1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Ultrasharp 40: Dell baut den…

Der erste 40 zoller...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der erste 40 zoller...

    Autor: ibsi 05.01.21 - 19:12

    und dann 39,7 Zoll. Genau mein Humor :)

  2. Re: Der erste 40 zoller...

    Autor: kos9090 05.01.21 - 23:09

    Die meisten 2.0 Liter Motoren haben auch nur 1998 ccm ;)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 05.01.21 23:10 durch kos9090.

  3. Re: Der erste 40 zoller...

    Autor: Golressy 06.01.21 - 00:10

    auf jeden Fall sind schon 35'' richtige Monster.

    Ich arbeite auch an so einem und würde den nie wieder weggeben wollen. Vielleicht auch einen 40iger, doch ich glaube das wäre wirklich zu BREIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIT - oder? na vielleicht doch. Aber vorher muss der Preis noch etwas sinken ^^

    Mit sowas braucht man keine zwei Bildschirme mehr.

    zumal es bei zwei Bildschirmen keine Mitte gibt. Also bräuchte man eigentlich drei. Aber das ist wirklich zu viel des guten ^^
    (alles nebenbei schon probiert)



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 06.01.21 00:25 durch Golressy.

  4. Re: Der erste 40 zoller...

    Autor: amdonly 06.01.21 - 04:47

    ibsi schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > und dann 39,7 Zoll. Genau mein Humor :)

    unterschwelliger sexismus? :]

  5. Re: Der erste 40 zoller...

    Autor: Kleiber 06.01.21 - 07:18

    Golressy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf jeden Fall sind schon 35'' richtige Monster.
    >
    > Ich arbeite auch an so einem und würde den nie wieder weggeben wollen.
    > Vielleicht auch einen 40iger, doch ich glaube das wäre wirklich zu
    > BREIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIT - oder? na vielleicht doch. Aber vorher muss
    > der Preis noch etwas sinken ^^
    >
    > Mit sowas braucht man keine zwei Bildschirme mehr.
    >
    > zumal es bei zwei Bildschirmen keine Mitte gibt. Also bräuchte man
    > eigentlich drei. Aber das ist wirklich zu viel des guten ^^
    > (alles nebenbei schon probiert)

    Hol dir einen 32:9 Monitor, für meinen Ableton Workflow perfekt. Und 3d Spiele solltest du mal sehen ^_^

  6. Re: Der erste 40 zoller...

    Autor: Tuxraxer007 06.01.21 - 07:43

    Golressy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf jeden Fall sind schon 35'' richtige Monster.
    >
    > Ich arbeite auch an so einem und würde den nie wieder weggeben wollen.
    > Vielleicht auch einen 40iger, doch ich glaube das wäre wirklich zu
    > BREIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIT - oder? na vielleicht doch. Aber vorher muss
    > der Preis noch etwas sinken ^^
    >
    > Mit sowas braucht man keine zwei Bildschirme mehr.
    Aus dem Grund habe ich mir vor einiger Zeit den 49" von DELL zugelegt, als Ersatz für 2 27" Monitore.
    Ich möchte den auch nicht mehr hergeben.

    Einziges Problem ist, mein MacBook schafft die Auflösung über USB-C nicht, da muss ich mit 2 HDMI-Kabel ran und haben dann eben zwei Monitorbilder auf einem Display. Mein Firmennotebook unter WIndows hat aber keinerleid Problem damit und das ist genial zum Arbeiten im HomeOffice.

  7. Re: Der erste 40 zoller...

    Autor: ibsi 06.01.21 - 07:55

    WTF? Sexismus?

  8. Re: Der erste 40 zoller...

    Autor: snboris 06.01.21 - 12:10

    Golressy schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > auf jeden Fall sind schon 35'' richtige Monster.
    >
    > Ich arbeite auch an so einem und würde den nie wieder weggeben wollen.
    > Vielleicht auch einen 40iger, doch ich glaube das wäre wirklich zu
    > BREIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIT - oder? na vielleicht doch. Aber vorher muss
    > der Preis noch etwas sinken ^^
    >
    > Mit sowas braucht man keine zwei Bildschirme mehr.

    Bei mir stehen zwei 40er nebeneinander :-)

    Aber irgendwie wird der Platz auf dem Desktop trotzdem schon wieder eng....

  9. Re: Der erste 40 zoller...

    Autor: LordSiesta 06.01.21 - 19:36

    DAS würde mich auch interessieren. Vielleicht eine Bibelanspielung? Erstes Buch Mose, 39:7?
    > Und es begab sich nach dieser Geschichte, daß seines Herrn Weib ihre Augen auf Joseph
    > warf und sprach: Schlafe bei mir!

    Ich glaube aber nicht, dass es das ist. Eine Aufforderung zum Flachlegen würde ich nicht als sexistisch bezeichnen (eher als notgeil).

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Netzwerk-Ingenieurin (m/w/d)
    Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. Systemadministrator*in (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  3. Sales Manager (m/w/d) Digitale Prozesse
    Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen (bei Aalen)
  4. SAP-Applikationsexpert*in Forschungsbauten Abteilung Bauangelegenheiten und Liegenschaften
    Fraunhofer-Gesellschaft zur Förderung der angewandten Forschung e.V., München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 22,49€
  2. 9,99€
  3. (u. a. Team Sonic Racing für 3,50€, Sonic & All-Stars Racing Transformed Collection für 4...
  4. 21,24€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction-Filme aus den 80ern: Damals gefloppt, heute gefeiert
Science-Fiction-Filme aus den 80ern
Damals gefloppt, heute gefeiert

Manchmal ist erst nach Jahrzehnten klar, dass mancher Flop von gestern seiner Zeit einfach weit voraus war. Das gilt besonders für diese fünf Sci-Fi-Filme.
Von Peter Osteried

  1. Film zu Stargate: Origins Da hilft nur Amnesie
  2. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  3. Vor 25 Jahren: Space 2063 Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Elektroautos: Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?
Elektroautos
Was bringt die Öffnung von Teslas Superchargern?

Elon Musk hat Details für den Zugang zu Teslas Supercharger-Netz genannt. Die "dynamische Preisgestaltung" dürfte das Laden komplizierter machen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Tübingen SUV-Fahrer sollen das Zwölffache fürs Parken zahlen
  2. Elektroauto Elektrischer Microvan Mia kommt wieder
  3. Solarauto Lightyear One mit Solarzellen erreicht 710 km Reichweite

Burnout in der IT: Es ging einfach nichts mehr
Burnout in der IT
"Es ging einfach nichts mehr"

Geht es um die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter, appellieren Firmen oft an deren Eigenverantwortung. Doch vor allem in der Pandemie reicht das nicht.
Von Pauline Schinkel