Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Samsung Q25 - Sehr leichtes und ausdauerndes Ultraportable

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Samsung Q25 - Sehr leichtes und ausdauerndes Ultraportable

    Autor: Golem.de 02.07.04 - 09:47

    Samsung stellt im Rahmen seiner Ultraportable-Q-Serie mit Q25 ein neues Notebook mit Intel-Pentium-M-CPU vor. Rein äußerlich ist das flache Q25 seinen Vorgängermodellen Q10 und Q20 sehr ähnlich. Im Gerät arbeitet eine Intel-Pentium-M-Low-Voltage-CPU mit 1,3 GHz.

    https://www.golem.de/0407/32121.html

  2. alternative: ibm x40

    Autor: rüdiger 02.07.04 - 09:52

    kann das gleiche, wiegt das gleiche, hat mehr akkulaufzeit und kostet ca. 1.800 euro.

  3. Re: alternative: ibm x40

    Autor: Thomas 02.07.04 - 10:08

    Ja, nur hat der X40 KEIN Optisches LW und KEIN Firewire, was für manche ein erheblicher Nachteil ist, auch hat das X40 keinen zweiten Akku. Sieht man mal davon ab, ist das IBM Notebook robuster.

  4. Re: alternative: ibm x40

    Autor: dong 02.07.04 - 10:10

    hi,

    das ist nicht ganz richtig. Erstens stimmt das mit der Akkulaufzeit nicht, 2. fehlen beim IBM die optischen Laufwerke (Dockinstation inkl. DVD-Brenner ist beim Samsung im Lieferumfang). 3. Der Preis vom x40 liegt bei > 2000 Eur und das Samsung sieht um längen besser aus ;)

    Gruß
    /Dong

  5. Re: schön/teuer

    Autor: gazelle 02.07.04 - 14:04

    Samsung versucht derzeit mit seinen Centrinobooks Maßstäbe in den Bereichen Gewichtersparnis, Design und Qualität zu setzen. Leider sind die Preise auf einem Niveau, welches verhindert, dass Samsung hierzulande auf maginale Markanteile kommt.
    Zudem halte ich es für Blödsinn, dass man bei Samsung beim Kauf eines Notebooks 1-2 Ersatzakkus erhält. Bei einem Verzicht auf die Akkus könnte man den Einstiegspreis um einige Euros senken. Wichtiger ist mir als Kunden, ob man auch nach 2-3 Jahren noch einen passenden Akku zu einem vernünftigen Preis (max. 50Euro) bekommt.

    Achso, und dann habe ich noch eine Wunschliste an Samsung. Ich hätte gern ein CentrinoBook mit einem folgenden Features:

    - Widescreen in 12"/14"
    - DVD-ROM/CD-RW-Combo (intern)
    - SPDIF IN und SPDIF OUT
    - Laufzeit >5h (ohne WLAN)
    - Gewicht: <1800g
    - Preis: max. 2000 Euro

  6. Re: schön/teuer

    Autor: bigair 05.07.04 - 19:56

    also..ohne internem laufwerk...würd ich sowas nie kaufn...is ja der totale schwachsin...

  7. Re: schön/teuer, internes Laufwerk

    Autor: Ralf 19.07.04 - 16:45

    bigair schrieb:
    > also..ohne internem laufwerk...würd ich sowas
    > nie kaufn...is ja der totale schwachsin...

    also ich bin froh um jede 100g die das Teil leichter wird :-) Ich habe seit 3 Jahren ein Laptop ohne internes Laufwerk und hab das externe DVD-Laufwerk bisher ein einziges mal zur WinXP-Installation angeschlossen (was auch vermeidbar gewesen wäre). Alles andere ging über Netzwerk prima.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landesamt für Steuern Niedersachsen, Hannover
  2. Sahle Baubetreuungsgesellschaft mbH, Greven
  3. Netze BW GmbH, Karlsruhe
  4. Modis GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 294€
  3. 72,99€ (Release am 19. September)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Wolfenstein Youngblood angespielt: Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?
Wolfenstein Youngblood angespielt
"Warum wurden diese dämlichen Mädchen nicht aufgehalten!?"

E3 2019 Der erste Kill ist der schwerste: In Wolfenstein Youngblood kämpfen die beiden Töchter von B.J. Blazkowicz gegen Nazis. Golem.de hat sich mit Jess und Soph durch einen Zeppelin über dem belagerten Paris gekämpft.
Von Peter Steinlechner


    5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
    5G-Report
    Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

    Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
    Ein Bericht von Stefan Krempl

    1. Testlabor-Leiter 5G bringt durch "mehr Antennen weniger Strahlung"
    2. Sindelfingen Mercedes und Telefónica Deutschland errichten 5G-Netz
    3. iPhone-Modem Apple will Intels deutsches 5G-Team übernehmen

    Minecraft Dungeons angespielt: Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe
    Minecraft Dungeons angespielt
    Fehlt nur noch ein Klötzchen-Diablo in der Tiefe

    E3 2019 Von der Steuerung bis zu den Schatzkisten: Minecraft Dungeons hat uns beim Anspielen bis auf die Klötzchengrafik verblüffend stark an Diablo erinnert - und könnte gerade deshalb teuflisch spaßig werden!

    1. Augmented Reality Minecraft Earth erlaubt Klötzchenbauen in aller Welt
    2. Microsoft Augmented-Reality-Minecraft kommt zum zehnten Jubiläum
    3. Jubiläum ohne Notch Microsoft feiert Minecraft ohne Markus Persson

    1. GE: Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren
      GE
      Smarte Lampe mit 11- bis 13-stufigem Resetverfahren

      Smart Home muss nicht immer smart sein. Vor allem, wenn es mal Probleme gibt. Eines der komplexesten Verfahren zum Zurücksetzen eines Leuchtmittels hat sich GE ausgedacht. Zählung nach dem Mississippi-Prinzip inklusive.

    2. Netzsperren: UK will Altersverifikation für Online-Pornos verschieben
      Netzsperren
      UK will Altersverifikation für Online-Pornos verschieben

      Ein Fehler der Regierung führt zu einer weiteren Verzögerung der Porn Block genannten Altersverifikation für Online-Pornos in Großbritannien. Das Gesetz sei ohnehin sinnlos und führe zu einer Zensur-Infrastruktur, sagen Kritiker.

    3. IoT: Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!
      IoT
      Smart Homes ohne Internet, geht das? Ja!

      Dass Smart Homes nur über das Internet funktionieren, ist ein weit verbreiteter Irrglaube. Wer sein Smart Home offline lässt, ist sehr viel sicherer - muss aber auf einige Funktionen verzichten.


    1. 13:50

    2. 12:45

    3. 12:20

    4. 11:49

    5. 11:37

    6. 11:25

    7. 10:53

    8. 10:38