1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Neuartiges Java-Smartphone Hiptop von Danger

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Neuartiges Java-Smartphone Hiptop von Danger

    Autor: Golem.de 04.04.02 - 10:18

    In den USA will die relativ junge Firma Danger in Kürze ein Java-Smartphone namens Hiptop auf den Markt bringen, das durch sein ungewöhnliches Äußeres auffällt. Ein kompaktes Gehäuse beherbergt ein schwenkbares Display, worunter sich eine Mini-Tastatur zur Dateneingabe befindet. Ende des Jahres soll der Hiptop auch nach Deutschland kommen und dabei weniger als 200,- US-Dollar kosten, was für ein Smartphone ausgesprochen preiswert wäre.

    https://www.golem.de/0204/19156.html

  2. Re: Neuartiges Java-Smartphone Hiptop von Danger

    Autor: klusen 04.04.02 - 10:49

    200$ ohne vertrag? das wäre wirklich äußerst günstig. ein handy der mittelklasse kostet in etwa soviel und der hiptop scheint sehr viel mehr zu bieten. da bin ich aber mal gespannt. kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass der preis wirklich so niedrig sein wird...aber wenn`s stimmt, wär`s natürlich super!
    klusen

  3. Re: Neuartiges Java-Smartphone Hiptop von Danger

    Autor: Mario 04.04.02 - 11:28

    Ich bestelle auch gleich ein Gerät zu diesem Preis - wird Zeit das Nokia & Co. mal ein bisschen eingeheizt wird!.

    Bye
    Mario

  4. Ein paar mehr Bilder wären schön

    Autor: schallmauer 04.04.02 - 11:29

    Grade wenns um sowas geht. Schade Golem :(

  5. Re: Ein paar mehr Bilder wären schön

    Autor: Crown 04.04.02 - 11:32

    Bilder finden sich im aktuellen video der zeitgenössischen Kreischquietsche "Brandy". Dort zerlegt sie unter fachkundiger Zuhilfenahme eines Baseballschlägers bildwirksam ein solches Gerät.

  6. Re: Ein paar mehr Bilder wären schön

    Autor: Sindbad 04.04.02 - 11:38

    wenn Du mehr Bilder willst, geh doch auf die Hiptop-Seite, die unten in den Links zum Artikel angegeben ist. Da findest Du auch eine Flash-Animation, die die Funktionsweise des Artikels erläutert.

  7. Re: Ein paar mehr Bilder wären schön

    Autor: herc 04.04.02 - 20:16

    kenn hier schon www.cybiko.com ? ist zwar nur eine art pda ohne phone, aber noch viel billiger :
    30 dollar für den classic. es ist also definitiv möglich, billige organizer zu bauen, die preise hier in deutschland / europa sind doch nur künstlich hochgehalten. mir kann niemand erzählen, dass ein schrottiges simes c35 mehr als 50 glocken in der herstellung kostet.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik, Bonn
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. CITTI Handelsgesellschaft mbH & Co. KG, Kiel
  4. OUI Gruppe GmbH & Co. KG, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 27,99€
  2. (u. a. Far Cry 5 für 14,99€, Far Cry New Dawn für 17,99€, Far Cry für 3,99€)
  3. 3,74€
  4. (-28%) 42,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Galaxy-S20-Serie im Hands-on: Samsung will im Kameravergleich an die Spitze
Galaxy-S20-Serie im Hands-on
Samsung will im Kameravergleich an die Spitze

Mit der neuen Galaxy-S20-Serie verbaut Samsung erstmals seine eigenen Isocell-Kamerasensoren mit hoher Auflösung, auch im Zoombereich eifert der Hersteller der chinesischen Konkurrenz nach. Wer die beste Kamera will, muss allerdings zum sehr großen und vor allem wohl teuren Ultra-Modell greifen.
Ein Hands on von Tobias Költzsch, Peter Steinlechner und Martin Wolf

  1. Micro-LED-Bildschirm Samsung erweitert The Wall auf 583 Zoll
  2. Nach 10 kommt 20 Erste Details zum Nachfolger des Galaxy S10
  3. Vorinstallierte App Samsung-Smartphones schicken Daten an chinesische Firma

Wolcen im Test: Düster, lootig, wuchtig!
Wolcen im Test
Düster, lootig, wuchtig!

Irgendwo zwischen Diablo und Grim Dawn: Die dreckige Spielwelt von Wolcen - Lords Of Mayhem ist Schauplatz für ein tolles Hack'n Slay - egal ob offline oder online, alleine oder gemeinsam. Und mit Cryengine.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Project Mara Microsoft kündigt Psychoterror-Simulation an
  2. Active Gaming Footwear Puma blamiert sich mit Spielersocken
  3. Simulatoren Nach Feierabend Arbeiten spielen

Leistungsschutzrecht: Drei Wörter sollen ...
Leistungsschutzrecht
Drei Wörter sollen ...

Der Vorschlag der Bundesregierung für das neue Leistungsschutzrecht stößt auf Widerstand bei den Verlegerverbänden. Überschriften mit mehr als drei Wörtern und Vorschaubilder sollen lizenzpfichtig sein. Dabei wenden die Verlage einen sehr auffälligen Argumentationstrick an.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht Memes sollen nur noch 128 mal 128 Pixel groß sein
  2. Leistungsschutzrecht Französische Verlage reichen Beschwerde gegen Google ein
  3. Leistungsschutzrecht Französische Medien beschweren sich über Google

  1. Elenion Technologies: Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik
    Elenion Technologies
    Nokia übernimmt US-Experten für Siliziumphotonik

    Nokia kauft ein New Yorker Unternehmen, das im Bereich Siliziumphotonik aktiv ist. Die Produkte sind für 5G-, Cloud- und Rechenzentrumsnetzwerke einsetzbar, es geht um die tiefere Integration bei der Umwandlung von Licht zu elektrischen Signalen.

  2. Spielestreaming: Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung
    Spielestreaming
    Google Stadia funktioniert auch mit Smartphones von Samsung

    Der Spielestreamingdienst Stadia von Google unterstützt künftig auch einige Smartphones von Razer und Asus, vor allem aber viele neuere Geräte von Samsung - inklusive der gerade erst vorgestellten Galaxy-S20-Reihe.

  3. EU-Kommission: Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas
    EU-Kommission
    Zehn Datenräume für die digitale Zukunft Europas

    Die EU-Kommission unter Ursula von der Leyen will mit einer neuen Digitalstrategie europäische Daten besser nutzbar machen. Wie die vollmundigen Ankündigungen konkret umgesetzt werden, ist aber noch offen.


  1. 19:08

  2. 17:21

  3. 16:54

  4. 16:07

  5. 15:43

  6. 15:23

  7. 15:00

  8. 14:45