Abo
  1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Centrino-Notebook mit Linux von HP

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: Golem.de 04.08.04 - 10:04

    Server mit Linux bieten mittlerweile alle großen Computer-Hersteller selbstverständlich an, auch Workstations und vereinzelt Desktop-PCs sind zu haben. Bei Notebooks sind Linux-Nutzer aber meist gezwungen, eine Windows-Lizenz im Paket zu erwerben. Mit dem nx5000 von HP steht nun ein erstes Centrino-Notebook bereit, das optional auch mit Suse Linux 9.1 erhältlich ist.

    https://www.golem.de/0408/32782.html

  2. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: LH 04.08.04 - 10:13

    "Novell Suse Linux"

    Hä?

    Zwei Fehler in einem einfachen Satz? :)

    1. Gehört das Novell da afaik nicht hin
    2. SuSE oder SUSE, nicht suse und Suse

  3. "Dank Centrino mit WLAN"

    Autor: argh 04.08.04 - 10:15

    Ja weil ohne Centrino gibt's kein WLAN. Diese Intel-FUD muss golem.de fleisig nachplappern.

    Wer hat die Werbung im TV gesehen?
    Strand, kein Telefon, kein Internet, (kein HotSpot, kein Provider) - aber nur dank Intel Centrino gibt's da natürlich Internet.
    *rofl*

    Ist an dem Chipsatz irgend etwas besonderes?
    (WLAN ist heutzutage Standard.)

  4. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: carp 04.08.04 - 10:16

    Novell hat SUSE gekauft (s.a. http://www.suse.de/de/company/press/press_releases/archive03/novell_suse.html).

  5. Re: "Dank Centrino mit WLAN"

    Autor: carp 04.08.04 - 10:18

    argh schrieb:

    > Ist an dem Chipsatz irgend etwas besonderes?
    > (WLAN ist heutzutage Standard.)

    Höchstens vielleicht, dass gleich passende Linux-Treiber für WLAN usw. mitgeliefert werden (das setze ich jedenfalls voraus, wenn ein Notebook mit vorinstalliertem Linux angeboten wird).

  6. Re: "Dank Centrino mit WLAN"

    Autor: eT 04.08.04 - 10:22

    argh schrieb:

    >
    > Ist an dem Chipsatz irgend etwas besonderes?
    > (WLAN ist heutzutage Standard.)

    ja, besonders ist dass es nur der alte langsame B standard ist. :-(
    eT

  7. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: Tigor 04.08.04 - 10:38

    Super,

    weiss einer wie sich der Preis ohne mitgelieferte Windows Lizens effektiv ändert (nach unten natürlich)?
    Dann kann ich meine bereits vorhandene XP Lizens draufinstallieren, nach dem die Platte wieder schön leer ist.
    Geld gespart, danke Linux!!!1!

  8. richtiger Preis?

    Autor: Mayday 04.08.04 - 10:39

    Laut Link ist der Preis 1199$ und nicht 1140$.

  9. Re: Treiber?

    Autor: Alex 04.08.04 - 11:12

    Gibts den nun Gescheide WLAN Treiber für Centrino unter Linux?

  10. Das is der Preis mit Windows

    Autor: Ich 04.08.04 - 11:19

    Im Preis von 1.199 US-$ ist Windows XP Pro mit drin. Ich nehme mal an, mit Linux wirds dann eben um die genannten 50 US-$ billiger.

  11. Re: Treiber?

    Autor: Dissem Faé 04.08.04 - 11:31

    Für die Intel Pro/Wireless 2100 schon. Obwohl sie noch als Beta deklariert sind, setze ich sie seit etwa einem halben Jahr ein, und habe bis jetzt kaum Probleme erlebt. Bei der neueren 2200 sieht's afaik anders aus.

  12. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: pyrdacor 04.08.04 - 11:51

    Mal ne Frage: Ist es nicht so, dass unter Linux das Speedstepping des Pentium M nicht funktioniert? Oder gibt es da inzwischen Treiber?

    py

  13. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: LH 04.08.04 - 11:57

    Das ist mir bewusst, man schreibt es trotzdem nicht davor. Nur weil ein Konzern eine andere Firma besitzt, wird dessen Name nicht automatisch vor den Produktnamen oder Firmennamen gesetzt, außer es wurde offiziell so geändert. Bei SuSE ist das afaik nicht passiert.

    Damit ist und bleibt es SUSE Linux, bis Novell es umbenennt. Nirgendwo auf der SuSE HP steht "Novell Suse Linux". Es steht immer das aktuell korrekte "SUSE Linux" dort. Damit ist die bezeichnung von Golem mind. seltsam.

