1. Foren
  2. Kommentare (alt, bis 13.1.2005)
  3. Hardware
  4. Mobile Endgeräte

Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

    Autor: Golem.de 29.12.04 - 12:28

    Bluetooth-Handys sind auf Grund teils eher schlampiger Bluetooth-Integration nicht so sicher, wie ihre Nutzer es wähnen - insbesondere da Angreifer zum Ausspähen, Daten-Sammeln und SMS-Verschicken statt eines Notebooks mittlerweile auch ein normales Bluetooth-Handy nutzen können. Die Sicherheitsproblematik demonstrierte das trifinite-Team nun auf dem Chaos Communication Congress in Berlin mit einer neueren, als "recht stabil" geltenden Version ihrer "Blooover" getauften Handy-Software.

    https://www.golem.de/0412/35398.html

  2. Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Zungenbrecher

    Autor: Katsenkalamitaet 29.12.04 - 16:30

    "Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument" -WOW!

    Der Titel hat große Aussicht, Nachfolger von: "Fischers Fritze fischt frische Fische" zu werden.

  3. rücken nicht mal die Sourcen raus

    Autor: Klaus 29.12.04 - 23:07

    und laufen tut das tool auch nicht

  4. Re: rücken nicht mal die Sourcen raus

    Autor: Tom 31.12.04 - 01:13

    Son schei...

    Da kann man niemanden mit ärgern. Hast du keine Blechtrommel?

  5. Symbian OS Geräte konnen damit ohnehin nicht angegriffen werden

    Autor: linus22 31.12.04 - 03:24


    auch wenn ein 6600 zum Angriff genutzt wurde.

    Linus
    phunknetz.de

  6. Re: rücken nicht mal die Sourcen raus

    Autor: Pimp Daddy 31.12.04 - 09:23

    Also ich hab die SW, lasst lieber die Finger davon NooBs

  7. Re: rücken nicht mal die Sourcen raus

    Autor:  webmaster  03.01.05 - 07:59

    Wer den Source Code haben will der hat Ihn, da er die entsprechenden Kontakte hat, bzw. diese auf dem 21C3! Alle anderen Lamer haben mit dem Tool oder dem Source-Code eh nix zu schaffen! Geht spielen Noobs und überlasst das Denken Leuten die Ahnung haben!

  8. Man seid ihr cool!

    Autor: Anonymer Nutzer 05.01.05 - 19:16

    @ webmaster .... man bist du cool!! hat keine haare am sack aber post hier herum als wär er der king!! na und, dann haben halt ned alle kontakt zur NURTscene aber wollen trotzdem wissen wie mans installiert!! wenn alle so überheblich wären wie du.......

  9. Re: rücken nicht mal die Sourcen raus

    Autor: sell 13.01.05 - 15:26

    kann mir jemand den weg weisen

  10. Re: rücken nicht mal die Sourcen raus

    Autor: sell 13.01.05 - 15:27

    kann mir jemand den weg weisen
    Pimp Daddy schrieb:
    >
    > Also ich hab die SW, lasst lieber die Finger
    > davon NooBs

    hey snoop dog brauch deine hilfe hast du lust auf antwort?

  11. Re: rücken nicht mal die Sourcen raus

    Autor: sell 13.01.05 - 15:29

    kann mir jemand den weg weisen
    Pimp Daddy schrieb:
    >
    > Also ich hab die SW, lasst lieber die Finger
    > davon NooBs

    hey snoop dog brauch deine hilfe hast du lust auf antwort?

    ok , ich brauch die softwear dafür,wie komme ich rann.?

  12. Re: rücken nicht mal die Sourcen raus

    Autor: sell 13.01.05 - 15:35

    kann mir jemand den weg weisen
    Pimp Daddy schrieb:
    >
    > Also ich hab die SW, lasst lieber die Finger
    > davon NooBs

    hey snoop dog brauch deine hilfe hast du lust auf antwort?

    ok , ich brauch die softwear dafür,wie komme ich rann.?

  13. Re: Symbian OS Geräte konnen damit ohnehin nicht angegriffen werden

    Autor: -- 13.02.05 - 18:17

    linus22 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > auch wenn ein 6600 zum Angriff genutzt wurde.
    >
    > Linus
    > phunknetz.de

    Was soll phunknetz.de sein??


