Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Dienstag ist Firefox-Tag

Das wird wieder was werden...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird wieder was werden...

    Autor: Johnny Cache 23.10.06 - 10:58

    Ich hab's ja schon wieder im Urin daß sicher die Hälfte meiner 21 extensions wieder nicht laufen wird und garantiert drei völlig inkompatibel sein werden.
    Wann FX2.0 dann tatsächlich so funktioniert wie ich es gerne hätte steht wohl in den Sternen...

  2. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: OperaTor 23.10.06 - 11:14

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab's ja schon wieder im Urin daß sicher die
    > Hälfte meiner 21 extensions wieder nicht laufen
    > wird und garantiert drei völlig inkompatibel sein
    > werden.
    > Wann FX2.0 dann tatsächlich so funktioniert wie
    > ich es gerne hätte steht wohl in den Sternen...


    Nimm Opera. Is eh um längen besser.

  3. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: 110100111001 23.10.06 - 11:15

    OperaTor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Johnny Cache schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich hab's ja schon wieder im Urin daß sicher
    > die
    > Hälfte meiner 21 extensions wieder nicht
    > laufen
    > wird und garantiert drei völlig
    > inkompatibel sein
    > werden.
    > Wann FX2.0
    > dann tatsächlich so funktioniert wie
    > ich es
    > gerne hätte steht wohl in den Sternen...
    >
    > Nimm Opera. Is eh um längen besser.

    Manche leute brauchen aber keinen Browser mit viel Zusatzsoftware, ich brauch kein Emailclient... etc..

  4. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: pm 23.10.06 - 11:15

    Niemand zwingt dich zum Updaten. Von meinen fünf Erweiterungen laufen alle auch standardmässig mit der Version 2.0.

  5. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: Gnomy 23.10.06 - 11:16

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab's ja schon wieder im Urin daß sicher die
    > Hälfte meiner 21 extensions wieder nicht laufen
    > wird und garantiert drei völlig inkompatibel sein
    > werden.
    > Wann FX2.0 dann tatsächlich so funktioniert wie
    > ich es gerne hätte steht wohl in den Sternen...


    Da gab es glaub ich so eine Erweiterungen Updatefunktion, die solltest du von Zeit zu Zeit mal ausführen, grade wenn man die automatische Updatefunktion ausschaltet kann es bei solchen Releasewechseln zu Problemen kommen. Ich persönlich hette noch nie Extension Probleme :)

  6. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: BSDDaemon 23.10.06 - 11:17

    OperaTor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nimm Opera. Is eh um längen besser.

    Opera fehlt es aber massiv an Funktionen... also keine Alternative. Schade.

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  7. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: Matthias A. 23.10.06 - 11:42

    110100111001 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Manche leute brauchen aber keinen Browser mit viel
    > Zusatzsoftware, ich brauch kein Emailclient...
    > etc..

    Schalt doch den Mailclient einfach ab und schon wird dieser nicht mehr geladen!


  8. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: Matthias A. 23.10.06 - 11:43

    BSDDaemon schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > OperaTor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nimm Opera. Is eh um längen besser.
    >
    > Opera fehlt es aber massiv an Funktionen... also
    > keine Alternative. Schade.

    Was fehlt denn? (ausser die Webdeveloper-Leiste)


  9. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: Johnny Cache 23.10.06 - 11:49

    Matthias A. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was fehlt denn? (ausser die Webdeveloper-Leiste)

    Besonders bei der Bedingung klemmt es ganz gewaltig.
    Wenn man extensions wie Milewideback, NextPlease oder TabMix Plus gewohnt ist erscheint einem die gesamte Steuerung viel zu primitiv und unflexibel. Und dabei sind das nur die wichtigsten extensions, während viele andere exoten noch gar nicht in betracht gezogen werden.

    Opera ist der beste Browser von der Stange, aber gegen die massiven Möglichkeiten welche die tausende von extensions bieten hat er absoult gar nichts entgegen zu setzen.

