1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internetstörungen: Nutzer…

27419 Sittensen - Störung in der gesamten Gemeinde - Vodafone sieht nur zu

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Beitrag
  1. Thema

27419 Sittensen - Störung in der gesamten Gemeinde - Vodafone sieht nur zu

Autor: Bigitalian 06.01.21 - 08:08

Moin,
ich lebe seit ca. Oktorber 2020 in Sittensen. Leider ist man hier gezwungen entweder bei Vodafone sich eine Leitung zu buchen oder bei EWE. Beide sind nicht das gelbe vom Ei. Alternativen gibt es hier nicht wirklich was.

Kurz zu EWE:
Telefonisch wurde mir 50 Mbit DSL versichert, ankommen tun mit glück 16 Mbit.

Etwas länger zu Vodafone:
Seit Vertragsbeginn Okt 2020 gab es an meinem Anschluss (sogar als Geschäftskunde hinterlegt), Störungen. Entweder fiel das Internet aus oder es gab/gibt Bandbreitenprobleme. Von den gebuchen 500/50 kamen weniger als die hälfte an oder sogar unter 1/1 Mbits.

Natürlich versucht man den Support irgendwie zu erreichen, jedoch war dies nicht mit Erfolg gekrönt.

Als sich das nicht alles gebessert hab, habe ich mich auf diverse Facebook Gruppen durchgeklickt bis ich auf die Gemeinde Gruppe gestoßen bin, wo viele anderen das gleiche Problem haben. Die FB Gruppe hat mittlerweile 130 Mitglieder mit den selben Problem (Es gibt aber bestimmt mehrere).

Bedeutet das mind. 100 Kunden zur gleichen Zeit bei Vodafone eine Störung aufgeben weil die Bandbreite wiedermal im Keller sackt. Z.b gab es zwischen den Feiertragen 22.12.2020 bis 02.01.2021 erhebliche Störungen wo nichts mehr ging an den Anschlüssen. Upload war auf 0 gesunken.

Dieses Problem gibt es in der gesamten Gemeinde seit April 2020.

Es wird nur kurzfristig was behoben und dann wars dies für Vodafone. Vodafone kriegt es mittlerweile hin, dass man für ein paar Stunden zumindest die Downloadbandbreite hat, die gebucht wurde, jedoch stimmt der Upload von vorne bis hinten nicht. Dieser bewegt sich unter 50% und schwankt dann zwischen 1 Mbit - 20 Mbit mit Glück.

Soviel zu den Problemen. Nun zum tollen Support.

Hier mal kurz die Rückmeldungen die man bekommt:
- Es gibt keine Störung in der Gemeinde -> "Mitarbeiter kein Bock gehabt wirklich zu schauen"

- Oh das tut mir leid, wir schicken Ihnen ein Techniker raus -> "SMS kommt am selben Tag an mit den Hinweis: Es gibt eine Netzstörung, Techniker wurde storniert."

- Wir können hier nichts machen, es gibt ein Rückwegstörer, Sie müssen sich gedulden, es wird dran gearbeitet -> "Seit April 2020?"

- Wir geben es weiter. -> Stille für immer

Auch beim Beschwerdemanagement kommt man nicht weiter, man erhält nur eine Rückmeldung. Es wird an der Störung gearbeitet.

Schriftliche Postbeschwerde hilft hier auch nicht (andere Vodafone Abteilung). Man wird sogar dann gekündigt ohne das man dies vor hatte und man muss versuchen dies dann zu stornieren.

Da herrscht das blanke Chaos bei Vodafone.

Ein Paar haben schon die Bundesnetzagentur angeschrieben, die aber hier nicht wirklich weiter hilft oder helfen kann.

So muss man hoffen das während der HomeOffice Zeit alles gut verläuft und man arbeiten kann. Abends Netzflix kann man auch nur mit Glück schauen. Im TV läuft ja nur mist.

Zudem hilft es auch nicht über das Mobile Netz zu gehen, denn wenn hier Vodafone Kabel abschmiert, schmiert auch gleichzeitig das Mobile Netz ab von Vodafone. Ein Glück hab ich O2.

Mfg
Christian

Passwörter sind wie Unterwäsche. Du darfst sie keinen sehen lassen, musst sie regelmäßig wechseln und solltest sie nicht mit Fremden tauschen.


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

27419 Sittensen - Störung in der gesamten Gemeinde - Vodafone sieht nur zu

Bigitalian | 06.01.21 - 08:08
 

Re: 27419 Sittensen - Störung in der...

Pornstar | 06.01.21 - 13:55
 

Re: 27419 Sittensen - Störung in der...

Bigitalian | 06.01.21 - 17:35

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Allianz Deutschland AG, München, Unterföhring
  2. Cloudogu GmbH, Braunschweig
  3. Porsche AG, Weilimdorf
  4. Hays AG, Thüringen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme