1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Plus kontert mit 900-Euro-Notebook

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Plus kontert mit 900-Euro-Notebook

    Autor: Golem.de 26.01.04 - 09:04

    Nachdem Aldi-Nord ein Notebook für knapp 1.000 Euro in den Handel gebracht hat, ist nun Plus im Begriff, den Preispunkt noch einmal etwas tiefer zu markieren. Für das ab dem 5. Februar 2004 erhältliche Notebook muss man nur noch knapp 900 Euro zahlen.

    https://www.golem.de/0401/29434.html

  2. Der Preis ist heiss...

    Autor: Minus 26.01.04 - 09:19

    Der Preis geht in Ordnung. Zwar sollte man gerade beim Display nicht unbedingt Wunder erwarten, aber insgesamt ist die Ausstattung ziemlich ausgewogen und für den mobilen Gelegenheitsnutzer vollkommen ausreichend. So lange es keine Probleme mit dem Service gibt, sollte man mit 900.- Euro gut bedient sein. Wer mehr will, muss auch mehr zahlen. Nach Toshiba (Satellite) und HP Omnibook, schwöre ich auf IBM (R40).

  3. Service ist ein gutes Stichwort

    Autor: Christian 26.01.04 - 09:43

    Beim Service (und bei der Verarbeitungsqualität) gab es in der Vergangenheit einiges bei Gericom auszusetzen. Ich denke auch, dass als Einsteigergerät bzw. für Gelegenheitsnutzer 900 Euro eindeutig unschlagbar sind (und Plus gibt es über ganz Deutschland verteilt, im Gegensatz zu Aldi Nord).

  4. Re: Der Preis ist heiss...

    Autor: Indiana 26.01.04 - 10:20

    Kann mir nicht vorstellen das NB's unter 2000€ mit der ausstatung was taugen.
    Nicht umsonst kostet ein NB mit P4m 1,5 Ghz noch > 1000€ bei Dell/HP/IBM.

  5. Wann hören die endlich auf, dieses Mist XP Home beizulegen ...

    Autor: Schalk im Nacken 26.01.04 - 10:31

    statt Professional

  6. Re: Wann hören die endlich auf, dieses Mist XP Home beizulegen ...

    Autor: Indiana 26.01.04 - 10:40

    Wichtiger wäre das sie keine Desktop CPU's verwenden!
    der Celeron frist Strom und produziert viel wärme.

  7. Re: Service ist ein gutes Stichwort

    Autor: Madrin 26.01.04 - 11:55

    Also Gericom und Service??
    Das passt irgendwie nicht zusammen, als Kunde kann ich nur Bestätigen...

    Aber Der Preis ist wirklich heiß.

    PS. wollte ein Aldi Notebook ergattern, leider keine Chance, Überall vergriffen!!!

  8. Re: Der Preis ist heiss...

    Autor: Traveller 26.01.04 - 12:29

    Naja,

    zwischen 1000 EUR und 2000 EUR ist aber noch viel Luft, die Aussage, Notebooks unter 2000 EUR taugen nix, halte ich für etwas pauschal....

    Gerade DELL ist in letzter Zeit mit den Preisen deutlich nach unten gekommen, produzieren die nun auch Müll?

  9. Re: Wann hören die endlich auf, dieses Mist XP Home beizulegen ...

    Autor: Jesus 26.01.04 - 13:25

    Was ist eigentlich da besondere an einem Centrino Prozessor?

    Braucht der besonders wenig Strom und ist dabei sehr schnell?

  10. gericom :(

    Autor: ijake 26.01.04 - 14:40

    ich habe auch einige miserable erfahrungen mit gericom machen dürfen. der name alleine reicht bei mir schon, damit ich ein gerät nicht kaufe.

  11. Re: Wann hören die endlich auf, dieses Mist XP Home beizulegen ...

    Autor: geek 26.01.04 - 15:04

    centrino hat wlan integriert, soll strom sparen (wer weiss...) nicht unbedingt schnell aber sinnvolle technologie für notebooks.

    zu gericom sag ich nur eines: lasst die finger von der SCH***E ich sprech da aus erfahrung. der support von denen ist unter aller sau...billigste verarbeitung und lahme hardware

  12. Re: Plus kontert mit 900-Euro-Notebook

    Autor: Joe Average 26.01.04 - 15:05

    Immer dieses subjektive "Geflame"!

    "Igitt, MS XP Home - Nö, kein Centrino - Mac ist sowieso besser - Microsoft ist toll/schlecht - Display zu groß/zu klein - Notebook zu leicht/zu schwer - Service gut/schlecht"

    Das erinnert mich irgendwie an Schulkinder, die sich streiten ob nun der Ferrari oder der Lamborghini das schnellste Auto der Welt sei - egal, aber beide seien bestimmt mindestens 400 km/h schnell! ;-)

    900,- Euro ist doch ein guter Kurs. Dass die Komponenten bei Dell/Toshiba/IBM/... besser respektive leistungsfähiger sind bestreitet doch keiner - nur eben auch teurer.

    Mal ehrlich - für viele Anwendungen (gerade als Desktop-Ersatz zu Hause) reicht das Teil doch locker aus. Und für professionelle Anwender gibt es ja gottlob auch anspruchsvollere Geräte. Also jedem das Seine!

