1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

A780: Überarbeitetes Linux-Smartphone von Motorola

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Beitrag
  1. Thema

A780: Überarbeitetes Linux-Smartphone von Motorola

Autor: Golem.de 28.07.04 - 10:35

Mit dem A780 kündigt Motorola ein modifiziertes Linux-Smartphone im Klappgehäuse an, das ein Touchscreen im Innern aufweist und im zugeklappten Zustand die Bedienung per Handy-Tastatur erlaubt. Mit Bluetooth, EDGE-Unterstützung, Quad-Band-Technik, Digitalkamera, Web-Browser, E-Mail-Client und MP3-Player liefert das A780 die wesentlichen Funktionen, die man von einem aktuellen Smartphone erwartet.

https://www.golem.de/0407/32616.html


Neues Thema


Thema
 

A780: Überarbeitetes Linux-Smartphone von Motorola

Golem.de | 28.07.04 - 10:35
 

Display Außen ?

buliwyf | 28.07.04 - 10:47
 

Re: Display Außen ?

Flo | 28.07.04 - 10:58
 

Re: Display Außen ?

ip (Golem.de) | 28.07.04 - 12:34
 

Re: Display Außen ?

W32.Klez.E@mm | 24.10.04 - 21:13
 

Re: A780: Überarbeitetes Linux...

jakketi jag | 28.07.04 - 11:04
 

Re: A780: Überarbeitetes Linux...

Max | 29.07.04 - 12:15
 

Re: A780: Überarbeitetes Linux...

AndreasD | 22.09.05 - 17:17

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Backend Entwickler (m/w/d)
    monari GmbH, Gronau
  2. IT-Administrator (m/w/d)
    Stadt Ebersbach an der Fils, Ebersbach
  3. SAP BI Architekt und Plattformverantwortlicher (m/w/d)
    Volkswagen Financial Services AG, Braunschweig
  4. IT-Healthcare Spezialist für Patientenadministration und klinische Organisation (w/m/d)
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg Eppendorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hobbys und maschinenbasiertes Lernen: 1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf
Hobbys und maschinenbasiertes Lernen
1.000 Bilder - und nur zwei Vögel drauf

Ein Hobby-Vogelkundler fragt mich nach einem Skript, um Vögel in Bildern zu erkennen. Was einfach klingt, bringt mich an den Rand dessen, was ich über maschinelles Lernen weiß.
Von Marcus Toth


    Ryzen 7950X/7700X im Test: Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära
    Ryzen 7950X/7700X im Test
    Brachialer Beginn einer neuen AMD-Ära

    Nie waren die Ryzen-CPUs besser: extrem schnell, DDR5-Speicher, PCIe Gen5, integrierte Grafik. Der (thermische) Preis dafür ist jedoch hoch.
    Ein Test von Marc Sauter und Martin Böckmann

    1. Threadripper Pro 5995WX im Test AMDs Oktopus ist zurück
    2. Mendocino Ryzen/Athlon-Chip vereint Zen2, RDNA2 und LPDDR5
    3. Notebooks AMD ändert das Namensschema für Mobilprozessoren

    In eigener Sache: Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)
    In eigener Sache
    Golem.de sucht Full Stack Developer (m/w/d)

    Guter Code für guten Tech-Journalismus: Wir suchen dich als Full Stack Developer für unser Entwicklungsteam mit abwechslungsreichen Aufgaben und wenig Overhead.

    1. In eigener Sache Golem Plus gibt es jetzt im günstigeren Jahresabo
    2. In eigener Sache Newsletter-Webinar zum Nachgucken
    3. In eigener Sache Golem Karrierewelt feiert ersten Geburtstag

    1. PXW: Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an
      PXW
      Huawei bietet bald wieder 5G-Smartphones an

      Der Telekomausrüster Huawei kommt nicht ohne seine darniederliegende Smartphone-Sparte aus. Jetzt zeichnen sich trotz Handelskrieg echte Lösungen ab.

    2. eVTOL: Volocopter startet Testflug am Flughafen in Rom
      eVTOL
      Volocopter startet Testflug am Flughafen in Rom

      An Roms Flughafen Fiumicino ist erstmals ein Volocopter 2X in den italienischen Luftraum aufgestiegen - um einen wirklichen Flug handelt es sich aber kaum.

    3. Leistungsaufnahme: Effizienz muss man auch wollen
      Leistungsaufnahme
      Effizienz muss man auch wollen

      Neue Hardware wird immer effizienter. Auch High-End-Prozessoren und Grafikkarten können sehr sparsam sein. Leider ist das nicht Standard.


    1. 14:42

    2. 14:17

    3. 14:00

    4. 13:42

    5. 12:48

    6. 12:30

    7. 12:04

    8. 11:15