1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Energiewende: Windkraft für…

Lohnt sich nicht wegen nichtlinearer Physik.

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Lohnt sich nicht wegen nichtlinearer Physik.

    Autor: dangi12012 28.12.20 - 22:00

    Habe mir das auch mal durchgerechnet. Abgesehen von nicht wind tagen und lärm und hoher wartungsaufwand weil bewegliche teile bleibt ein Physikalisches gesetz.

    Rotorflänge und Ertrag sind quadratisch. Das bedeutet unter 3m gibt es wenig ertrag und das ist alles teuer. Man ist im Garten aber auf etwa 50cm beschränkt. Sprich ein faktor 36 zu 3m. Außerdem ist die Windgeschwindigkeit in bodennähe auch langsamer und das ist linear.
    Sprich x^3 zusammenhang zwischen Rotorlänge und Rotorhöhe über dem Boden zum Ertrag.
    Da bleiben dann 50W übrig und das bei einer hohen lautstärke.

    Solarpanele sind quasi geschenkt (weltmarktpreis) und montagekits gibt es auch günstig für den garten (nicht aufs dach das ist teuer). Li ion Batterien gibt es für 100 Dollar pro Kwh gebraucht.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Support / Helpdesk (m/w/d)
    Friedrich Lütze GmbH, Weinstadt
  2. Systemadministrator (m/w/d)
    Unicepta Communication & Consulting GmbH, Köln, Remote (flexibel)
  3. Leiter Entwicklung (m/w/d) / Entwicklungsleitung für Hard- und Software
    Pan Dacom Direkt GmbH, Dreieich bei Frankfurt am Main
  4. Senior SAP SCM Inhouse Berater (m/w/d) als Prozess- und Anwendungsspezialist
    Metabowerke GmbH, Nürtingen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (stündlich aktualisiert)
  2. 359,99€ (Release: 04.11.)
  3. (u. a. SW Classics Collection für 8,50€, SW X-Wing Series für 5,50€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de