1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Blauer Engel: Nur 1 von 177…

Seien wir ehrlich,...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Seien wir ehrlich,...

    Autor: emdotjay 29.12.20 - 19:38

    ... wenn hat das Ergebnis überrascht?

    So inkonsistent wir der Staat "lebt" weiß die linke Hand eh nicht was die rechte gestern beschloßen hat.

  2. Re: Seien wir ehrlich,...

    Autor: Gargano 29.12.20 - 20:31

    Die haben auch sonst keinen Plan was in ihrem Laden und im Land so abgeht, dafür hat man ja die Berater für die der Steuerzahler gerne zahlt.
    Wetten das es real noch Mal mehr Rechenzentren sind.die werden doch nicht so doof sein und die Hosen runter lassen was BND und Co betrifft ... Wobei, möglich ist alles.

  3. Re: Seien wir ehrlich,...

    Autor: fritze_007 29.12.20 - 22:55

    emdotjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > ... wenn hat das Ergebnis überrascht?
    >
    > So inkonsistent wir der Staat "lebt" weiß die linke Hand eh nicht was die
    > rechte gestern beschloßen hat.

    So viel Kritik bei so wenig orthographischen Fähigkeiten ist überraschend.

  4. Re: Seien wir ehrlich,...

    Autor: emdotjay 29.12.20 - 23:22

    fritze_007 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > emdotjay schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > ... wenn hat das Ergebnis überrascht?
    > >
    > > So inkonsistent wir der Staat "lebt" weiß die linke Hand eh nicht was
    > die
    > > rechte gestern beschloßen hat.
    >
    > So viel Kritik bei so wenig orthographischen Fähigkeiten ist überraschend.

    Da gebe ich Ihnen Recht, da war ich sehr schlampig.

    Ich bin trotzdem der Meinung das die Maßnahmen zur Effizienzsteigerung nicht deutlich genug gefordert wurden. Als Privatperson freut es mich kaum im kommenden jähr die zusätzliche CO2 Steuer zu bezahlen. Und mir kommt teilweise die Galle hoch, wenn ich lese, dass der Staat zu inkompetent ist um seine IT-Infrastruktur zu modernisieren. Gerade weil wir alles die Rechenzentren mit unseren Abgaben finanzieren, fühlt es sich für mich wieder so an als ob Steuergeld einfach verbrannt wird, anstatt das zum Beispiel mit Maßnahmen die Effizienz gesteigert wird und die Umwelt bzw. das Budget weniger belastet wird.

  5. Re: Seien wir ehrlich,...

    Autor: mambokurt 30.12.20 - 10:32

    emdotjay schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > fritze_007 schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > emdotjay schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > ... wenn hat das Ergebnis überrascht?
    > > >
    > > > So inkonsistent wir der Staat "lebt" weiß die linke Hand eh nicht was
    > > die
    > > > rechte gestern beschloßen hat.
    > >
    > > So viel Kritik bei so wenig orthographischen Fähigkeiten ist
    > überraschend.
    >
    > Da gebe ich Ihnen Recht, da war ich sehr schlampig.
    >
    > Ich bin trotzdem der Meinung das die Maßnahmen zur Effizienzsteigerung
    > nicht deutlich genug gefordert wurden. Als Privatperson freut es mich kaum
    > im kommenden jähr die zusätzliche CO2 Steuer zu bezahlen. Und mir kommt
    > teilweise die Galle hoch, wenn ich lese, dass der Staat zu inkompetent ist
    > um seine IT-Infrastruktur zu modernisieren. Gerade weil wir alles die
    > Rechenzentren mit unseren Abgaben finanzieren, fühlt es sich für mich
    > wieder so an als ob Steuergeld einfach verbrannt wird, anstatt das zum
    > Beispiel mit Maßnahmen die Effizienz gesteigert wird und die Umwelt bzw.
    > das Budget weniger belastet wird.

    Nur haben Effizienz und blauer Engel jetzt eher weniger miteinander zu tun weils das Ding nicht automatisch gibt. Solange du das beantragen und bezahlen musst ist ein RZ ohne blauen Engel halt potentiell immer effizienter als eins mit. Das Ding sagt nix aus. Ich kann genausogut mein eigenes Label rausbringen 'grüner Horst' und anbieten für 20.000¤ Rechenzentren zu zertifizieren. Und dann titelt Golem dass 200 von 200 Rechenzentren immer noch nicht den grünen Horst haben. Tolle Info.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Senior IT Projektmanager (w/m/d)
    Bechtle GmbH, Hamburg
  2. IT Manager Robotics Process Automation und Workflow Management (m/w/x)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  3. Senior Fullstack Softwareentwickler (m/w/d)
    Jobware GmbH, Paderborn
  4. Systementwickler/in (m/w/d) - Fahrzeug- und Systemfunktionen
    Volkswagen AG, Wolfsburg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 569,99€
  2. 629,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


DJI FPV im Test: Adrenalin und Adlerauge
DJI FPV im Test
Adrenalin und Adlerauge

Die DJI FPV verpackt ein spektakuläres Drohnen-Flugerlebnis sehr einsteigerfreundlich. Wir haben ein paar Runden mit 100 km/h gedreht.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Quadcopter DJI Air 2S mit großem Sensor für 5,4K-Videos erschienen
  2. DJI Drohnenhersteller plant offenbar Einstieg ins Autogeschäft
  3. Drohne DJI Air 2s soll mit 20 Megapixeln fliegend fotografieren

Streaming: Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf
Streaming
Disney+ füllt seine Star-Wars-Lücken auf

Fast alles von Star Wars kann man bei Disney+ streamen. Ein paar Kleinigkeiten haben aber noch gefehlt. Am 18. Juni gibt es Nachschub an neuem Alten.
Von Peter Osteried

  1. National Air and Space Museum Der X-Wing-Jäger aus Star Wars kommt ins Museum
  2. Star Wars Disney zeigt erstmals ausfahrbares Lichtschwert
  3. Star Wars - The Bad Batch Die Schaden-Charge hat jetzt ihre eigene Serie

Rückschau E3 2021: Galaktisch gute Spiele-Aussichten
Rückschau E3 2021
Galaktisch gute Spiele-Aussichten

E3 2021 Es hat sich selten wie eine E3 angefühlt - dennoch haben Spiele- und Hardware-Ankündigungen Spaß gemacht. Meine persönlichen Highlights.
Von Peter Steinlechner