exe runtergezogen und installiert. War das die richtige? Mplayer spielt immer noch keine wmv ab.
    Muss ich jetzt noch was in das Codecverzeichnis von Mplayer verschieben? Habe die installierten codecs nicht gefunden.

    > Bei ATi Grafikkarten im Treibermenü "AMV
    > Beschleunigung" deaktivieren.
    >
    Ist ne Elsa Gladiac 2MX :-O

  11. Re: Ich liebe diesen Player

    Autor: AlgorithMan 23.10.06 - 17:20

    Higgelstopf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > asf und wmv kann man nur hassen.
    >
    > aber weil es da ist und verwendet wird (nicht mal
    > selten, eher oft) ist mplayer leider nicht immer
    > die ebste wahl.
    >
    > ausserdem such ich mich jedesmal nach einer
    > version mit halbwegs brauchbarer oberfläche zu
    > tode (nicht das der wmp sowas hätte, aber andere
    > palyer schon).


    ohne gui, mit tastenkominationen steuern - läuft bestens

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MSC Technologies GmbH, Neufahrn bei Freising (bei München)
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  3. GK Software SE, Schöneck/Vogtland, Sankt Ingbert
  4. DAL Deutsche Anlagen-Leasing GmbH & Co. KG, Mainz

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. AMD Upgrade-Bundle mit Sapphire Radeon RX 590 Nitro+ SE + AMD Ryzen 7 2700X + ASUS TUF B450...
  2. (u. a. Sandisk SSD Plus 1 TB für 88€, WD Elements 1,5-TB-HDD für 55€ und Seagate Expansion...
  3. (u. a. Call of Duty: Modern Warfare für 52,99€, Pillars of Eternity II für 16,99€, Devil May...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Atari Portfolio im Retrotest: Endlich können wir unterwegs arbeiten!
Atari Portfolio im Retrotest
Endlich können wir unterwegs arbeiten!

Ende der 1980er Jahre waren tragbare PCs nicht gerade handlich, der Portfolio von Atari war eine willkommene Ausnahme: Der erste Palmtop-Computer der Welt war klein, leicht und weitestgehend DOS-kompatibel - ideal für Geschäftsreisende aus dem Jahr 1989 und Nerds aus dem Jahr 2019.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Retrokonsole Hauptverantwortlicher des Atari VCS schmeißt hin

Linux-Kernel: Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen
Linux-Kernel
Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

Bisher gilt Google als positive Ausnahme von der schlechten Update-Politik im Android-Ökosystem. Doch eine aktuelle Sicherheitslücke zeigt, dass auch Google die Updates nicht im Griff hat. Das ist selbst verschuldet und könnte vermieden werden.
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Kernel Linux bekommt Unterstützung für USB 4
  2. Kernel Vorschau auf Linux 5.4 bringt viele Security-Funktionen
  3. Linux Lockdown-Patches im Kernel aufgenommen

16K-Videos: 400 MByte für einen Screenshot
16K-Videos
400 MByte für einen Screenshot

Die meisten Spiele können nur 4K, mit Downsampling sind bis zu 16K möglich. Wie das geht, haben wir bereits in einem früheren Artikel erklärt. Jetzt folgt die nächste Stufe: Wie erstellt man Videos in solchen Auflösungen? Hier wird gleich ein ganzer Schwung weiterer Tools und Tricks nötig.
Eine Anleitung von Joachim Otahal

  1. UL 3DMark Feature Test prüft variable Shading-Rate
  2. Nvidia Turing Neuer 3DMark-Benchmark testet DLSS-Kantenglättung

  1. Ghost Canyon: Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten
    Ghost Canyon
    Intels NUC9 Extreme basiert auf zwei PCIe-Karten

    Mit dem Ghost Canyon alias NUC9 Extreme plant Intel einen 5-Liter-Mini-PC mit untypischem Innenleben: Statt auf einer Hauptplatine sitzen der Prozessor, die RAM-Steckplätze und die SSD-Slots auf einem PCIe-Modul. Hinzu kommt optional eine dedizierte Grafikkarte neben dem Mainboard.

  2. Surface Pro X im Hands on: ARM macht arm
    Surface Pro X im Hands on
    ARM macht arm

    Das Surface Pro X könnte als neues Vorzeigegerät der Plattform Windows-10-on-ARM herhalten. Das Display ist groß und hochauflösend. Der Stift wurde verglichen mit dem herkömmlichen Surface Pen merklich verbessert. Allerdings gehen Zielgruppe und Preisvorstellung weit auseinander.

  3. Mobil: Media Markt Saturn vermietet E-Scooter
    Mobil
    Media Markt Saturn vermietet E-Scooter

    Ab 30 Euro im Monat vermietet Media Markt Saturn E-Scooter. Der Elektronikmarkt hofft, eine Marktlücke gefunden zu haben.


  1. 12:37

  2. 12:08

  3. 12:03

  4. 11:24

  5. 11:09

  6. 10:51

  7. 10:36

  8. 10:11