Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: Golem.de 06.07.04 - 09:30

    Acer hat die neue Notebookserie Aspire 1620 angekündigt, die sich an kleine Unternehmenskunden und auch Spielernaturen richtet. Die Geräte basieren auf dem Intel Pentium 4 mit 3 GHz, Hyper-Threading-Technologie und einem mit 800 MHz getakteten Frontside-Bus.

    https://www.golem.de/0407/32175.html

  2. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: aRk 06.07.04 - 09:43

    zu groß, zu hässlich, zu schwer, Prozessor will zuviel Strom und 1024x768 is zu wenig!

  3. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: utfcmac 06.07.04 - 09:47

    und viel zu teuer...

  4. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: Tom 06.07.04 - 09:50

    Ja, volle Zustimmung!

    Da ich mir gerade ein neues Gerät zulegen will: Hast Du eine Empfehlung? Bisher bin ich nur bei DELL fündig geworden.

    Was ich suche: 15" mit höherer Auflösung als 1024x768, leicht (eher 2 als 3 kg und auch kein Riesennetzteil), ATI- oder NVidia-GK (kein muss), Mobile-CPU

    Thx
    Tom

  5. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: BennO 06.07.04 - 10:32

    wie wärs mit dem Samsung P35 XVM 1500?

    -Pentium M 1,5 GH
    -1400*1050
    -ATI Mobile 9700 mit 64BM
    -2,6kg
    -5,5h Akkulaufzeit
    -leichtes und kleines Netzteil
    -...

  6. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: Tom 06.07.04 - 10:41

    danke!

    schau ich mir mal an!

  7. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: TC 06.07.04 - 10:53

    Tom schrieb:
    >
    > Ja, volle Zustimmung!
    >
    > Da ich mir gerade ein neues Gerät zulegen will:
    > Hast Du eine Empfehlung? Bisher bin ich nur bei
    > DELL fündig geworden.
    >
    > Was ich suche: 15" mit höherer Auflösung als
    > 1024x768, leicht (eher 2 als 3 kg und auch kein
    > Riesennetzteil), ATI- oder NVidia-GK (kein
    > muss), Mobile-CPU
    >
    > Thx
    > Tom

    hi tom,

    kommt drauf an wieviel du ausgeben willst.......
    ich hatte glück und hab ein Messeaustellungsstück ergattert :)
    versuch es so mal... vielleicht kennste jemanden der da arbeitet oder deine firma macht auf ner messe mit. oder du rufst auf ner messe an.
    Ich habe 350 eur gespart $$$$ :) ggü Ladenpreis u hab das gleich in mehr RAM investiert und zubehör.....

    saludos

  8. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: Unix 06.07.04 - 11:50

    Volle Zustimmung,
    hab mir einen VAIO Dorthan 1.8GHz und 1GB DDRAM sowie 17 Zoll und der ATI 9700 64MB zugelegt :-)
    I LOVE IT...

  9. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: Roliboli 06.07.04 - 12:04

    Kostet aber sicher mehr als 1400€ ;-)

  10. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: bigair 06.07.04 - 14:52

    acer travelmate 800x

  11. Re: Acer kündigt Notebook-Serie Aspire 1620 mit Radeon 9700 an

    Autor: domi 24.11.04 - 19:22

    ich hab denn laptop mit 3ghz,1024 ddr ram und w-lan und ich muss sagen,das is ein hammer laptop genau für mich um zu zocken und das geile is: normal kosted er glaub ich 2300 euro und ich hab ihn um 15oo euro gekriegt. ihr fragt euch sicher warum und woher ich sags euch: ich kenn einen der arbeited in ner firma und der hat ihn mir billiger besorgt das is nähmlich erst recht goooil. gruss domi auch bekannt als Jach MCkrank

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Heilbronn
  2. INNEO Solutions GmbH, Leipzig
  3. VNR Verlag für die Deutsche Wirtschaft AG, Bonn
  4. Hochschule Heilbronn, Heilbronn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 39,99€
  2. 2,22€
  3. 2,99€
  4. 38,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bug Bounty Hunter: Mit Hacker 101-Tutorials zum Millionär
Bug Bounty Hunter
Mit "Hacker 101"-Tutorials zum Millionär

Santiago Lopez hat sich als Junge selbst das Hacken beigebracht und spürt Sicherheitslücken in der Software von Unternehmen auf. Gerade hat er damit seine erste Million verdient. Im Interview mit Golem.de erzählt er von seinem Alltag.
Ein Interview von Maja Hoock

  1. White Hat Hacking In unter zwei Stunden in Universitätsnetzwerke gelangen

Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Recycling: Die Plastikfischer
    Recycling
    Die Plastikfischer

    Millionen Tonnen Kunststoff landen jedes Jahr im Meer. Müllschlucker, die das Material einsammeln, sind bislang wenig erfolgreich. Eine schwimmende Recycling-Fabrik, die die wichtigsten Häfen anläuft, könnte helfen, das Problem zu lösen.
    Ein Bericht von Daniel Hautmann

    1. Elektroautos Audi verbündet sich mit Partner für Akkurecycling
    2. Urban Mining Wie aus alten Platinen wieder Kupfer wird

    1. ML-Processor: ARMs Smartphone-NPU schafft 5 Teraops pro Watt
      ML-Processor
      ARMs Smartphone-NPU schafft 5 Teraops pro Watt

      Computex 2019 Der ML-Processor ist, der Name impliziert es bereits, für Machine Learning gedacht: Der Funktionsblock von ARM soll neben CPU/GPU in Smartphone-Chips stecken und dort aufwendige Berechnungen bei hochauflösenden Fotos durchführen oder bei der Entsperrung per Gesicht helfen.

    2. Mali-G77: ARMs Valhall-Grafikeinheit ist 40 Prozent flotter
      Mali-G77
      ARMs Valhall-Grafikeinheit ist 40 Prozent flotter

      Computex 2019 Valhall- statt Bifrost-Architektur: ARMs Mali-G77 nutzt eine massiv veränderte Technik mit deutlich breiteren Ausführungseinheiten und eine zusätzliche Cache-Stufe. Daher laufen Spiele gleich 40 Prozent flotter und Machine Learning wird gar um 60 Prozent schneller berechnet.

    3. Cortex-A77: ARM-Kern hat 20 Prozent mehr Leistung pro Takt
      Cortex-A77
      ARM-Kern hat 20 Prozent mehr Leistung pro Takt

      Computex 2019 Mit dem Cortex-A77 hat ARM einen CPU-Kern für das 7-nm-Verfahren entwickelt, der teils ein Drittel flotter ist als der Cortex-A76. Ein Fünftel davon macht die IPC aus, denn der Kern wurde deutlich breiter als bisher.


    1. 06:00

    2. 06:00

    3. 06:00

    4. 03:45

    5. 20:12

    6. 11:31

    7. 11:17

    8. 10:57