Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: Golem.de 19.06.03 - 09:40

    Mit dem HP Compaq Business Notebook nx7000 hat das Unternehmen sein erstes Breitbild-Notebook auf den Markt gebracht. Das Notebook ist mit Intel-Centrino-Technik ausgerüstet und beinhaltet einen mobilen Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz mit Intel-855PM-Chipset.

    https://www.golem.de/0306/26008.html

  2. hoppla, mal ein vernünftiger wurf

    Autor: kagi 19.06.03 - 11:06

    das teil ist zwar schweine breit 355mm - aber das geht mit dem display wohl nicht anders. die restlichen abmaße, 255 und 34,5mm sind eher ordentlich für so ein book. auch das gewicht geht mit 3,25kg in dieser klasse in ordnung. die ausstattung ist ziemlich vollständig. bluetooth sollte aber nicht optional sondern standard sein. wenn ein IR port fehlt wäre das ärgerlich, aber durch bluetooth zu verkraften.

    zum zocken sicherlich ideal, und auch sonst als desktop ersatz ein feines gerät. der preis überrascht. rechnen wir da nochmal 25% drauf für mwst, zoll und teurere europa preise, dann liegt das teil bei gut 2100 - mit dem aktuellen dollar/euro kurs ergibt das dann eine preisempfehlung von 1799 euro. vielleicht auch noch ein bischen drüber. na, ich schätze mal ein straßenpreis von 1700 euro müsste drin sein. für so ein gerät - noch dazu von HP - nicht zuviel.

    kagi

  3. Re: hoppla, mal ein vernünftiger wurf

    Autor: Onkelpappe 19.06.03 - 11:35

    hm, nur scheint der grafikcontroller shared memory zu sein. das ist natürlich nicht so toll.

  4. Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz

    Autor: Sven Janssen 19.06.03 - 11:44

    wer will den langsamen mist

    es gibt schon prozessoren die sind 3 ghz und schneller

    wollen die da die alten reste verbauen

    und das dann als neues modell ankündigen

    und die dummen kaufen es dann oder wie

    *kopfschüttel*

  5. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: raldi 19.06.03 - 11:54

    Europäische Daten liegen wohl vor, oder zählt die Schweiz nicht zu Europa?

    http://h40043.www4.hp.com/goldenoffers/product_detail.php?lang=de&cat=1&prod=2

  6. Re: Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz

    Autor: daywalker 19.06.03 - 12:07

    der proz ist nicht zu verwechseln mit den desktop pentium 4, die bis über 3ghz gehen, auch nicht mit dem pentium 4 mobile, der bis..öh... keine ahnung, 2,6ghz oder so geht?
    hier drin ist der aktuelle pentium-mobile prozessor, der soweit ich weiss einem wesentlich höher getakteten pentium 4 mobile in nichts nachsteht...

  7. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: vc 19.06.03 - 12:14

    raldi schrieb:
    >
    > Europäische Daten liegen wohl vor, oder zählt
    > die Schweiz nicht zu Europa?

    nein tut sie nicht.

  8. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: bodybag 19.06.03 - 13:48

    stimmt, sie zählt zu nordamerika

  9. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: christian 19.06.03 - 14:20

    Ich glaub er meinte, dass die Schweiz nicht zur EU gehört! %-)

  10. ne, da haste was missverstanden

    Autor: kagi 19.06.03 - 18:37

    "32 oder 64 MB vram nutzen kann" sollte nur heissen, dass es das teil wohl in zwei verschiedenen grafikspeicher varianten geben wird. VRAM ist aber nicht der hauptspeicher, und eine ati 9200 auch definitiv keine UMA-memory grafik lösung. ist das schnellste was es im moment gibt, noch besser als radeon 9000.

    kagi

  11. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: .dean 19.06.03 - 23:37

    interessant das bei dem schweizer angebot bluetooth schon integriert sein soll.
    hat jemand gerade nen umrechner von franken in € zur hand?! ^^

  12. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: andrej 23.06.03 - 11:09

    Hallo,
    Hier gibt's worldwide specs als .html und als .pdf:

    http://h18004.www1.hp.com/products/quickspecs/11667_div/11667_div.HTML
    http://h18004.www1.hp.com/products/quickspecs/11667_div/11667_div.PDF

    Im US specs gibt es nuer Modelle mit CDRW/DVD, aber im WW specs gibt's auch DVD+RW.

    Sind sie sicher dass grafik RAM ist shared? Jeder Modell hat bezeichnung ob er 32 oder 64MB grafik RAM hat...

    Regards,
    andrej

  13. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: sca 25.06.03 - 20:48

    bloomberg währungsrechner ;-)

    http://www.bloomberg.com/analysis/calculators/currency.html

  14. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: sca 25.06.03 - 20:50

    centrino!!! das ist ein centrino!

    der neue mobile von intel...mehr cache, mehr leistung bei weniger mhz
    deshalb weniger wärmeentwicklung, weniger stromverbrauch
    inklusive wlan

  15. DVD+RW/R

    Autor: Alexander Beitz 05.07.03 - 01:00

    Was kann ich mit diesem Laufwerk alles?
    Welche DVD, welche CDs kann ich damit bearbeiten?
    Vielen Dank
    Alexander

  16. Re: Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz

    Autor: DBK 05.07.03 - 18:27

    Tja - da halten wir es mal mit Dieter Nuhr: "Wen mann keine Ahnung hat.."

    Der 1.3 GHz Pentium M entspricht leistungsmässig in etwa einem P4 mit 2.0 GHz.

  17. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: mOgli 18.07.03 - 19:59

    Unterstütz das Laptop auch Multi-Monitoring?
    Wie ist den die maximale Auflösung auf einem externen Monitor?

    hab dazu nichts gefunden.
    ich hab in einem test gelesen, dass der screen bei spielen kein gutes bild hat. kann das jemand bestätigen?

    cheers,
    mOgli

  18. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: .dean 19.07.03 - 12:07

    wer hat das notebook getestet?! ein review würde mich auch interessieren.

  19. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: SRohde 19.07.03 - 13:36

    http://www.chip.de/news/c_news_10637786.html

    und hier ist ein guter thread
    http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=441991&bwpage=1&bwsortorder=ascending

  20. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: Fr33climber 22.07.03 - 21:50

    erste test unt erfahrungen und bilder hier: http://www.x1000forums.com

    ist das amerikanische modell x1000 und hier nx7000 - unterschied die haben windows xp home edition. sonst alles 1:1

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Nürnberg, Bonn, Köln, Strausberg, München
  2. Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck Raum München
  3. NORMA Group Holding GmbH, Maintal bei Frankfurt am Main
  4. Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Schweinfurt

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 14,99€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IMHO: Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
IMHO
Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime

Es könnte alles so schön sein abseits vom klassischen Fernsehen. Netflix und Amazon Prime bieten modernes Encoding, 4K-Auflösung, HDR-Farben und -Lichter, flüssige Kamerafahrten wie im Kino - leider nur in der Theorie, denn sie bringen es nicht zum Kunden.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. IMHO Ein Lob für Twitter und Github
  2. Linux Mit Ignoranz gegen die GPL
  3. Sicherheit Tag der unsinnigen Passwort-Ratschläge

Matebook X Pro im Test: Huaweis zweites Notebook ist klasse
Matebook X Pro im Test
Huaweis zweites Notebook ist klasse

Mit dem Matebook X Pro veröffentlicht Huawei sein zweites Ultrabook. Das schlanke Gerät überzeugt durch ein gutes Display, flotte Hardware samt dedizierter Grafikeinheit, clevere Kühlung und sinnvolle Anschlüsse. Nur die eigenwillig positionierte Webcam halten wir für fragwürdig.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Android Huawei stellt zwei neue Tablets mit 10-Zoll-Displays vor
  2. Smartphones Huawei will Ende 2019 Nummer 1 werden
  3. Handelskrieg Huawei-Chef kritisiert Rückständigkeit in den USA

Threadripper 2990WX und 2950X im Test: Viel hilft nicht immer viel
Threadripper 2990WX und 2950X im Test
Viel hilft nicht immer viel

Für Workstations: AMDs Threadripper 2990WX mit 32 Kernen schlägt Intels ähnlich teure 18-Core-CPU klar und der günstigere Threadripper 2950X hält noch mit. Für das Ryzen-Topmodell muss aber die Software angepasst sein und sie darf nicht zu viel Datentransferrate benötigen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. 32-Kern-CPU Threadripper 2990WX läuft mit Radeons besser
  2. Threadripper 2990WX AMDs 32-Kerner kostet weniger als Intels 18-Kerner
  3. Zhongshan Subor Z+ AMD baut SoC mit PS4-Pro-Leistung für chinesische Konsole

  1. TS-251B: Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot
    TS-251B
    Qnaps Consumer-NAS hat einen PCIe-Slot

    Mit dem TS-251B veröffentlicht Qnap ein NAS für zwei 3,5-Zoll-Festplatten, welches einen PCIe-Slot aufweist. Der eignet sich für Erweiterungskarten mit NVMe/Sata-SSDs, mit WLAN, mit USB 3.1 Gen2 oder mit 10-GBit/s-Ethernet.

  2. Vodafone: Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt
    Vodafone
    Zahl der Nutzer der Routerfreiheit hat sich verdoppelt

    Nach dem Ende des Routerzwangs hat es etwas gedauert, bis die Nutzer umsteigen. Doch die Tendenz ist nun eindeutig.

  3. Gremium: Merkel sucht unbequeme Digitalexperten
    Gremium
    Merkel sucht unbequeme Digitalexperten

    Für mehr Verve und Antrieb bei der Digitalisierung will Bundeskanzlerin Merkel einen Digitalrat gründen. Als Mitglied sind zehn Experten unterschiedlicher Fachrichtungen gesucht.


  1. 15:02

  2. 14:45

  3. 14:18

  4. 11:33

  5. 11:04

  6. 18:00

  7. 17:30

  8. 17:15