  14. Re: Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

    Autor: n00b 14.04.05 - 20:18

    Ich als Hackern00b hab das Ding gesaugt aber auf meinem Mpx220 läuft des net so gut deshalb hab ich des neue Siemens genommen und es hat prompt geklappt!! auch das reinhacken sind 2 mal taste drücken ist echt gut das ding!!

    auf s. erricson und motorola ging es nirgends.... nur auf dem neuen siemens!!!

    Grüß der Gott mit dem Langen


  15. Re: Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

    Autor: KEin NOOB 15.06.05 - 18:14

    n00b schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich als Hackern00b hab das Ding gesaugt aber auf
    > meinem Mpx220 läuft des net so gut deshalb hab ich
    > des neue Siemens genommen und es hat prompt
    > geklappt!! auch das reinhacken sind 2 mal taste
    > drücken ist echt gut das ding!!
    >
    > auf s. erricson und motorola ging es nirgends....
    > nur auf dem neuen siemens!!!
    >
    > Grüß der Gott mit dem Langen
    >
    > wo hast du es runtergesaugt?


  16. Re: Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

    Autor: KEin NOOB 15.06.05 - 18:14

    n00b schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich als Hackern00b hab das Ding gesaugt aber auf
    > meinem Mpx220 läuft des net so gut deshalb hab ich
    > des neue Siemens genommen und es hat prompt
    > geklappt!! auch das reinhacken sind 2 mal taste
    > drücken ist echt gut das ding!!
    >
    > auf s. erricson und motorola ging es nirgends....
    > nur auf dem neuen siemens!!!
    >
    > Grüß der Gott mit dem Langen
    >
    > wo hast du es runtergesaugt?


  17. Re: Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

    Autor: cbs 19.06.05 - 17:40

    Das Programm ist sicherlich recht geil, aber 1. kann man sich nicht bei jedem Handy einhacken und 2. läuft es auch nicht auf jedem. Auf dem S65 semmelt es mir die ganze Zeit ab und auf dem 3650 geht es gar nicht....
    Und was bringt es einem, wenn man SMS von adneren ELuten lesen kann oder die Kontakte von dem anderen begutachten kann?!?! Mir nichts.

  18. Re: Man seid ihr cool!

    Autor: bla shice kein bock auf reg 13.07.05 - 11:45

    Duke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > @ webmaster .... man bist du cool!! hat keine
    > haare am sack aber post hier herum als wär er der
    > king!! na und, dann haben halt ned alle kontakt
    > zur NURTscene aber wollen trotzdem wissen wie mans
    > installiert!! wenn alle so überheblich wären wie
    > du.......


    lol dacht ich mir auch grade is ja voll das affenforum hier naja mehr wollt ich nich sagen greetz 2 all leets die es hier anscheinend so zahlreich gibt O_o

  19. Re: Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

    Autor: jhjkhl 17.12.07 - 21:58

    cbs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Daghghghghgjgjhgjhgjhgjhgch nicht bei jedem Handy einhacken und
    > 2. läuft es auch nicht auf jedem. Auf dem S65
    > semmeltkhjh jkhz8o67pze Zeit ab und auf dem 3650
    > geht es gar nicht....
    > Und was bringt es einem, wenn man SMS von adneren
    > ELuten lesen kann oder die Kontakte von dem
    > anderen begutachten kann?!?! Mir nichts.


  20. Re: Blooover - Bluetooth-Handy als BlueBugging-Instrument

    Autor: kakis 22.01.08 - 20:57

    jhjkhl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > cbs schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Daghghghghgjgjhgjhgjhgjhgch nicht bei jedem
    > Handy einhacken und
    > 2. läuft es auch nicht
    > auf jedem. Auf dem S65
    > semmeltkhjh
    > jkhz8o67pze Zeit ab und auf dem 3650
    > geht es
    > gar nicht....
    > Und was bringt es einem, wenn
    > man SMS von adneren
    > ELuten lesen kann oder
    > die Kontakte von dem
    > anderen begutachten
    > kann?!?! Mir nichts.
    >
    >


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, München
  2. Hekatron Technik GmbH, Sulzburg
  3. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen
  4. Cerdia Services GmbH, Freiburg im Breisgau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,99€ (Release 18.06.)
  2. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...
  3. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  4. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme