1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetstörungen: Nutzer…

Nutzer beschweren sich über Vodafone-Kundensupport

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutzer beschweren sich über Vodafone-Kundensupport

    Autor: PeriquitoPin-Pin 04.01.21 - 13:26

    Ich bin ehemaliger Unitymedia- und heutiger Vodafone-Kunde in Frankfurt am Main-Bornheim.

    in der 50. und in der 51. KW 2020 war es hauptsächlich tagsüber bei mir und in der Nachbarschaft wie folgt:

    Über PC / Notebook gab es tagsüber kein Web-Radio, keine Information / Fortbildung, keine Social Communities, Mail-Korrespondenz war nur ohne Anhang möglich. Da Smartphone-Anwendung über WLAN / Festnetz faktisch ausgefallen waren, ging das mobile Surfen zu Lasten vom Datenvolumen. Auf den Zugang vom SmartTV aus zu den Mediatheken habe ich lieber verzichtet.

    Ähnliches habe ich bereits erfahren zu Zeiten vom ersten Lockdown aus dem Bekanntenkreis im Frankfurter Gallusviertel. Dort hilft man sich, indem man in die frühere, entfernte Heimat fährt, um von dort aus im Home Office zu arbeiten — obwohl der Arbeitgeber seinen Sitz wenige Straßen weiter hat.

    Laut Support waren genau in meinem Wohngebiet die Leitungen überbeansprucht durch Videokonferenzen, Spielkonsolen und Mediatheken. Dies sei bedingt durch Home Office, Kurzarbeit / Arbeitslosigkeit sowie anstatt zu reisen bzw. auszugehen, Aufenthalt Zuhause.

    Das Einzige, das die Hotline machen könne, sei um Geduld zu bitten, bis die Ressourcen aufgestockt worden seien.

    In meiner Verzweiflung habe ich mich an den Hessischen Rundfunk gewandt. Kurz danach hat sich die Situation normalisiert.

  2. Re: Nutzer beschweren sich über Vodafone-Kundensupport

    Autor: mirFM 04.01.21 - 15:52

    Hallo!
    Ich wohne auf der anderen Seite der Stadt im Stadtteil Bockenheim. Größere Wohnanlage, Großteil der Nachbarn im Rentenalter, also eher keine Poweruser. Vielleicht ein Grund, warum ich hier - zum Glück! - eigentlich nie Performance-Probleme habe. Habe noch einen älteren UM-Tarif (400/20) mit "echter" IP4-Adresse.

    Beste Grüße

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Hannover, Freiburg
  2. Hays AG, Dortmund,Düsseldorf
  3. Hays AG, Berlin
  4. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme