1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Psion bringt neues PDA-Modell

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Psion bringt neues PDA-Modell

    Autor: Golem.de 23.01.01 - 18:30

    Psion erweitert im Februar sein Angebot an Tastatur-Organizern um das Modell Serie 5mx, der weitestgehend dem 5mx Pro entspricht. Allerdings besitzt der Neuling bei einem niedrigeren Preis weniger Arbeitsspeicher. Psion positioniert den 5mx damit genau zwischen dem Revo Plus und dem 5mx Pro.

    https://www.golem.de/0101/11894.html

  2. 10-Finger-Schreiben klappt gut

    Autor: Joachim Laier 23.01.01 - 19:41

    Hallo,

    der Author des Berichtes hat entwder noch nie einen Psion 5/5mx/5mxPro in der Hand gehabt oder kann selbst nicht Maschinen schreiben.

    Fuer mich war damals die Tastatur des Psion 5 der Hauptgrund des Kaufs weil man endlich auch auf einem PDA gescheit tippen und somit auch wirklich Arbeiten kann. Auf dem Psion 5 hab' ich ein Programm mit ca. 12.000 Zeilen Code geschrieben und das mit 10 Fingern, nach einer Weile eingewoehnung auch recht entspannt.

    Ansonsten ist der Preisunterschied zwischen dem neuen 5mx meiner Meinung nach zu klein zu dem 5mxPro, der mit 32mb RAM kommt, wovon 11mb an's OS abgehen, und dazu hat man noch eine 16 MB CompactFlash Karte. Damit das ein Hit wird muss Psion den Preis noch ein wenig senken.

    Tschuess Jo

  3. Psion ignoriert weiter den Markt

    Autor: Peter Gerlach 23.01.01 - 21:02

    .. was ist denn da nun echt neues dran, außer
    den kleinen Variationen in der Dimensionierung.
    Auch der Preis weckt nicht mein Interesse,
    von meinem alten Psion5-classic umzusteigen.

    Ja wäre da die Möglichkeit, ein alternatives
    Betriebssystem draufzuladen, oder wenigsten
    eine Synchronistionsmöglichkeit z.B. mit Linux,
    dann wäre ich wieder hellwach.

    Aber wenn man keine Revolution in der Entwickler-
    tasche hat, weicht man eben auf kleiner und bunter
    aus.

    PGe.

  4. Re: Psion ignoriert weiter den Markt

    Autor: Joachim Laier 23.01.01 - 21:08

    Hallo Peter,

    hm, da hast Du natuerlich recht, an dem MX ist gar nix neu, es ist das Geraet, das schon seit langem auf der ganzen Welt ausser Deutschland verkauft wird. Es geht wohl nur drum die Luecke zwische Revo und 5mxPro zu schliessen.

    Ich gehe davon aus, dass zur CeBIT ein wirklich neues Geraet mit Epoc Release 6 kommt, irgendwas muesse die Jungs ja in zwei Jahren Entwicklungsarbeit geleistet haben.

    Bye Jo

  5. Re: 10-Finger-Schreiben klappt gut

    Autor: ip (Golem.de) 24.01.01 - 11:12

    Hallo,

    > der Author des Berichtes hat entwder noch nie einen Psion
    > 5/5mx/5mxPro in der Hand gehabt oder kann selbst nicht
    > Maschinen schreiben.

    Ich habe bereits mit einem Psion 5mx Pro gearbeitet und mir gelang es nicht, darauf vernünftig im Zehnfinger-System zu schreiben, weil der Platz auf der Tastatur einfach zu eng ist. Ich hätte mir das sehr gewünscht, aber es ist einfach nicht realisierbar.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  6. Re: Psion ignoriert weiter den Markt

    Autor: Andreas Wíese 24.01.01 - 11:58

    Hallo,

    ich kann dem nur zustimmen. Ungalaublich, wie lange diese Firma gebraucht hat, um einen WAP-Browser für Epoc rauszubringen. Und dann noch die Frechheit besitzt, trotz des hohen Einstandspreises von ca. 1.500 Mark nochmal 100 für die Software zu verlangen.
    Naja, und an innoative Programme analog zu AvantGo beim Palm ist ja wohl gar nicht erst zu denken. Der Psion ist ein klasse Gerät, aber die Firma verschläft die Möglichkeiten des M-Commerce.

    Schönen Tag noch,

    AW

  7. Re: Psion bringt neues PDA-Modell

    Autor: Harald Fellner 24.01.01 - 14:53

    Gratuliere, diese sogenannte "Neuheit" wird definitiv in Österreich seit Ende 1999 (meines Wissens sogar im gesamten europäischen Raum außer DEUTSCHLAND) verkauft. Entweder hält man die User für ziemlich dumm, oder ist wirklich so prepotent um selbst an eine Neuheit zu glauben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Siedlerkarte GmbH, München
  3. Bundesamt für Soziale Sicherung, Bonn
  4. Heraeus Quarzglas GmbH & Co. KG, Kleinostheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de