1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Facelift für Luxuselektroauto: Tesla…

Fahrleistungen gut, Rest flop

Über PC-Games lässt sich am besten ohne nerviges Gedöns oder Flamewar labern! Dafür gibt's den Freiraum!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: sunnydays2020 28.01.21 - 08:03

    Also das Interieur, speziell für die hintere Reihe, sind jetzt eher ein Witz. Peinlich, wie sie das auf der Webseite anpreisen. Bestes Display zum Netflix gucken. Na das ist ja mal toll.
    Das Tachodisplay sieht aus wie bei Peugeot

    Fahrleistungen sind aber natürlich top!



    3 mal bearbeitet, zuletzt am 28.01.21 08:07 durch sunnydays2020.

  2. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: Psy2063 28.01.21 - 08:10

    sunnydays2020 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Bestes Display zum Netflix gucken.

    das ist nicht Witcher die Netflix Serie (was gestimmt auch geht) sondern Witcher 3 zum zocken. Kleiner aber feiner Unterschied.

  3. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: sunnydays2020 28.01.21 - 08:21

    Ich beziehe mich auf das Wort „watch“ von der Marketing Seite, die auf LinkedIn gezeigt wird.

  4. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: taifun850 28.01.21 - 09:04

    Will ich so ein Auto bei Tempo 300 bewegen? Da wäre mir ein BMW mit perfekt abgestimmten Fahrwerk doch erheblich lieber. Das Amerikaner sowas können bezweifele ich irgendwie.

    Wegen dem Klimawandel wird so ein Auto niemand kaufen. Die sind nur zum protzen.

  5. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: Jossele 28.01.21 - 09:08

    sunnydays2020 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das Interieur, speziell für die hintere Reihe, sind jetzt eher ein
    > Witz. Peinlich,

    Dicht interessiert wirklich der hintere Monitor? Weil Du nicht vorne sitzen darfst (wäre schon eher peinlich auch angesichts deines restlichen Geschreibsels) oder magst (was wiederum cool wäre, dann hättest nämlich einen eigenen Chauffeur)?

    Privatsphäre ist normal. Überwachung ist verdächtig.

  6. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: Dwalinn 28.01.21 - 09:15

    Also ich muss sagen das mir abgesehen vom Lenkrad das Interieur sehr gut gefällt. Nur ist ein 8" Display für die hinterereihe auf dieser Höhe nicht gerade geil.

    Da drück ich den Kindern lieber ein Tablet in die Hand bzw. mach das am Sitz fest.

  7. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: sunnydays2020 28.01.21 - 09:21

    Naja, sie werben damit, dass sei das „best car to be driven in“.

  8. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: Dwalinn 28.01.21 - 09:35

    Ich glaube ja das Tesla da eher auf seinen Autopiloten anspielen will.

  9. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: Tuxraxer007 28.01.21 - 10:11

    Dwalinn schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich glaube ja das Tesla da eher auf seinen Autopiloten anspielen will.
    Der Autopilot von Tesla ist derzeit auch das Maß-der-Dinge, da gibt es nichts besseres.

    Ich hadere bei Tesla gewaltig mit der Verarbeitungsqualität. Das die nicht auf dem Level eines Audi eTron oder Porsche Taycan sind, ist klar, aber für eine Auto der Preise 50k¤++ erwarte ich da deutlich mehr. Tesla ist da eher auf dem Level von Dacia.

    Man kann nur hoffen, das die Fahrzeuge aus dem deutschen Werk da qualitativ deutlich zulegen werden.

  10. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: Dwalinn 28.01.21 - 10:38

    Also selbst die aus China sollen ja bereits einen Sprung gemacht haben.

    Mir reicht eigentlich 08/15 aus, sagen wir mal eher was Richtung Skoda, Renault usw. nur muss sich das auch im Preis widerspiegeln.


    Ich hoffe ja auf Hyundai, da stimmt Preis/Leistung und der Kona soll ja schon verdammt gut sein. Nur noch ladegeschwindigkeit erhöhen (800V peilen sie wie Porsche an) und das ganze in den i20/i30

  11. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: WonderGoal 28.01.21 - 19:02

    sunnydays2020 schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Also das Interieur, speziell für die hintere Reihe, sind jetzt eher ein
    > Witz. Peinlich, wie sie das auf der Webseite anpreisen. Bestes Display zum
    > Netflix gucken. Na das ist ja mal toll.
    > Das Tachodisplay sieht aus wie bei Peugeot
    >
    > Fahrleistungen sind aber natürlich top!

    Das Interior ist vom deuschen Zulieferer Dräxlmaier.

  12. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: sunnydays2020 28.01.21 - 19:03

    Und jetzt?

  13. Re: Fahrleistungen gut, Rest flop

    Autor: berritorre 28.01.21 - 22:59

    Du kriegst, was du bestellst.

    Renault kann ja auch besser als das was sie in die Dacias bauen. Aber sie wollen nicht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ModuleWorks GmbH, Aachen
  2. Bundesamt für Migration und Flüchtlinge, Nürnberg
  3. Kommunaler Versorgungsverband Baden-Württemberg, Karlsruhe
  4. Kommunale Versorgungskassen Westfalen-Lippe, Münster

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 5,29€
  2. (u. a. Monster Hunter Rice + Pro Controller für 99€, Animal Crossing: New Horizons für 46...
  3. 48,99€
  4. 22,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme