1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Gerücht: Bilder und Details zu zwei weiteren Palm-Modellen

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gerücht: Bilder und Details zu zwei weiteren Palm-Modellen

    Autor: Golem.de 23.09.02 - 11:08

    Nachdem Palm-Chef Todd Bradley Ende vergangener Woche bereits einige Details der kommenden PDA-Modelle preisgab, tauchten am Wochenende nach und nach weitere Fotos und Details der neuen Geräte auf Palm-Fan-Seiten im Internet auf. Das US-News-Magazin CNet.com will zudem erfahren haben, dass Palm bereits am heutigen Montag alle Geräte offiziell ankündigen wird.

    https://www.golem.de/0209/21783.html

  2. Das ist doch schon wieder nix

    Autor: KoTxE 23.09.02 - 13:06

    Toll, ne Klappe. Sie hätten lieber eine Ausblenbare Grafittifläche installieren sollen.
    Die Klappe wäre viel interesanter am Tungsten W gewesen da hätte sie auch Sinn gemacht.

    Naja, wieder 2 unütze Designs von Palm mit den sie sich langsam ins Abseits stellen.

  3. Re: Gerücht: Bilder und Details zu zwei weiteren Palm-Modellen

    Autor: vertingetorix 06.10.02 - 01:08


    Sie schreiben:


    >Update:
    >Wie von CNet.com vermutet, stellte Palm heute die Produktreihen Tungsten und Zire vor, >nannte aber keine Details zu künftigen PDAs. Palm kündigte eben nur die beiden neuen >Produktreihen an und erklärte, dass die Zire-Reihe für den Privatanwender gedacht ist und sich >die Tungsten-Serie an den Profi-Anwender und Unternehmenskunden richtet

    was ist "heute" bitte ? keine normale Zeitung, kein Magazin und erst recht keine Onlinepublikation sollte _jemals_ als Zeitangabe den Begriff "heute" verwenden. was habe ich denn in dieser Sekunde davon, dass sie "damals" ein "heute" bezeichneten ? schreiben sie wann. Setzen Sie ein Fixivum.

  4. Re: Gerücht: Bilder und Details zu zwei weiteren Palm-Modellen

    Autor: ip (Golem.de) 07.10.02 - 12:58

    > was ist "heute" bitte ?

    in dem Fall: Natürlich gilt der Tag, an dem der Artikel erschienen ist. Und dieses Datum wird bei jedem Artikel klar und deutlich genannt. Also gar nicht so schwer ;-)

    > keine normale Zeitung,
    > kein Magazin und erst recht keine
    > Onlinepublikation sollte _jemals_ als Zeitangabe
    > den Begriff "heute" verwenden.

    Und jetzt beruhigen Sie sich wieder und holen erstmal tiieeef Luft :-)

    Beste Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Systemadministrator (m/w/d)
    DS Smith Packaging Deutschland Stiftung & Co. KG, Arnstadt
  2. Java-Entwickler*in
    Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  3. Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter (w/m/d) Information und Kommunikation / Medientechnik
    Hochschule für Polizei Baden-Württemberg, Villingen-Schwenningen
  4. PHP-Entwickler (w/m/d)
    Personalwerk Holding GmbH, Karben

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  2. 8,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Powervision Powerray im Test: Diese Drohne geht unter
Powervision Powerray im Test
Diese Drohne geht unter

Ein ferngesteuertes U-Boot mit 4K-Kamera ist nicht mit einem Quadcopter vergleichbar, wie wir in unserem Test festgestellt haben.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Spanien Polizei beschlagnahmt Drogen-Drohne mit 150 kg Zuladung
  2. Luftfahrt Der Hamburger Hafen wird zum Reallabor für Drohnen
  3. LTE Parrot Anafi Ai ist eine Drohne mit Open-Source-App

Form Energy: Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen
Form Energy
Eisen-Luft-Akku soll Energiespeicherprobleme lösen

Mit Geld von Bill Gates und Jeff Bezos sollen große, billige Akkus Strom für mehrere Tage speichern. Kann die Technik liefern, was sie verspricht?
Eine Analyse von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Förderprogramm Bund will Fachkräfte für Akkuindustrie ausbilden lassen
  2. Akkutechnologie Südkorea investiert 30 Milliarden Euro in Akkutechnologie
  3. CR2032 Airtags sind für Kleinkinder eine Gefahr

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel


    1. Fahrrad-Navigation im Test: Rechenpower für Radfahrer
      Fahrrad-Navigation im Test
      Rechenpower für Radfahrer

      Schnell, sicher und schön ans Ziel: Das schaffen Bike-Computer besser als jedes Smartphone. Wir haben die Top-Geräte ausprobiert - und günstige Alternativen.

    2. Kryptowährung: Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier
      Kryptowährung
      Warschauer Polizei findet illegales Mining im Hauptquartier

      Wo würde die Polizei am wenigsten illegales Krypto-Mining vermuten? In ihrem Hauptquartier, dachte wohl ein polnischer IT-Techniker.

    3. Starkvind: Ikea bringt Luftreiniger mit Smarthome-Anschluss
      Starkvind
      Ikea bringt Luftreiniger mit Smarthome-Anschluss

      Ikea hat mit Starkvind einen Luftreiniger für kleine Räume vorgestellt, der an das Trådfri-Gateway angeschlossen und per App gesteuert werden kann.


    1. 12:01

    2. 11:45

    3. 11:30

    4. 11:15

    5. 11:00

    6. 10:45

    7. 10:30

    8. 10:12