1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Anker Liberty Air 2 Pro im Test…

Der Konkurrenz teilweise weit voraus

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Der Konkurrenz teilweise weit voraus

    Autor: saubermann 03.02.21 - 11:00

    Vor allem für den Preis bin ich mit den Hörern sehr sehr zufrieden. Da kann ich die verhaltene Rezension nicht ganz verstehen. Klar, bekommt man keine Unterdrückung von trittschall oder der Windgeräusche (ehrlich gesagt noch nicht festgestellt, da ich das Anc nicht benutze). Aber sie kosten auch wesentlich weniger als die Geräte, die es haben.
    Und meine drei Erwartungen wurden voll erfüllt:
    * sehr konkurrenzfähiger Klang. Mit den Anpassungen auf mein (schlechtes) Gehör sind sie besser als meine sennheiser momentum 2 over ear und vergleichbar mit den DT990. Ich höre in den einzelnen tracks sehr viel mehr Einzelheiten, als ich das von anderen Kopfhörern gewohnt bin.
    * 9 Aufsätze sind eine Ansage. Vor allem, wenn man die Wahl hat auf dem einen Ohr eine minimal größere/kleinere Variante zu nehmen. Hier ist die Passform näher an perfekt, als bei allen anderen Herstellern
    * wireless charging ist ein Traum. Drauflegen, morgens wieder mitnehmen. Keine Kabel, kein Verschleiß der Anschlüsse

    Und wegen der Akkulaufzeit: ich habe festgestellt, dass ich solche Hörer seltenst 4-6std. durchgehend am Ohr habe und dort was höre. Wenn sie rausgenommen werden, landen sie sofort in der Schale (die übrigens ebenfalls sehr überzeugend ist). Ich kam also noch nie in die Verlegenheit, dass der Akku am Hörer selbst leer war.

    Für 130 Euro sind sie für mich alternativlos. Vor allem, weil ich für viele Fälle die Overears habe und die true wireless Hörer nur einen ganz konkreten Einsatzzweck haben. Da will ich nicht 200-300 Euro ausgeben.

  2. Re: Der Konkurrenz teilweise weit voraus

    Autor: Hotohori 04.02.21 - 18:42

    Und ich vermute genau damit gehörst du auch zur angepeilten Zielgruppe, auch wenn du ANC nicht nutzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen
  2. Hannover Rück SE, Hannover
  3. über grinnberg GmbH, Frankfurt am Main
  4. Hannoversche Informationstechnologien AöR (hannIT), Hannover

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. PS5 + HD Kamera für 549,99€)
  2. (u. a. Ryzen 7 5800X für 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme