1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Angetestet: Einstiegs-PDA Tungsten E mit Farbdisplay

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Angetestet: Einstiegs-PDA Tungsten E mit Farbdisplay

    Autor: Golem.de 01.10.03 - 09:06

    Mit dem Tungsten E bringt Palm ein neues PalmOS-Modell mit Farbdisplay für Einsteiger auf den Markt. Das Gerät mit PalmOS 5.2.1 erhielt zum Teil deutlich überarbeitete PIM-Applikationen zur Termin-, Adress- und Aufgaben-Verwaltung. Zur Erweiterung des Hauptspeichers von 32 MByte lassen sich SD-Karten und MultMediaCards (MMC) nutzen. Golem.de konnte den Tungsten E am Rande der PalmSource-Entwicklerkonferenz etwas näher unter die Lupe nehmen.

    https://www.golem.de/0310/27699.html

  2. Re: Angetestet: Einstiegs-PDA Tungsten E mit Farbdisplay

    Autor: knock 01.10.03 - 12:07

    Der Preis ist heiss...

    Muss haben!

  3. Gefaellt besser als als der T|T3

    Autor: Andreas 01.10.03 - 12:15

    Denn den T|E muss man nicht oeffnen :)

    Aber wieso zum Teufel hat Palm den Universalkonnector weggelassen?

    Und der nicht vorhandenen Flash Speicher (als ob sich der so immens auf den Preis auswirken wuerde) erinnert an die m1xx Zeiten... ): Aber so wie Palm mit PalmOS Updates fuer aeltere Geraete geizt, wird man ein Flash wohl auch nicht vermissen.

  4. MP3 Funktion nur Optional ?!

    Autor: Martin Baumann 03.10.03 - 15:58

    Der Real MP3 Player ist laut Vergleich auf der Seite http://www-5.palmone.com/de/de/products/family.html nicht im Lieferumfang sondern nur opional erhältlich. Das scheint also im Bericht falsch zu sein.

    Gruß, Martin
    http://www.fotos-direkt.de

  5. Re: MP3 Funktion nur Optional ?!

    Autor: norbman 06.12.03 - 22:35

    hallo,

    nun die mp3-funktion ist soweit optional, als dass man eine speichererweiterung braucht (macht ja auch sinn), sonst läuft nix.
    ich verwende zur zeit ptunes mit einer 128mb karte und es läuft gut, bin aber noch auf der such nach einem ogg vorbis player....

    palm für alle.....

  6. Re: Gefaellt besser als als der T|T3

    Autor: cyilmaz 08.04.05 - 12:46

    Andreas schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Denn den T|E muss man nicht oeffnen :)

    T3 muss man auch nicht öffnen :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Nürnberg
  2. Analytik Jena GmbH, Jena
  3. Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Nürnberg
  4. RUAG Ammotec GmbH, Fürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 29,99€
  2. 34,99€ (Release 5. Februar)
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Data-Mining: Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen
Data-Mining
Wertvolle Informationen aus Datenhaufen ziehen

Betreiber von Onlineshops wollen wissen, was sich verkauft und was nicht. Mit Data-Mining lassen sich aus den gesammelten Daten über Kunden solche und andere nützliche Informationen ziehen. Es birgt aber auch Risiken.
Von Boris Mayer


    Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
    Antivirus
    Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

    Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
    Von Moritz Tremmel

    1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

    Google vs. Oracle: Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten
    Google vs. Oracle
    Das wichtigste Urteil der IT seit Jahrzehnten

    Der Prozess Google gegen Oracle wird in diesem Jahr enden. Egal welche Seite gewinnt, die Entscheidung wird die IT-Landschaft langfristig prägen.
    Eine Analyse von Sebastian Grüner