    Aber macht doch bitte nicht immer Eure persönlichen Ansprüche zum Maßstab aller. In meinem Kreis habe ich, beispielsweise was den Service angeht, auch die unterschiedlichsten Erfahrungswerte. Da kommt nämlich z.B. Medion als Billigmarke ebenso gut, wie manch renommierter Markenhersteller schlecht weg (da sind sogar schon mal Notebooks in der Reparatur verschwunden!).

    Just my 2 cents.

  13. Re: Plus kontert mit 900-Euro-Notebook

    Autor: geek 26.01.04 - 15:10

    gut geb ich dir recht aber der support von gericom ist einfach nur kundenfeindlich...kannste in der ct nachlesen, beim notebook support test (ich glaube der titel hieß "notebook defekt - das gibt ärger") war gericom immer an letzter stelle in allen kategorien...

    ich sprech da aus erfahrung - gericom nein danke...
    dann schon lieber ein aldi notebook - obwohl ich mich ausdrücklich von aldi rechnern distanziere ;-)

  14. Re: Plus kontert mit 900-Euro-Notebook

    Autor: Joe Average 26.01.04 - 15:18

    Ich will jetzt auch keine Lanze für gericom brechen. Aber über Aldi habe ich nur Gutes gehört. Manch Markenanbieter ist da weit von entfernt.

    Jaja, über den Schatten springen ist immer schwer! ;-))

  15. Re: Wann hören die endlich auf, dieses Mist XP Home beizulegen ...

    Autor: Infinity 26.01.04 - 15:18

    Er ist recht schnell und benötigt (in Kombination mit dem Chipsatz) recht wenig Strom.

    Ausserdem: Das ist ein Notebook für Gelegenheitsuser. WinXP Professional kostet einfach mehr und steht somit nicht zur Diskussion für ein auf Kostenersparnis getrimmtes Notebook. Ausserdem wage ich zu bezweifeln dass eine Person welche ein solchen Notebook kauft viel damit arbeiten wird - somit benötigt er die Sonderfunktionen von Professional garnicht.

    Was mal interessant wäre wäre ein Notebook mit vorinstalliertem Suse oder einer ähnlichen rein auf Desktop basierendem Linux Distribution - aber das wird wohl noch ein Weilchen dauern ...

    Grüsse

    Infinity

  16. Gibt es

    Autor: jag 27.01.04 - 00:24


    http://www.no4ed.de/shop/shopfiles/tabellarisch.asp?TID=6XV9O5366UYE&ps=1&CID=10161&CID_Left=0
    Infinity schrieb:

    > Was mal interessant wäre wäre ein Notebook mit
    > vorinstalliertem Suse oder einer ähnlichen rein
    > auf Desktop basierendem Linux Distribution -
    > aber das wird wohl noch ein Weilchen dauern ...
    >
    > Grüsse
    >
    > Infinity

  17. Aldi, Plus und Grafik

    Autor: Michael 03.02.04 - 01:28

    Wie beurteilt ihr den die Grafikkart ebeim Plus laptop ? Bzw. wann können wir denn den nächsten aldi laptop erwarten ?

  18. Re: Plus kontert mit 900-Euro-Notebook

    Autor: rolli 11.02.04 - 19:00

    ihr fachleute,
    in punkto service kann ich auch eine begebenheit zum besten geben. ich kaufte einen HP-scanner, die software fehlte irgendwie. die bemühungen diese zu beschaffen hat mich tagelang beschäftigt. der scsanner wurde bei hp 2 x getauscht - die sch.... blieb. die telefonkosten waren sehr hoch. so muss man in england die hotline anrufen- sehr teuer. irgendwann hat es geklappt. für mich gibt es nur noch warenhausschrott. beim defekt der mülleimer, nie mehr hotline anrufen - ich fahre prima damit.

    grüsse rolli

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP SuccessFactors Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Raum Freiburg
  2. Softwareentwickler Android, Navigation und Map (m/w/d)
    e.solutions GmbH, Erlangen
  3. Leiter*in der Gruppe IT-Service Center
    Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH, Eschborn
  4. IT-Koordinator (m/w/d)
    Dortmunder Energie- und Wasserversorgung GmbH DEW21, Dortmund

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 32,99€ (Bestpreis!)
  2. mit bis zu 30% Rabatt
  3. (u. a. MSI Optix G32CQ4DE WQHD/165 Hz für 329€ + 6,99€ Versand und be quiet! Pure Base 600...
  4. (u. a. Greenland, The 800, Rampage, Glass, 2067: Kampf um die Zukunft)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Realme GT im Test: Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis
Realme GT im Test
Realmes neues Top-Smartphone startet zum Sonderpreis

Das Realme GT mit Snapdragon 888, schnellem AMOLED-Display und guter Kamera kostet anfangs nur 370 Euro - aber auch zum Normalpreis lohnt es sich.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Realme 8 und 8 5G Realme bringt 5G-Smartphone für 200 Euro
  2. Realme 8 Pro im Test Viel Hauptkamera für wenig Geld
  3. Android Realme bringt 5G-Smartphone für 230 Euro nach Deutschland

Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

    1. #gamedevpaidme Spieleentwickler legen ihre Gehälter offen
    2. Gaming US-Spielebranche zahlt rund 121.000 US-Dollar Gehalt