1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Akkuforschung: Keine Superakkus…

... die theoretischen Möglichkeiten zu verbessern ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ... die theoretischen Möglichkeiten zu verbessern ...

    Autor: derNichtGlaubt 21.01.21 - 13:10

    ... was ist das: Neudeutsch ?
    Wie verbessert man eine Möglichkeit ?
    Wie wäre es mit "ausloten"

  2. Re: ... die theoretischen Möglichkeiten zu verbessern ...

    Autor: unbuntu 21.01.21 - 14:00

    IT-Profis sind echt nur Leute, die 0% verstehen, solange es nicht 100% korrekt ist.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  3. Re: ... die theoretischen Möglichkeiten zu verbessern ...

    Autor: BlindSeer 21.01.21 - 14:13

    Liegt in der Natur, versuch mal auf 0 == 0,000000001 ein "true" zu bekommen. ;) Ne, hast aber recht. Ich mache mir gerne einen Spaß daraus Dinge genau zu nehmen, aber das Meckern über nicht 100% korrekte Formulierungen nimmt manchmal überhand.

  4. __fp16 !

    Autor: Lehmmanbnhb 22.01.21 - 08:21

    BlindSeer schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Liegt in der Natur, versuch mal auf 0 == 0,000000001 ein "true" zu
    > bekommen. ;)

    Versuch's mal mit dem Datentyp "__fp16" in gcc. Für eine damit deklarierte Konstante sollte das klappen, siehe das Lemma "Half-precision_floating-point_format" in Wikipedia.

    Wenn Du es gerne genau nimmst, bekommst Du das kleine verbleibende Problem mit dem Komma sicher selbst hin ;-)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) für den Bereich Artificial Intelligence in Consumer Commerce
    Technische Hochschule Ingolstadt, Ingolstadt
  2. SAP FI/CO Berater (m/w/x)
    über duerenhoff GmbH, Coburg
  3. Junior IT Consultant Business Intelligence (m/w/d)
    MEA Service GmbH, Aichach
  4. Specialist eCommerce Quality Assurance & Projects (m/w/d)
    SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 18,99€
  2. (u. a. Dorfromantik für 7,19€, Cartel Tycoon für 18,99€ plus jeweils One Finger Death Punch 2...
  3. (u. a. Elite Dangerous für 5,75€, Planet Zoo für 19,99€, The Walking Dead: The Telltale...
  4. Über 3400 Angebote mit bis zu 90 Prozent Rabatt


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Probleme mit Agilität in Konzernen: Agil sein muss man auch wollen
Probleme mit Agilität in Konzernen
Agil sein muss man auch wollen

Ansätze wie das Spotify-Modell sollen großen Firmen helfen, agil zu werden. Wer aber erwartet, dass man es überstülpen kann und dann ist alles gut, der irrt sich.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Kia EV6: Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse
    Kia EV6
    Überzeugender Angriff auf die elektrische Luxusklasse

    Mit einer 800-Volt-Architektur und Ladeleistungen von bis zu 250 kW fordert Kias neues Elektroauto EV6 nicht nur Tesla heraus.
    Ein Hands-on von Franz W. Rother

    1. Elektroauto Der EV6 von Kia kommt im Herbst auf den Markt
    2. Elektroauto Kia zeigt unverhüllte Fotos des EV6
    3. Elektroauto Kia veröffentlicht erste Bilder des EV6

    Neues Apple TV 4K im Test: Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung
    Neues Apple TV 4K im Test
    Teures Streaming-Gerät mit guter Fernbedienung

    Beim neuen Apple TV 4K hat sich Apple eine ungewöhnliche Steuerung einfallen lassen, die aber im Alltag eher eine Spielerei ist.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Shareplay TVOS 15 soll gemeinsame Streaming-Erlebnisse schaffen
    2. Apple TV Farbkalibrierung per iPhone schneidet schlecht ab
    3. Sofasuche beendet Airtag-Hülle für Apple-TV-Fernbedienung