  10. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: 10101001100110 23.10.06 - 11:50

    Matthias A. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 110100111001 schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Manche leute brauchen aber keinen Browser mit
    > viel
    > Zusatzsoftware, ich brauch kein
    > Emailclient...
    > etc..
    >
    > Schalt doch den Mailclient einfach ab und schon
    > wird dieser nicht mehr geladen!
    >
    >


    aber ich lad ihn sinnigerweise runter ^^

    btw: diese diskusson kann man jedes mal führen ^^

  11. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: CJ 23.10.06 - 11:51

    Matthias A. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was fehlt denn? (ausser die Webdeveloper-Leiste)

    das reicht doch schon vollkommen.
    Webentwicklung ohne diese tolle leiste ist ziemlich ätzend ;)
    Mir würde noch "Gmail Manager" fehlen und die GoogleBookmars auch, den CSS Viewer find ich auch sehr praktisch...

    Naja Firefox kann man eben schön erweitert, was man beim Opera leider nicht so kann. :( Und da sind die netten Widgeds auch keine wirkliche alternative zu.

    -cj

  12. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: BSDDaemon 23.10.06 - 12:14

    Matthias A. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was fehlt denn? (ausser die Webdeveloper-Leiste)

    Viele weitere WebDeveloper Funktionen wie Measureit oder Colorzilla... viele Scriptfunktionen. XUL Unterstützung (XUL WebInterfaces sind nett).

    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  13. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: BSDDaemon 23.10.06 - 12:15

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Opera ist der beste Browser von der Stange,

    Für Leute mit Featuritis als Default Einstellung... nicht für Normalanwender. Für jene sind schlichte Browser wie Firefox oder MSIE deutlich besser geeignet.



    ----------------------------------------
    Suum cuique per me uti atque frui licet.
    ----------------------------------------
    Ein Betriebssystem ist immer nur so gut und sicher
    wie der Administrator der es verwaltet.

    Wie gut der Administrator jedoch seine Fähigkeiten
    ausspielen kann, legt das Betriebssystem fest.

  14. Huuuuhuuuuu

    Autor: Huhu-Typ 23.10.06 - 12:36

    Haaaalllllooooo BSDDaemon! ^^

  15. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: Nur Ein Wort 23.10.06 - 12:47


    > Ich hab's ja schon wieder im Urin daß sicher die
    > Hälfte meiner 21 extensions wieder nicht laufen

    Naja, was soll ich DAZU bloss sagen ausser: OOOOPERAAA!!!

    *hihi*

  16. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: Orga 23.10.06 - 12:48

    Das es alle nicht kapieren. Selbst MIT den ganzen Erweiterungen ist Opera wesentlich schlanker als Firefox - ohne Extensions.

    Firefox ist halt Bloatware. Aber des wissemer ja.

  17. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: Lachorussi 23.10.06 - 12:50

    > Besonders bei der Bedingung klemmt es ganz
    > gewaltig.

    muuuuuuuhahahahaaaaa!! *brüll* *fallum* ... *totvorlachen*

  18. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: OperaFox 23.10.06 - 12:57

    Und trotzdem ist die Opera Installationsdatei kleiner als die des Firefox.

  19. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: ArchVile 23.10.06 - 13:21

    was fehlt? ich war auf der opera-customization-seite. da gab es überwiegend spielerei. ich würde gerne opera benutzen, auch wenn er kein opensource ist, aber ohne die mächtigen vier geht bei mir wg sicherheit GAR nichts:

    1. ADBLOCK (plus)
    2. FOXY PROXY (oder was anderes, um selektiv tor zu benutzen)
    3. NOSCRIPT
    4. ENIGMAIL (in thunderbird)

    wer nicht weiß, was diese extensions sind, kann sie auf der extrem übersichtlichen firefox extensions-seite nachsehen. auch so eine seite fehlt für jeden anderen browser.

    und dann so sachen wie rikaichan (popup-wörterbuch japanisch). braucht nicht jeder, demonstriert aber, warum außer dem sonst sicher nicht perfekten oder besonders schnellen firefox nichts in frage kommt, wenn man im netz mehr als spiegel, youtube und blogspot vorhat.

    außerdem: warum müssen programme immer wieder gegen die native UI eines betriebssystems querschießen? warum suche ich stunden nach einer skin für opera, die meinem gnome-theme entspricht, und dann siehts trotzdem noch anders aus als alle anderen anwendungen. man komme mir jetzt nicht mit cross-platform usw. - firefox sieht auch überall native aus.


