1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: Golem.de 09.10.03 - 12:38

    Siemens nimmt mit dem U15 ein weiteres UMTS-Handy ins Sortiment, welches als Besonderheit zwei integrierte Kameras besitzt. So lassen sich mit der einen Kamera Schnappschüsse machen, während die zweite Kamera für Videokonferenzen gedacht ist. Das UMTS-Handy funkt zudem als Tri-Band-Gerät in den GSM-Netzen 900, 1.800, 1.900 MHz und unterstützt den Datenfunk GPRS.

    https://www.golem.de/0310/27843.html

  2. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: Dieter Bruegmann 09.10.03 - 13:00

    Wann wird man je versteh'n...

    daß man so etwas nicht braucht?


    Da Didi
    aus Spandau (b. Berlin)

  3. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: wurst 09.10.03 - 13:52

    Dieter Bruegmann schrieb:
    >
    > Wann wird man je versteh'n...
    >
    > daß man so etwas nicht braucht?

    Ich bin offen gegenüber Neuen Entwicklungen, aber der Nutzen ist mir hier nicht direkt klar...

  4. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: MaKa 09.10.03 - 14:31

    "Anno 1503" auch inner Bahn spielen, is doch klar!

  5. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: ThomasL 09.10.03 - 14:40

    "splinter cell" auf m S55 is jetzt schon geil ;)

  6. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: hauer 09.10.03 - 15:13

    sicher tolels teil
    nur warum ZWEI kameras???...schwachsinnig in meinen augen

  7. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: majestro 09.10.03 - 15:39

    damit sohnemann beim telefonieren seiner mutti ins gesicht gucken kann, und ihr gleichzeitig den beweis zeigen, dass er seine schuhe wirklich geputzt hat. ;o)

  8. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: flo 10.10.03 - 09:06

    was sind denn das für idioten und bauen zwei kameras ein????
    das ist wohl die schlechteste Lösung die es gibt, mann leute und vorallem wer braucht diesen müll???

  9. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: Chris Garbers 10.10.03 - 09:14

    Dieter Bruegmann schrieb:
    > Wann wird man je versteh'n...
    > daß man so etwas nicht braucht?

    Vielleicht bietet ein Broweida ja dann mal eine detebe-Realitäts-Standleitungs-Flachratte für 42 Lewonzen an?

    > Da Didi
    > aus Spandau (b. Berlin)

    Der Chris
    aus Steinhausen (b. Minga)

  10. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: Der Fürsorger 12.10.03 - 14:58

    Endlich mal wieder ein innovatives Handy!

    Wer sowieso keine Kamra im Handy benötigt, für den sind zwei sowieso zuviel. Für die anderen ist das sicher eine tolles Feature.

    Mein derzeitiges Nokia 7250 ist sowieso Müll. Dann schon lieber wieder ein Siemens. Nie wieder Nokia.

  11. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: UMTS kommt! 17.10.03 - 14:15

    Mensch, habt ihr denn noch nicht kappiert wozu UMTS überhaupt da ist?? Die Zukunft ist Handy und die können jetzt immer mehr: MP3, Videos, Fotos, Spielekonsole, Programme und sogar Telefonieren! Aus technischen Gründen ist es halt Billiger eine Kamera für Videotelefonie und eine für Fotos zu spezialisieren.
    Noch was: Videotelefonieren und Fotografieren gleichzeitig ist höchstwahrscheinlich nicht möglich...

  12. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: Peter Patrzek 02.01.04 - 14:13

    Meine Komentar spielt nicht speziell auf das Siemens U15 an, sondern an alle "modernen" Handys die die Welt nicht braucht.
    Was mir an aktuellen Handys fehlt ist ein SEHR guter Terminplaner sowie eine lange Standby und Telefonierzeit. Solche schwachsinnigen Zubehöre wie "unnötige" Spiele (einfache tun's auch), zwei Kameras, Radio und der ganze andere Unsinn gehen nur auf Kosten der Standbyzeit.
    Baut doch endlich mal wieder Handys die man auch wirklich nutzen kann und keine Spielzeuge für Heranwachsende.

  13. Re: UMTS-Handy U15 mit zwei Kameras von Siemens angekündigt

    Autor: Patrzek 03.02.04 - 12:38

    Ja Mensch, hast du denn immer noch nicht kappiert das so einen Mist auch wirklich kein Mensch braucht.
    Ein Handy ist zum telefonieren gedacht und weder zum filmen, spielen oder Musik hören.
    All diese Features sind doch eh' nur abgespeckte Versionen der grossen "Brüder" und die Akkuleistung ist auch noch nicht so hoch das man an diesen Funktionen längeren Spass haben kann.
    Also was soll der ganze Unsinn.
    Wie gesagt, diese Handys sind wohl doch nur Multimedia Spielzeuge für Teenager.
    Von einem echen Business Handy erwarte ich Funktionen die diesem Wort entsprechen.
    D.h. einen sehr guten Terminplaner und "eventuell" ein kleines Textverarbeitungsprogramm.
    Ich kenne keinen Menschen der (ernsthaft) über ein Handy eine Videokonferenz schalten würde.

    Es spricht nichts dagegen UMTS einzusetzen, aber dann doch bitte in einem Rahmen den die Menschen auch SINNVOLL gebrauchen können.

    Jeder sollte sich halt sein Handy nach seinen persönlichen Wünschen und Vorstellungen aussuchen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leading Systems GmbH, Köln, Sachsenheim
  2. Allianz Lebensversicherungs - AG, Stuttgart
  3. NEW Niederrhein Energie und Wasser GmbH, Erkelenz
  4. ekom21 - KGRZ Hessen, Darmstadt, Gießen, Kassel

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. KFA2 GeForc® RTX 3090 SG OC 24GB für 1.790,56€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Antivirus: Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware
Antivirus
Das Jahr der unsicheren Sicherheitssoftware

Antivirus-Software soll uns eigentlich schützen, doch das vergangene Jahr hat erneut gezeigt: Statt Schutz gibt es Sicherheitsprobleme frei Haus.
Von Moritz Tremmel

  1. NortonLifeLock Norton kauft deutschen Antivirenhersteller Avira

Blackwidow V3 im Test: Razers Tastaturklassiker mit dem Ping
Blackwidow V3 im Test
Razers Tastaturklassiker mit dem Ping

Die neue Version der Blackwidow mit Razers eigenen Klickschaltern ist eine grundsolide Tastatur mit tollen Keycaps - der metallische Nachhall der Switches ist allerdings gewöhnungsbedürftig.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Razer Book 13 im Test Razer wird erwachsen

Sprachsteuerung mit Apple Music im Test: Es funktioniert zu selten gut
Sprachsteuerung mit Apple Music im Test
Es funktioniert zu selten gut

Eigentlich sollen smarte Lautsprecher den Musikkonsum auf Zuruf besonders bequem machen. Aber die Realität sieht ganz anders aus.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Streaming Apple Music kommt auf Google-Lautsprecher
  2. Internetradio Apple kündigt Apple Music 1 an und bringt zwei neue Sender