1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Newton-Nachfolger am Horizont?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Newton-Nachfolger am Horizont?

    Autor: Golem.de 03.01.02 - 16:59

    Im Internet verdichten sich Gerüchte, dass Apple am kommenden Montag erneut einen PDA Namens iWalk ins Angebot nehmen wird, nachdem die Produktion des Newton-PDA im Februar 1998 eingestellt wurde. Obwohl bereits zahlreiche Fotos und sogar Videoclips existieren, fehlen technische Daten zu dem Gerät fast völlig.

    https://www.golem.de/0201/17598.html

  2. Re: Newton-Nachfolger am Horizont?

    Autor: Mr. G. 04.01.02 - 14:46

    Na, mal sehen ob das dem Newton das Wasser reichen kann.

    Ich schätze mal, so revolutionär wie der Newton (insbesondere
    hinsichtlich der Nutzerfreundlichkeit) war, wird das Teil nicht.
    Vielleicht ist das Jogg ja nicht nur zum Rotieren des Screens,
    3 Sekunden Boot time sind noch akzeptierbar (... Newton = 0),
    auch ist fraglich, wie lange die Akkulaufzeit bei dem Display ist
    (na vielleicht ist es ja schon eines auf organischer Basis...) -
    aber, wo ist bloß der Deckel?

    Wenn nun Dateien wieder gespeichert werden müssen, hat Apple die
    im Newton etablierte Optimierung der Nutzerfreundlichkeit abgeschrieben ...

    Die K.O. Fragen dürften (neben der Akkulaufzeit und internem Speicher)
    der Preis und die Stabilität und die Kompatibilität (HW/SW) sein:
    Irda und Firewire hören sich gut an, eine "zukunftsoffene" Schnittstelle
    sollte den PCMCIA Slot ergänzen ... aber das alles kostet.
    €650 (monochrom) - €1000 (Farbe)? Das iBook wirds wohl nicht ersetzen ...

    Was ist - bis auf die Größe und Tastatur - soll der Anwendungsunterschied
    zwischen iWalk und iBook sein? Und: Brauche ich dann noch den iPod?

    Nun denn, eine Tasse Tee .... und harren wir der Dinge, die da kommen.
    Eines ist Sicher: Das Vertrauen der Entwickler und Anwender und
    Lieferanten in solch System muss nach der Exekution des Newton
    erst wieder aufgebaut werden.

    Oder was meint Ihr?

  3. Re: Newton-Nachfolger am Horizont?

    Autor: Otternase 04.01.02 - 15:58

    Schade, gerade habe ich meinen Newton verkauft - nach 4 Jahren noch Euro 450,- Restwert: das soll mal jemand mit einem Windows-Laptop nachmachen.....

    Wenn's tatsächlich ein PDA sein sollte, freue ich mich schon riesig: heute arbeite ich "zwangsweise" mit einem PocketPC - eigentlich auch ein ganz prima Gerät, aber die Handschriftenerkennung ist meilenweit von dem entfernt, was man mit dem Newton vor 4 Jahren machen konnte.

    Also kurz: I froi mi !

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lidl Digital, Neckarsulm
  2. Erwin Hymer Group SE, Bad Waldsee
  3. AOK Systems GmbH, verschiedene Standorte
  4. DAW SE, Ober-Ramstadt bei Darmstadt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Gigabyte Radeon RX 6800 Gaming OC 16G für 878,87€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de