Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: Golem.de 19.06.03 - 09:40

    Mit dem HP Compaq Business Notebook nx7000 hat das Unternehmen sein erstes Breitbild-Notebook auf den Markt gebracht. Das Notebook ist mit Intel-Centrino-Technik ausgerüstet und beinhaltet einen mobilen Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz mit Intel-855PM-Chipset.

    https://www.golem.de/0306/26008.html

  2. hoppla, mal ein vernünftiger wurf

    Autor: kagi 19.06.03 - 11:06

    das teil ist zwar schweine breit 355mm - aber das geht mit dem display wohl nicht anders. die restlichen abmaße, 255 und 34,5mm sind eher ordentlich für so ein book. auch das gewicht geht mit 3,25kg in dieser klasse in ordnung. die ausstattung ist ziemlich vollständig. bluetooth sollte aber nicht optional sondern standard sein. wenn ein IR port fehlt wäre das ärgerlich, aber durch bluetooth zu verkraften.

    zum zocken sicherlich ideal, und auch sonst als desktop ersatz ein feines gerät. der preis überrascht. rechnen wir da nochmal 25% drauf für mwst, zoll und teurere europa preise, dann liegt das teil bei gut 2100 - mit dem aktuellen dollar/euro kurs ergibt das dann eine preisempfehlung von 1799 euro. vielleicht auch noch ein bischen drüber. na, ich schätze mal ein straßenpreis von 1700 euro müsste drin sein. für so ein gerät - noch dazu von HP - nicht zuviel.

    kagi

  3. Re: hoppla, mal ein vernünftiger wurf

    Autor: Onkelpappe 19.06.03 - 11:35

    hm, nur scheint der grafikcontroller shared memory zu sein. das ist natürlich nicht so toll.

  4. Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz

    Autor: Sven Janssen 19.06.03 - 11:44

    wer will den langsamen mist

    es gibt schon prozessoren die sind 3 ghz und schneller

    wollen die da die alten reste verbauen

    und das dann als neues modell ankündigen

    und die dummen kaufen es dann oder wie

    *kopfschüttel*

  5. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: raldi 19.06.03 - 11:54

    Europäische Daten liegen wohl vor, oder zählt die Schweiz nicht zu Europa?

    http://h40043.www4.hp.com/goldenoffers/product_detail.php?lang=de&cat=1&prod=2

  6. Re: Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz

    Autor: daywalker 19.06.03 - 12:07

    der proz ist nicht zu verwechseln mit den desktop pentium 4, die bis über 3ghz gehen, auch nicht mit dem pentium 4 mobile, der bis..öh... keine ahnung, 2,6ghz oder so geht?
    hier drin ist der aktuelle pentium-mobile prozessor, der soweit ich weiss einem wesentlich höher getakteten pentium 4 mobile in nichts nachsteht...

  7. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: vc 19.06.03 - 12:14

    raldi schrieb:
    >
    > Europäische Daten liegen wohl vor, oder zählt
    > die Schweiz nicht zu Europa?

    nein tut sie nicht.

  8. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: bodybag 19.06.03 - 13:48

    stimmt, sie zählt zu nordamerika

  9. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: christian 19.06.03 - 14:20

    Ich glaub er meinte, dass die Schweiz nicht zur EU gehört! %-)

  10. ne, da haste was missverstanden

    Autor: kagi 19.06.03 - 18:37

    "32 oder 64 MB vram nutzen kann" sollte nur heissen, dass es das teil wohl in zwei verschiedenen grafikspeicher varianten geben wird. VRAM ist aber nicht der hauptspeicher, und eine ati 9200 auch definitiv keine UMA-memory grafik lösung. ist das schnellste was es im moment gibt, noch besser als radeon 9000.

    kagi

  11. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: .dean 19.06.03 - 23:37

    interessant das bei dem schweizer angebot bluetooth schon integriert sein soll.
    hat jemand gerade nen umrechner von franken in € zur hand?! ^^

  12. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: andrej 23.06.03 - 11:09

    Hallo,
    Hier gibt's worldwide specs als .html und als .pdf:

    http://h18004.www1.hp.com/products/quickspecs/11667_div/11667_div.HTML
    http://h18004.www1.hp.com/products/quickspecs/11667_div/11667_div.PDF

    Im US specs gibt es nuer Modelle mit CDRW/DVD, aber im WW specs gibt's auch DVD+RW.

    Sind sie sicher dass grafik RAM ist shared? Jeder Modell hat bezeichnung ob er 32 oder 64MB grafik RAM hat...

    Regards,
    andrej

  13. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: sca 25.06.03 - 20:48

    bloomberg währungsrechner ;-)

    http://www.bloomberg.com/analysis/calculators/currency.html

  14. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: sca 25.06.03 - 20:50

    centrino!!! das ist ein centrino!

    der neue mobile von intel...mehr cache, mehr leistung bei weniger mhz
    deshalb weniger wärmeentwicklung, weniger stromverbrauch
    inklusive wlan

  15. DVD+RW/R

    Autor: Alexander Beitz 05.07.03 - 01:00

    Was kann ich mit diesem Laufwerk alles?
    Welche DVD, welche CDs kann ich damit bearbeiten?
    Vielen Dank
    Alexander

  16. Re: Pentium-1,4-GHz oder -1,6-GHz

    Autor: DBK 05.07.03 - 18:27

    Tja - da halten wir es mal mit Dieter Nuhr: "Wen mann keine Ahnung hat.."

    Der 1.3 GHz Pentium M entspricht leistungsmässig in etwa einem P4 mit 2.0 GHz.

  17. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: mOgli 18.07.03 - 19:59

    Unterstütz das Laptop auch Multi-Monitoring?
    Wie ist den die maximale Auflösung auf einem externen Monitor?

    hab dazu nichts gefunden.
    ich hab in einem test gelesen, dass der screen bei spielen kein gutes bild hat. kann das jemand bestätigen?

    cheers,
    mOgli

  18. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: .dean 19.07.03 - 12:07

    wer hat das notebook getestet?! ein review würde mich auch interessieren.

  19. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: SRohde 19.07.03 - 13:36

    http://www.chip.de/news/c_news_10637786.html

    und hier ist ein guter thread
    http://www.chip.de/forum/thread.html?bwthreadid=441991&bwpage=1&bwsortorder=ascending

  20. Re: HP mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook

    Autor: Fr33climber 22.07.03 - 21:50

    erste test unt erfahrungen und bilder hier: http://www.x1000forums.com

    ist das amerikanische modell x1000 und hier nx7000 - unterschied die haben windows xp home edition. sonst alles 1:1

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Raum Kirchheim unter Teck
  2. medavis GmbH, Karlsruhe
  3. Dataport, Rostock
  4. KÖNIGSTEINER E-RECRUITING GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 449€ + Versand
  2. und Vive Pro vorbestellbar


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    Indiegames-Rundschau: Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
    Indiegames-Rundschau
    Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    Battletech schickt Spieler in toll inszenierte Strategieschlachten, eine königliche Fantasywelt und Abenteuer im Orient: Unsere Rundschau stellt diesmal besonders spannende Indiegames vor.
    Von Rainer Sigl

    1. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis
    2. Indiegames-Rundschau Zwischen Fake News und Mountainbiken
    3. Indiegames-Rundschau Tiefseemonster, Cyberpunks und ein Kelte

    1. Bundesbildungsministerin: Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt
      Bundesbildungsministerin
      Kein Geld für Schüler-Tablets im Fünf-Milliarden-Digitalpakt

      Das Bundesbildungsministerium will im Digitalpakt Schule kein Geld für Schüler-Tablets ausgeben. Für die Geräte sollen arme Familien Hartz-IV-Leistungen beantragen.

    2. Detroit und Dark Souls Remastered: Verkabelter oder fleischiger Golem?
      Detroit und Dark Souls Remastered
      Verkabelter oder fleischiger Golem?

      Golem.de Live Um 20 Uhr streamt Golem.de-Redakteur Michael Wieczorek Detroit: Become Human und schaut live in Dark Souls Remastered rein. Welches Spiel wird mehr Zuschauer gewinnen, "Team Verkabelt" (Detroit) oder "Team Fleischig" (Dark Souls)?

    3. Micro-LED: Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display
      Micro-LED
      Auf dem Weg zum sehr hellen 4.000-ppi-Display

      Displayweek 2018 Während Samsung und LG Displays für VR-Anwedungen über 1.000 ppi anbieten, wächst mit der Micro-LED-Technik ein wichtiger Konkurrent zur OLED. Mehrere Tausend ppi sollen schon bald möglich sein.


    1. 18:36

    2. 17:49

    3. 16:50

    4. 16:30

    5. 16:00

    6. 15:10

    7. 14:50

    8. 14:35