Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Yakumo mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook für unter 1.300 Euro

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Yakumo mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook für unter 1.300 Euro

    Autor: Golem.de 13.07.04 - 09:28

    Yakumo hat mit dem Q7M Mobilium Wide YW ein Breitbild-Notebook mit "Dothan"-Prozessor (Intel Pentium M 715 mit 2-MByte-L2-Cache) mit einer Taktrate von 1,5 GHz vorgestellt, das neben seinen technischen Daten vor allem durch seinen Preis besticht.

    https://www.golem.de/0407/32304.html

  2. Pixelauflösung

    Autor: ryen 13.07.04 - 09:55

    Das die Pixelauflösung nicht genannt wird ist seltsam. Dabei ist das eine wichtige Grösse. Bei Dell wird damit sogar geworben. Es ist schon ein Unterscheid ob ein Display 1024x768, 1400x1050 od. 1600x1200 ( bei WideScreen entsprechend bissl mehr ) hat.

    Ich halte das Vorgehen für Verdunklungstaktik od. mangelnde Professionalität seitens des Herstelles. Yakumo ist hald B-Brand. Nicht wirklich schlecht, aber sicher nicht wirklich gut.

  3. Re: Pixelauflösung

    Autor: alions 13.07.04 - 15:04

    Ich gehe stark davon aus, dass die Auflösung 1024x768 betragen wird.
    Ich glaube noch kein Notebook gesehen zu haben, das mit einer Intel Extreme Grafiklösung höhere Auflösung bereitstellen konnte.

  4. Re: Pixelauflösung

    Autor: MK 13.07.04 - 19:40

    Die Auflösung wird nicht durch den Grafikchip sondern durch das Display beschränkt. Es gibt Notebooks Intel Extreme Grafikchip mit weit höheren Auslösungen. :-)

    Bei 15,4" in 16:10 vermute ich mal sowas wie 1280x768 Pixel...

    Grüße,

    MK

  5. Pixelauflösung des 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook von Yakumo

    Autor: CK (Golem.de) 14.07.04 - 14:50

    Hallo,

    so, nun haben wir auch die Bildauflösung von Yakumo nachgereicht bekommen: Es sind 1280 x 800 Bildpunkte.

    Gruss,
    Christian Klass
    Golem.de

  6. Re: Yakumo mit 15,4-Zoll-Breitbild-Notebook für unter 1.300 Euro

    Autor: Hadie Gerling 28.07.04 - 12:57

    Hallo

    Ich suche Information über das Yakumo Notebook Q7M Mobilium Wide YW. Es ist keine Information über die Wlan Karte vorhanden. Ist es nun 802.11b oder 802.11g?.
    Gruß Hadie

  7. Pixelauflösung und Lüfter

    Autor: Mario 20.08.04 - 06:32

    Das Gerät sieht optisch vom feinsten aus. Was mich aber stört, ist der laute Lüfter. Bei Vobis waren die Arcer Geräte neben den o.g. Yakumo ausgestellt. Alles ist still im Raum und der Yakumo Lüfter ist zu hören. Super Gerät mit billigen Lüfter !!!
    Also meine Herrschaften, das kann man doch nicht machen.
    VW Golf mit Trabi Rädern ???
    ryen schrieb:

    Nicht wirklich schlecht, aber sicher nicht wirklich gut.

Neues Thema Ansicht wechseln


Dieses Thema wurde geschlossen.

Stellenmarkt
  1. parcIT GmbH, Köln
  2. über duerenhoff GmbH, München
  3. Bundeskriminalamt, Wiesbaden
  4. Syncwork AG, Dresden, Berlin, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-15%) 12,74€
  2. 59,99€ - Release 14.09.
  3. 1,25€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

Oneplus 6 im Test: Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis
Oneplus 6 im Test
Neues Design, gleich starkes Preis-Leistungs-Verhältnis

Das Oneplus 6 hat einen schnellen Prozessor, eine Dualkamera und ein großes Display - mit einer Einbuchtung am oberen Rand. Der Preis liegt wieder unter dem der meisten Konkurrenzgeräte. Das macht das Smartphone trotz fehlender Innovationen zu einem der aktuell interessantesten am Markt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android-Smartphone Neues Oneplus 6 kostet ab 520 Euro
  2. Oneplus 6 Oneplus verkauft sein neues Smartphone auch direkt in Berlin

Wonder Workshop Cue im Test: Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter
Wonder Workshop Cue im Test
Der Spielzeugroboter kommt ins Flegelalter

Bislang herrschte vor allem ein Niedlichkeitswettbewerb zwischen populären Spiel- und Lernrobotern für Kinder, jetzt durchbricht ein Roboter für jüngere Teenager das Schema nicht nur optisch: Cue fällt auch durch ein eher loseres Mundwerk auf.
Ein Test von Alexander Merz


    1. Gaming: Apple blockiert Valves Steam Link App wegen Provisionen
      Gaming
      Apple blockiert Valves Steam Link App wegen Provisionen

      Fehlende Provisionen für In-App-Käufe und andere Gründe haben Apple veranlasst, die Steam Link App von Valve nicht im App Store zu belassen. Apples Marketingchef Phil Schiller hat in mehreren Medien dazu Stellung bezogen.

    2. Illegales Streaming: Vodafone erwartet bald Entscheidung zu Sperrung von Kinox.to
      Illegales Streaming
      Vodafone erwartet bald Entscheidung zu Sperrung von Kinox.to

      Im Frühsommer ist die mündliche Verhandlung des Widerspruchs angesetzt, den Vodafone gegen die Sperrung von Kinox.to eingelegt hat. Vodafone könne nach geltendem Recht nicht verpflichtet werden, Urheberrechtsverletzungen im Internet durch Sperren einzudämmen.

    3. FTTH/B: Bundesland verwirklicht Glasfaserausbau mit Stadtwerken
      FTTH/B
      Bundesland verwirklicht Glasfaserausbau mit Stadtwerken

      Kommunale Unternehmen erreichen den Glasfaser-Ausbau schneller und besser. Schleswig-Holstein liegt bundesweit an der Spitze und erklärt, wie das geschafft wurde. Doch es gibt noch Bedarf an Verbesserungen.


    1. 15:53

    2. 14:55

    3. 14:18

    4. 13:11

    5. 11:35

    6. 11:11

    7. 13:08

    8. 12:21