1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

SIM-Kartenleser für Palm-PDAs

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. SIM-Kartenleser für Palm-PDAs

    Autor: Golem.de 19.03.02 - 10:49

    Auf der CeBIT in Hannover zeigt das Unternehmen Masterpiece aus Hongkong einen speziellen SIM-Kartenleser für Palm-PDAs, um leicht Adressdaten von einer Handy-SIM-Karte in den PDA einzulesen und umgekehrt. Ob und wann das Gerät auf den deutschen Markt kommt, ist derzeit ungewiss.

    https://www.golem.de/0203/18917.html

  2. Wozu Hardware ?

    Autor: Sebastian Starosielec 19.03.02 - 13:14

    Wozu eine spezielle Hardware bauen ?

    Wer wirklich soetwas braucht, greift lieber in Vornherein zu einem Handy mit IrDA-Schnittstelle.
    Dabei erspart man sich das mühsame Herausnehmen der Sim-Karte, und man muß das Handy nicht ausstellen.

  3. Re: Wozu Hardware ?

    Autor: wookie 19.03.02 - 16:24

    Vieleicht haben ja einige leute kein Handy mit Infrarot-schnittstelle?

    mfg
    wookie

  4. Re: Wozu Hardware ?

    Autor: Sebastian Starosielec 19.03.02 - 17:53

    Das ist ein berechtigter Einwand. Aber derjenige, der auf einen mobilen SIM-Kartenleser angewiesen ist, wird bestimmt ein Handy haben, daß IrDA bietet (vor allem in Kombination mit einem PDA zwecks eMail-Versand, Internet, etc).

  5. Eben!!!

    Autor: deeflame 19.03.02 - 18:03

    So! Ob Handy mit oder ohne Ir-Schnittstelle. Is doch wurscht!!!

  6. Re: SIM-Kartenleser für Palm-PDAs

    Autor: Peter Rick 20.03.02 - 09:23

    Ein solcher Kartenleser wurde bereits auf der CEBIT 2001 von der Firma ACS vorgestellt. Leider wurde dazu nur eine Entwicklersoftware angeboten und es gab in Europa keinen Ansprechpartner des Unternehmens. Man hätte sich also die Anwendungen "selbst stricken" müssen, weshalb der Verkaufserfolg auch bescheiden blieb.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Sagemcom Dr. Neuhaus GmbH, Rostock
  2. MEIERHOFER AG, München, Passau, Berlin
  3. msg DAVID GmbH, Braunschweig
  4. AUMA Riester GmbH & Co. KG, Müllheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,99€
  2. 7,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Macbook Air mit Apple Silicon im Test: Das beste Macbook braucht kein Intel
Macbook Air mit Apple Silicon im Test
Das beste Macbook braucht kein Intel

Was passiert, wenn Apple ein altbewährtes Chassis mit einem extrem potenten ARM-Chip verbindet? Es entsteht eines der besten Notebooks.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Apple Macbook Air (2020) im Test Weg mit der defekten Tastatur!
  2. Retina-Display Fleckige Bildschirme auch bei einigen Macbook Air
  3. iFixit Teardown Neue Tastatur macht das Macbook Air dicker

Librem Mini v2 im Test: Der kleine Graue mit dem freien Bios
Librem Mini v2 im Test
Der kleine Graue mit dem freien Bios

Der neue Librem Mini eignet sich nicht nur perfekt für Linux, sondern hat als einer von ganz wenigen Rechnern die freie Firmware Coreboot und einen abgesicherten Bootprozess.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. Purism Neuer Librem Mini mit Comet Lake
  2. Librem 14 Purism-Laptops bekommen 6 Kerne und 14-Zoll-Display
  3. Librem Mini Purism bringt NUC-artigen Mini-PC

Star Wars: Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot
Star Wars
Darth-Vader-Darsteller Dave Prowse ist tot

Er war einer der großen Stars der originalen Star-Wars-Trilogie und doch kaum jemandem bekannt. David Prowse ist im Alter von 85 Jahren gestorben.
Ein Nachruf von Peter Osteried

  1. Spaceballs Möge der Saft mit euch sein
  2. The Mandalorian Erste Folge der zweiten Staffel ist online
  3. Star Wars Disney und Lego legen Star Wars Holiday Special neu auf