    Matthias A. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > BSDDaemon schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > OperaTor schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Nimm Opera. Is eh um längen
    > besser.
    >
    > Opera fehlt es aber massiv an
    > Funktionen... also
    > keine Alternative.
    > Schade.
    >
    > Was fehlt denn? (ausser die Webdeveloper-Leiste)
    >
    >


  20. Re: Das wird wieder was werden...

    Autor: Johnny Cache 23.10.06 - 15:54

    Johnny Cache schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hab's ja schon wieder im Urin daß sicher die
    > Hälfte meiner 21 extensions wieder nicht laufen
    > wird und garantiert drei völlig inkompatibel sein
    > werden.

    Sodele... 9 von 21 extensions sind's und gerade mal für eine ist nächste Woche ein update angekündigt. Soweit also noch alles nach Plan. ;)
    Jetzt darf ich also testen welche extensions trotzdem noch funktionieren und nur die falsche Version verlangen. Gut daß sie immer noch nicht die Möglichkeit implementiert haben inkompatible extensions direkt im FX2.0 zum laufen zu bringen.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Camelot ITLab GmbH, Mannheim, Köln, München
  2. ifp l Personalberatung Managementdiagnostik, Raum Norddeutschland
  3. AKDB, München, Regensburg
  4. Interhyp Gruppe, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 114,99€ (Release am 5. Dezember)
  2. 529,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Erneuerbare Energien: Die Energiewende braucht Wasserstoff
Erneuerbare Energien
Die Energiewende braucht Wasserstoff

Kein anderes Element ist so universell und dabei simpel aufgebaut wie Wasserstoff und das energiereiche Gas lässt sich aus fast jedem Energieträger gewinnen. Genauso vielseitig gestaltet sich seine Nutzung.
Ein Bericht von Jan Oliver Löfken

  1. Strom-Boje Mittelrhein Schwimmende Kraftwerke liefern Strom aus dem Rhein
  2. Speicherung von Überschussstrom Wasserstoff soll bei Engpässen helfen
  3. Energiewende DLR-Forscher bauen Kohlekraftwerke zu Stromspeichern um

Projektorkauf: Lumen, ANSI und mehr
Projektorkauf
Lumen, ANSI und mehr

Gerade bei Projektoren werden auf Plattformen verschiedener Onlinehändler kuriose Angaben zur Helligkeit beziehungsweise Leuchtstärke gemacht - sofern diese überhaupt angegeben werden. Wir bringen etwas Licht ins Dunkel und beschäftigen uns mit Einheiten rund um das Thema Helligkeit.
Von Mike Wobker


    Razer Blade 15 Advanced im Test: Treffen der Generationen
    Razer Blade 15 Advanced im Test
    Treffen der Generationen

    Auf den ersten Blick ähneln sich das neue und das ein Jahr alte Razer Blade 15: Beide setzen auf ein identisches erstklassiges Chassis. Der größte Vorteil des neuen Modells sind aber nicht offensichtliche Argumente - sondern das, was drinnen steckt.
    Ein Test von Oliver Nickel

    1. Blade 15 Advanced Razer packt RTX 2080 und OLED-Panel in 15-Zöller
    2. Blade Stealth (2019) Razer packt Geforce MX150 in 13-Zoll-Ultrabook

    1. Stromversorgung: Der Einfluss der Niederlande auf den deutschen Netzausbau
      Stromversorgung
      Der Einfluss der Niederlande auf den deutschen Netzausbau

      Der niederländische Mutterkonzern plant große Umstrukturierungen beim deutschen Netzbetreiber Tennet. Das könnte gravierende Folgen für die Energiewende haben.

    2. Raumfahrt: Indien startet ambitionierte Mondmission
      Raumfahrt
      Indien startet ambitionierte Mondmission

      Dank Indiens neuer GSLV-Rakete besteht Chandrayaan-2 nicht nur aus einem Orbiter, sondern bringt auch einen Lander mit Rover auf den Mond. Nach dem erfolgreichen Start soll die Sonde am 6. September 2019 in der Nähe des Südpols landen.

    3. E-Sports: Starcraft-Kommentator Incontrol mit 33 Jahren gestorben
      E-Sports
      Starcraft-Kommentator Incontrol mit 33 Jahren gestorben

      Vielen E-Sports-Fans war Geoff "Incontrol" Robinson als lebhafter Starcraft-2-Kommentator mit sarkastischem Humor bekannt. Er ist im Alter von 33 Jahren an einer unbekannten Krankheit gestorben. Die Community und Fans können das teilweise noch gar nicht fassen.


    1. 14:00

    2. 13:29

    3. 13:08

    4. 12:35

    5. 12:22

    6. 12:00

    7. 11:39

    8. 11:12