Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nokia-Smartphone N93 mit Spielfilm…

@Golem: dies ist _nicht_ das erste Mal, das ein Film beiliegt ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @Golem: dies ist _nicht_ das erste Mal, das ein Film beiliegt ...

    Autor: slawaweis 26.10.06 - 21:38

    Hallo,

    Nokia hat schon vor einem Jahr dem N-Gage einen Film beigelegt, Zitat:

    "... Das erste Bundle enthält den Film "Million Dollar Baby" auf einer 128 Megabyte großen MMC und den N-Gage Lautsprecher, der für ein besonderes Soundvergnügen sorgen soll. Das zweite Bundle enthält den Film "Sky Captain" auf MMC, sowie den MMC-Adapter, der erlaubt, zwei MMCs gleichzeitig zu verwenden..."

    Quelle:
    http://www.gamezone.de/news_detail.asp?nid=36751

    Slawa (der schon im Oktober 2003 komplette Filme für das N-Gage umwandelte :) )

  2. Nicht jedes Gerücht muss stimmen

    Autor: ip (Golem.de) 27.10.06 - 10:00

    > Nokia hat schon vor einem Jahr dem N-Gage einen
    > Film beigelegt, Zitat:

    eine umfangreiche Netz-Recherche zeigte, dass es sich hier wohl nur um ein Gerücht gehandelt hatte. Außer dem im Gamezone-Artikel zitierten spanischen News-Bericht gibt es keine Informationen dazu, dass Nokia solche Pakete angeboten hat. Im Gamezone-Artikel fehlt außerdem jegliche Bestätigung der Angaben von Nokia.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  3. KEIN Gerücht

    Autor: Julia Sonnenburg 14.11.06 - 12:18

    Hallo zusammen,

    das Nokia N93 gibt es mit dem Film Mission Impossible III in deutscher Sprache und herausragender Qualität auf einer 512-MByte-miniSD-Speicherkarte.
    Zusätzlich liegt bei dem Gerät eine 128MB mini-SD Speicherkarte bei!

    Weitere Info gibt es unter: www.degen-comm.de

    Gruß Julia

    ip (Golem.de) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Nokia hat schon vor einem Jahr dem N-Gage
    > einen
    > Film beigelegt, Zitat:
    >
    > eine umfangreiche Netz-Recherche zeigte, dass es
    > sich hier wohl nur um ein Gerücht gehandelt hatte.
    > Außer dem im Gamezone-Artikel zitierten spanischen
    > News-Bericht gibt es keine Informationen dazu,
    > dass Nokia solche Pakete angeboten hat. Im
    > Gamezone-Artikel fehlt außerdem jegliche
    > Bestätigung der Angaben von Nokia.
    >
    > Gruß,
    > Ingo Pakalski
    > Golem.de


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, verschiedene Standorte
  2. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  3. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin
  4. Psychiatrisches Zentrum Nordbaden, Wiesloch

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Fallout 4 GOTY für 10,99€, Civilization VI für 9,99€)
  2. 1.149,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Faire IT: Die grüne Challenge
Faire IT
Die grüne Challenge

Kann man IT-Produkte nachhaltig gestalten? Drei Startups zeigen, dass es nicht so einfach ist, die grüne Maus oder das faire Smartphone auf den Markt zu bringen.
Von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Smartphones Samsung und Xiaomi profitieren in Europa von Huawei-Boykott
  2. Smartphones Xiaomi ist kurz davor, Apple zu überholen
  3. Niederlande Notrufnummer fällt für mehrere Stunden aus

Hyundai Kona Elektro: Der Ausdauerläufer
Hyundai Kona Elektro
Der Ausdauerläufer

Der Hyundai Kona Elektro begeistert mit Energieeffizienz, Genauigkeit bei der Reichweitenberechnung und umfangreicher technischer Ausstattung. Nur in Sachen Emotionalität und Temperament könnte er etwas nachlegen.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Be emobil Berliner Ladesäulen auf Verbrauchsabrechnung umgestellt
  2. ACM City Miniauto soll als Kleintransporter und Mietwagen Furore machen
  3. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs

Arbeit: Hilfe für frustrierte ITler
Arbeit
Hilfe für frustrierte ITler

Viele ITler sind frustriert, weil ihre Führungskraft nichts vom Fach versteht und sie mit Ideen gegen Wände laufen. Doch nicht immer ist an der Situation nur die Führungskraft schuld. Denn oft verkaufen die ITler ihre Ideen einfach nicht gut genug.
Von Robert Meyer

  1. IT-Forensikerin Beweise sichern im Faradayschen Käfig
  2. Homeoffice Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
  3. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt

  1. Routerfreiheit: Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen
    Routerfreiheit
    Vodafone will noch keine eigenen Glasfasermodems zulassen

    Vodafone streitet sich mit der Bundesnetzagentur, ob die Routerfreiheit in Glasfasernetzen auch für das Glasfasermodem (ONT) gilt. Ein Nutzer argumentiert dagegen, das öffentliche Glasfasernetz ende an der Glasfaser-Teilnehmeranschlussdose, wo man als Endkunde sein ONT verbinden kann.

  2. Mercedes EQV: Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine
    Mercedes EQV
    Daimler zeigt elektrische Großraumlimousine

    Stilvoll elektrisch shuttlen: Daimler hat für die IAA die serienreife Version des Mercedes EQC angekündigt. In dem Elektro-Van haben sechs bis acht Insassen Platz.

  3. Fogcam: Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet
    Fogcam
    Älteste bestehende Webcam wird nach 25 Jahren abgeschaltet

    Die Webcam Fogcam nimmt seit 1994 Bilder vom Gelände der San Francisco State University aus auf. Nach 25 Jahren wird die Kamera nun abgeschaltet, laut den Machern unter anderem wegen fehlender guter Aussicht.


  1. 18:01

  2. 17:40

  3. 17:03

  4. 16:41

  5. 16:04

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:42