1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetstörungen: Nutzer…

Wenn ISP sich quer stellt einfach nicht zahlen und wechseln

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wenn ISP sich quer stellt einfach nicht zahlen und wechseln

    Autor: Zombiez 04.01.21 - 12:21

    Egal ob Vodafone oder Telekom, wenn man die Möglichkeit hat zwischen Kabel und DSL zu wechseln und das Recht auf seiner Seite sieht, aber der ISP blockiert, dann wechselt man einfach das Medium. Zahlung einstellen und fertig.
    Langes diskutieren ist meiner Erfahrung nach nicht zielführend und man dreht sich ständig im Kreis.

  2. Re: Wenn ISP sich quer stellt einfach nicht zahlen und wechseln

    Autor: M.P. 04.01.21 - 12:49

    Wenn ein Medium zum Wechseln da ist ...

    DSL ist auf ADSL+ beschränkt (16MBit/s, Sync mit 11 MBit/s), Glasfaser liegt erst recht nicht ...

  3. Re: Wenn ISP sich quer stellt einfach nicht zahlen und wechseln

    Autor: unbuntu 04.01.21 - 13:03

    Zombiez schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Langes diskutieren ist meiner Erfahrung nach nicht zielführend und man
    > dreht sich ständig im Kreis.

    Das löst die Probleme aber auch nicht. Da drehen sich die Kunden genauso im Kreis. Unzufriedene Vodafonekunden werden dann halt durch unzufriedene Kunden der anderen Anbieter ersetzt.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  4. Re: Wenn ISP sich quer stellt einfach nicht zahlen und wechseln

    Autor: Comicbuchverkäufer 04.01.21 - 13:14

    Aporpos blockieren ...
    Hier hat man auch nicht das Problem, dass die Leitung blockiert ist, da der andere Anbieter diese nicht freigibt.
    Kabelinternet und DSL kann man also problemlos nebeneinander betrieben.
    Man kann dann im Ruhe kündigen, wenn der andere Anschluss läuft. So man auch hier bereit ist ggf. für kurze Zeit für zwei Anbieter zu zahlen.
    Falls man an seinen Rufnummern hängt, so kann man die auch später noch portieren.

    Leider ist das mit dem "einfach nicht zahlen" oft nicht ganz so einfach, so man keine Probleme mit Inkasso oder negativer Schufa etc. bekommen will.

    Hier ist der Gesetzgeber gefordert, dem Kunden mehr Rechte einzuräumen.
    Dazu gehört auch, die Kündigungsfristen zu verkürzen.
    24 Monate gehören gegen max. 12 Monate ersetzt. Spätestens danach muss der Kunde ein monatliches Kündigungsrecht haben.
    Denn nur so entsteht beim Provider der Zugzwang, seine Kunden Vertragsgerecht zu versorgen.
    Ein zufriedener Kunde wird nicht kündigen.

  5. Re: Wenn ISP sich quer stellt einfach nicht zahlen und wechseln

    Autor: Shepart 04.01.21 - 13:24

    Zahlung einfach einstellen kann aber auch schnell zu einem Schufaeintrag führen.

  6. Re: Wenn ISP sich quer stellt einfach nicht zahlen und wechseln

    Autor: Telecom-Mitarbeiter 04.01.21 - 16:57

    M.P. schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Wenn ein Medium zum Wechseln da ist ...
    >
    > DSL ist auf ADSL+ beschränkt (16MBit/s, Sync mit 11 MBit/s), Glasfaser
    > liegt erst recht nicht ...

    Naja bei ca. 20 Mio. Kabelanschlüssen (home passed) und ca. 34 Mio. Vectoring Kunden (home connected) ist es eher wahrscheinlicher, dass jemand nur schnelles DSL bekommt als nur schnelles DOCSIS.

    Aber ich habe hier auch kein DSL als Alternative. Dafür aber Glasfaser. Leider viel zu teuer, denn die Telekom lässt sich hier nicht über die Nebenkosten querfinanzieren.
    Vielleicht wird der FTTH ja billiger, wenn o2 und Vodafone den jetzt vermarkten :D

    Allerdings hat man bei Vodafone ja höchste Schwierigkeiten DSL zu buchen wenn auch DOCSIS verfügbar ist...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Webasto Group, Gilching
  2. Omikron Data Quality GmbH, Berlin, Pforzheim
  3. Hays AG, Köln
  4. EuroCommand GmbH, Halstenbek

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme