1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Trinkgelder unterschlagen…

Re: @golem

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. @golem

    Autor: miauwww 03.02.21 - 12:02

    Der garantierte Verdienst lag nicht bei 25$, sondern bei BIS ZU 25$.
    Gilt auch in D: BIS ZU 25 Euro.

    (Und das BIS ZU dürfte klar machen, dass dieser Maximalbetrag oft nicht erreicht wird...)

  2. Re: @golem

    Autor: ip (Golem.de) 03.02.21 - 12:15

    danke für den netten Hinweis. In der Stellungnahme von Amazon nennt das Unternehmen die 25 US-Dollar als absoluten Wert. Wir haben aber unsere Meldung ergänzt und darauf hingewiesen, dass dies eher ein Maximallohn ist. Danke für den Hinweis.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  3. Re: @golem

    Autor: quineloe 03.02.21 - 13:09

    Und dann muss man sein eigenes Auto verwenden. Absolut abstoßend.

    IMO Jeff Bezos wegen Unterschlagung von 62 Millionen Dollar den Strafprozess machen und 20 Jahre einsperren. So nix von wegen nach ein paar Jahren "ups erwischt hier ist das Geld"

    Verifizierter Top 500 Poster!

  4. Re: @golem

    Autor: Truster 03.02.21 - 17:08

    ist bei den Amis üblich

  5. Re: @golem

    Autor: quineloe 03.02.21 - 19:18

    Äh nein.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  6. Re: @golem

    Autor: AlexanderSchork 03.02.21 - 13:51

    miauwww schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Der garantierte Verdienst lag nicht bei 25$, sondern bei BIS ZU 25$.
    > Gilt auch in D: BIS ZU 25 Euro.
    >
    > (Und das BIS ZU dürfte klar machen, dass dieser Maximalbetrag oft nicht
    > erreicht wird...)

    Auf der Haupsite steht nicht "bis zu 25¤"
    Sonder "Verdienen Sie 25¤ pro Stunde.
    Wenn man dann die FAQ liest steht da" bis zu 25¤"
    Habe mich mal vor 2-3 Jahre dafür interessiert
    und in verschiedenen Foren darüber gelesen.
    Auf die 25¤ zu kommen ist fast unmöglich.
    Versicherung und Benzin gehen auch noch ab.
    Auch muss man eine Gewerbeschein haben.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Software Entwickler* LabView
    LayTec AG, Berlin
  2. Software- / Solution-Architect (m/w/d)
    AUSY Technologies Germany AG, verschiedene Standorte
  3. ERP-Anwendungsentwickler und -betreuer (m/w/d)
    Th. Geyer GmbH & Co. KG, Höxter
  4. Senior iOS-Entwickler (m/w/d)
    intive GmbH, Regensburg, München

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Alienware AW2521HFA 25 Zoll Full HD 240Hz für 279€)
  2. (u. a. Ultragear 34GN73A-B 34 Zoll Curved Full HD 144Hz für 359€)
  3. (u. a. LG OLED65A19LA 65 Zoll OLED für 1.299€)
  4. (u. a. Akkuschrauber UniversalDrill 18V mit 2 Akkus im Koffer für 94,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Tesla Model Y im Test: Die furzende Familienkutsche
Tesla Model Y im Test
Die furzende Familienkutsche

Teslas Model Y ist der Wunschtraum vieler Model-3-Besitzer. Reichweite und Raumangebot überzeugen im Test - doch der Autopilot ist nicht konkurrenzfähig.
Ein Test von Friedhelm Greis

  1. Klimaschutz 14 Millionen Elektroautos bis 2030 erforderlich
  2. Probefahrt mit BMW i4 M50 Für mehr Freude am Fahren
  3. Mercedes-AMG-CTO Hermann "V8-Sound im Elektroauto wäre Quatsch"

Bosch Nyon im Test: Die dunkle Seite des Tachos
Bosch Nyon im Test
Die dunkle Seite des Tachos

Connected Biking nennt Bosch seine Lösung für aktuelle Pedelecs - wir sind mit dem Fahrradcomputer Nyon geradelt und nicht vom Weg abgekommen.
Ein Test von Martin Wolf

  1. Electrom Liege-E-Bike mit Allrad und Stromlinien-Hülle
  2. VanMoof V Vanmoof kündigt S-Pedelec an
  3. Tiler E-Bikes kabellos über den Fahrradständer laden

Fairphone 4 im Test: Innen modular, außen schickes Smartphone
Fairphone 4 im Test
Innen modular, außen schickes Smartphone

Das vierte Fairphone sieht kaum aus wie ein modulares Smartphone - aber auch hier lassen sich wieder viele Bauteile leicht tauschen. Die Qualität ist so gut wie nie zuvor.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Smartphone Preise und Fotos zum Fairphone 4 geleakt
  2. Smartphone Verkauf des Fairphone 3 wird eingestellt
  3. Green IT Fairphone macht wieder Gewinn