  14. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: xvlun 04.08.04 - 12:27

    funktioniert seit geraumer zeit ohne probleme (kernel 2.6)

  15. Centrino = Spezifikation

    Autor: MuhGNU 04.08.04 - 13:01

    Centrino ist eine INTEL Spezifikation für Notebooks. Centrino darf ein System dann genannt werden, wenn im System ein Pentium-M, ein Intel Chipsatz und eine Intel WLAN-Karte steckt.

  16. Re: Treiber?

    Autor: Alex 04.08.04 - 13:01

    hast du mir mal nen link? thx

  17. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: MuhGNU 04.08.04 - 13:02

    Aber denk dran: pro Lizenz nur ein Rechner.

  18. Re: Das is der Preis mit Windows

    Autor: 1+1=3 04.08.04 - 13:08

    geiler deal wenn die usability um 50% abnimmt

  19. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: carp 04.08.04 - 13:13

    LH schrieb:

    > Damit ist und bleibt es SUSE Linux, bis Novell
    > es umbenennt. Nirgendwo auf der SuSE HP steht
    > "Novell Suse Linux". Es steht immer das aktuell
    > korrekte "SUSE Linux" dort. Damit ist die
    > bezeichnung von Golem mind. seltsam.

    Du bist aber ein Erbsenzähler ;-)

    Auf der Microsoft HP ist i.d.R. von Produkten wie z.B. "Excel" oder "Powerpoint" die Rede, ohne vorangestelltes "Microsoft". Dennoch beschwert sich niemand, wenn von "Microsoft Excel" oder "MS Powerpoint" die Rede ist.

    Okay, "Microsoft" ist eine eigene Firma, "Novell" ebenfalls, während "SUSE" inzwischen eine Firma ist, die von Novell gekauft wurde, ohne dass jedoch eine Umbenennung stattgefunden hat. Insofern ist Dein Einwand verständlich.

  20. Re: Centrino-Notebook mit Linux von HP

    Autor: bigair 04.08.04 - 16:48

    mit meinem mandrake 9.2 mitn 2.4er hab ichs auch hinbekommen^^

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Technische Universität Darmstadt, Darmstadt
  2. soft-nrg Development GmbH', Dornach
  3. IcamSystems GmbH, Leipzig
  4. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 915€ + Versand
  3. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  4. bei Alternate bestellen


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Campusnetze: Das teure Versäumnis der Telekom
Campusnetze
Das teure Versäumnis der Telekom

Die Deutsche Telekom muss anderen Konzernen bei 5G-Campusnetzen entgegenkommen. Jahrzehntelang von Funklöchern auf dem Lande geplagt, wollen Siemens und die Automobilindustrie nun selbst Mobilfunknetze aufspannen. Auch der öffentliche Rundfunk will selbst 5G machen.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Stadtnetzbetreiber 5G-Netz kann auch aus der Box kommen
  2. Achim Berg "In Sachen Gigabit ist Deutschland ein großer weißer Fleck"
  3. Telefónica Bündelung von Bandbreiten aus 4G und 5G ist doch möglich

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

  1. Wübben-Stiftung: Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch
    Wübben-Stiftung
    Hälfte der Lehrer sieht digitale Medien skeptisch

    Kinder und Eltern sind für den Einsatz von IT in den Schulen, 50 Prozent der Lehrer und Schulleiter sind eher dagegen. Sie halten die digitale Bildung im Unterricht für überbewertet.

  2. Palantir in Deutschland: Wo die Polizei alles sieht
    Palantir in Deutschland
    Wo die Polizei alles sieht

    Hessens Polizei arbeitet als erste in Deutschland mit Software des US-Unternehmens Palantir. Das spart Ermittlern enorm viel Zeit und Aufwand. Politiker der Linken und FDP kritisieren die Verbindung von Polizei-Datenbanken.

  3. IMFT: Micron will Intels Flash-Speicher-Geschäft übernehmen
    IMFT
    Micron will Intels Flash-Speicher-Geschäft übernehmen

    Das Joint Venture ist zu Ende: Micron kauft Intels Anteile für 1,5 Milliarden US-Dollar und betreibt die Fabriken dann alleine. Intel produziert künftig ebenfalls selbst, vor allem aber wird 3D Xpoint fortgeführt.


  1. 16:01

  2. 16:00

  3. 15:20

  4. 15:00

  5. 14:09

  6. 13:40

  7. 13:13

  8. 12:58