1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Keine Sonderregel: Trump bleibt…
  6. T…

Twitter hat seine besten Zeiten hinter sich.

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: Twitter hat seine besten Zeiten hinter sich.

    Autor: Rocketeer 11.02.21 - 07:29

    Indem sie diese löschen?

    Twitter steht in der Kritik, weil solche Meinungen gelöscht werden, wie passt das damit zusammen, dass sie zur Verbreitung beitragen? Weil sie nicht schnell genug löschen?

  2. Re: Twitter hat seine besten Zeiten hinter sich.

    Autor: Snoozel 11.02.21 - 08:01

    > Insbesondere die Nutzerzahlen sind im Vergleich zum Vorjahr um 34%
    > gestiegen. Ein absteigender Ast sieht bei dir wohl anders aus :D

    Du weißt aber schon dass sich bei Twitter viele Bots registrieren, und sogar Monitoring-oder Industrie4.0 Software über Twitter-Accounts Notifications verschickt?
    Viele Arduino-Sensoren so ihre Daten los werden?

  3. Re: Twitter hat seine besten Zeiten hinter sich.

    Autor: unbuntu 11.02.21 - 09:59

    Vor allem kommt seit Jahren von der Politik die Vorgabe, dass Hassposts gelöscht werden sollen aber gleichzeitig sollen Twitter usw. jetzt gar nicht darüber entscheiden dürfen. Das ergibt keinen Sinn. Aber gut, Politiker denken nicht so weit.

    "Linux ist das beste Betriebssystem, das ich jemals gesehen habe." - Albert Einstein

  4. Re: Konservative und Kritische Menschen

    Autor: master_slave_configuration 11.02.21 - 10:18

    Konservative sind kritischer, das ist was sie Konservativ macht.

  5. Re: Konservative und Kritische Menschen

    Autor: Drohnald 11.02.21 - 10:48

    master_slave_configuration schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Konservative sind kritischer, das ist was sie Konservativ macht.

    Wohl eher:
    Konservative sind kritischer Neuem gegenüber, das ist was sie konservativ macht.

    konservativ = am Hergebrachten festhaltend

  6. Re: Konservative und Kritische Menschen

    Autor: Pete Sabacker 11.02.21 - 14:16

    Drohnald schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > master_slave_configuration schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > Konservative sind kritischer, das ist was sie Konservativ macht.
    >
    > Wohl eher:
    > Konservative sind kritischer Neuem gegenüber, das ist was sie konservativ
    > macht.
    >
    > konservativ = am Hergebrachten festhaltend

    Deshalb befreiten Republikaner ja auch die Sklaven und brachten eine Reihe von Bürgerrechtsgesetzen auf den Weg.

  7. Re: Konservative und Kritische Menschen

    Autor: SuperHorst 11.02.21 - 16:32

    Pete Sabacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Drohnald schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > master_slave_configuration schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Konservative sind kritischer, das ist was sie Konservativ macht.
    > >
    > > Wohl eher:
    > > Konservative sind kritischer Neuem gegenüber, das ist was sie
    > konservativ
    > > macht.
    > >
    > > konservativ = am Hergebrachten festhaltend
    >
    > Deshalb befreiten Republikaner ja auch die Sklaven und brachten eine Reihe
    > von Bürgerrechtsgesetzen auf den Weg.

    Ich glaube nicht das du die Republikaner damals mit denen von heute vergleichen kannst. Davon abgesehen, vergleichst du Äpfel mit Birnen.

  8. Re: Konservative und Kritische Menschen

    Autor: wupmedude 12.02.21 - 10:58

    Pete Sabacker schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Drohnald schrieb:
    > ---------------------------------------------------------------------------
    > -----
    > > master_slave_configuration schrieb:
    > >
    > ---------------------------------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > > Konservative sind kritischer, das ist was sie Konservativ macht.
    > >
    > > Wohl eher:
    > > Konservative sind kritischer Neuem gegenüber, das ist was sie
    > konservativ
    > > macht.
    > >
    > > konservativ = am Hergebrachten festhaltend
    >
    > Deshalb befreiten Republikaner ja auch die Sklaven und brachten eine Reihe
    > von Bürgerrechtsgesetzen auf den Weg.

    Die Republikaner von damals nennen sich heute Demokraten.
    Die Republikaner von heute sind durchweg rechts.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Forschungszentrum Jülich GmbH, Jülich
  2. Savencia Fromage & Dairy Deutschland GmbH, Wiesbaden
  3. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  4. Hoist Finance AB (publ) Niederlassung Deutschland, Duisburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Total War Promo (u. a. Total War: Three Kingdoms für 25,99€, Total War: Attila für 9...
  2. (u. a. Samsung GQ65Q700T 65 Zoll 8K für 1.199€, LG OLED65BX9LB 65 Zoll OLED für 1.555€)
  3. 654€ (mit Rabattcode "PLUSDEALS10" - Bestpreis)
  4. (u. a. Razer Blade Pro 17 (2020) 17,3'' Full HD 300Hz i7 RTX 2080 Super 16GB 512GB SSD Chroma RGB...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme