Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Auto-Tastatur für Palm III

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Auto-Tastatur für Palm III

    Autor: Golem.de 17.01.01 - 13:11

    Revolve Design bringt mit dem RoadWriter eine Palm-Tastatur auf den Markt, die speziell für den Einsatz im Auto gedacht ist. Der Hersteller ist unter anderem spezialisiert auf Auto-Einbau-Kits für Palm-PDAs.

    https://www.golem.de/0101/11766.html

  2. GoType-Keyboard von Landware nachruesten

    Autor: Spiegelstrich 17.01.01 - 14:51

    kann man das GoType-Keyboard von Landware nicht nachruesten - was soll denn so toll an einer durchgeschliffenen Ansteckleiste sein - dann wird halt unten oder Hinten der Kontakt, der unten am Palm ist, nicht nur an die Tastatur angesteckt, sondern auch noch nach hinten an die Tastatur an nen weiteren Stecker weitergeleitet - und da kommt dann das Modem oder was auch immer hinten dran - oder irre ich mich da ?

  3. Re: GoType-Keyboard von Landware nachruesten

    Autor: ip (Golem.de) 17.01.01 - 15:13

    > kann man das GoType-Keyboard von Landware nicht nachruesten -

    Soweit aus den vorliegenden Informationen und der Web-Seite ersichtlich ist, ähnelt der RoadWriter zwar der GoType-Tastatur, muss ihr aber keineswegs entsprechen. Einige Tasten sind anders angeordnet als beim GoType-Keyboard, sodass es auch eine Eigenproduktion sein kann.

    > was soll denn so toll an einer durchgeschliffenen
    > Ansteckleiste sein

    Es scheinen ganz gewöhnliche serielle Anschlüsse zu sein, an die man eben zusätzliches Equipment anschließen kann, während die untere Anschlussleiste des Palm durch die Tastatur belegt ist. Ohne die herausgeführten Buchsen wäre der Anschluss weiterer Komponenten an den Palm unmöglich, wenn der dabei in der Tastatur steckt.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski

  4. Re: Auto-Tastatur für Palm III

    Autor: aske 18.04.06 - 16:26

    Golem.de schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Revolve Design bringt mit dem RoadWriter eine
    > Palm-Tastatur auf den Markt, die speziell
    > für den Einsatz im Auto gedacht ist. Der
    > Hersteller ist unter anderem spezialisiert auf
    > Auto-Einbau-Kits für Palm-PDAs.
    >
    > www.golem.de



Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. H-O-T Härte- und Oberflächentechnik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. GK Software AG, Schöneck
  3. DAKOSY Datenkommunikationssystem AG, Hamburg
  4. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 349€ (bitte nach unten scrollen)
  2. (u. a. Asus Gaming-Monitor 299€, iPhone 8 64 GB 799€, Game of Thrones, Konsolen)
  3. (heute u. a. Gaming-Artikel von Lioncast und Blu-ray-Angebote)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Umrüstung: Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
Umrüstung
Wie der Elektromotor in den Diesel-Lkw kommt
  1. Uniti One Schwedisches Unternehmen Uniti stellt erstes Elektroauto vor
  2. LEVC London bekommt Elektrotaxis mit Range Extender
  3. Vehicle-to-Grid Honda macht Elektroautos zu Stromnetz-Puffern

China: Die AAA-Bürger
China
Die AAA-Bürger
  1. IT-Sicherheit Neue Onlinehilfe für Anfänger
  2. Microsoft Supreme Court entscheidet über die Zukunft der Cloud

Watch Series 3 im Praxistest: So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
Watch Series 3 im Praxistest
So hätte Apples erste Smartwatch sein müssen
  1. Apple Watch Apple veröffentlicht WatchOS 4.2
  2. Alivecor Kardiaband Uhrenarmband für Apple Watch zeichnet EKG auf
  3. Smartwatch Die Apple Watch lieber nicht nach dem Wetter fragen

  1. Augmented Reality: Google stellt Project Tango ein
    Augmented Reality
    Google stellt Project Tango ein

    Veraltet und zu unflexibel: Google unterstützt das Augmented-Reality-System Project Tango nicht mehr. Der Nachfolger ARCore soll in Kürze verfügbar sein.

  2. Uber vs. Waymo: Uber spionierte Konkurrenten aus
    Uber vs. Waymo
    Uber spionierte Konkurrenten aus

    Harte Bandagen: Ein ehemaliger Mitarbeiter von Uber hat im Prozess von Waymo gegen den Fahrdienst von fragwürdigen Geschäftspraktiken berichtet. Danach sammelte Uber unter anderem mit illegalen Mitteln wie Abhören oder Spionage Informationen über Konkurrenten.

  3. Die Woche im Video: Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security
    Die Woche im Video
    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security

    Golem.de-Wochenrückblick Die USA wollen mal wieder zum Mond, die BVG speichert mal wieder Bewegungsdaten und ein 19 Jahre alter Angriff funktioniert immer wieder. Sieben Tage und viele Meldungen im Überblick.


  1. 12:47

  2. 11:39

  3. 09:03

  4. 17:47

  5. 17:38

  6. 16:17

  7. 15:50

  8. 15:25