1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Sachsen-Anhalt: Telekom will die…

Wozu?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wozu?

    Autor: User_x 11.02.21 - 15:28

    Die stehen doch eh leer.

    <Das ist eine Signatur>

  2. Re: Wozu?

    Autor: Denni 11.02.21 - 15:51

    User_x schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Die stehen doch eh leer.


    was steht leer?
    dir ist schon klar dass es 1. eine notbetreuung gibt, und die brauche dann internet für den video-unterricht
    und dir ist auch klar, dass evtl. manch ein lehrer seinen unterricht von der schule aus halten will oder muss, online, weil z.b. abschlußklasse präsenzunterricht hat
    oder grundschulen jetzt dann wieder offen haben..

    generell hätte man internet in schulen schon vor 20jahren gebraucht, mit mind. 100mbit.. und vor 10jahren gigabit.. und jetzt 5-10gbit.. wir wollen ein modernes land sein mit modernem unterrichts/lernmethoden aber sind teils schlechter als ein drittewelt land.

  3. Re: Wozu?

    Autor: User_x 13.02.21 - 00:29

    Sorry Müll bleibt Müll.

    Gerne kann sich ein Lehrer auf TikTok live oder YouTube stellen und sein Programm abhalten. Schüler muss niemand begaffen um Kopfnoten abzuliefern. Gerade auch für das spätere Arbeitsleben wird es umso wichtiger, zu prägen was unter termingerecht versteht.

    <Das ist eine Signatur>

  4. Re: Wozu?

    Autor: Faksimile 14.02.21 - 08:22

    Na hoffentlich findest Du dann jemanden, der Dich termingerecht , also auf die Minute genau operiert. Doof nur, wenn danach sofort die nächste geplant ist und der Operateur termingerecht dorthin geht, obwohl bei Dir die OP nur zur Hälte erledigt ist, weil es Komplikationen gab.

    Ein wenig mehr Flexibilität im Denken, insbesondere, das es die unterschiedlichsten Anforderungen in einem weit gefächerten Arbeitsumfeld gibt, wäre hilfreich bei der Beurteilung der Situation.

  5. Re: Wozu?

    Autor: User_x 14.02.21 - 20:29

    Mag sein, aber das rechtfertigt alles immer noch nicht das begaffen von Schülern.

    <Das ist eine Signatur>

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Mitarbeiter*in (m/w/d) für das Prozessmanagement
    Universität Bielefeld, Bielefeld
  2. Senior Software Architekt (m/w/d)
    esentri AG, Ettlingen, Köln, München (Home-Office)
  3. IT-Administrator (m/w/d)
    Wagon Automotive Nagold GmbH, Nagold
  4. Senior Fullstack Softwareentwickler (m/w/d)
    Jobware GmbH, Paderborn

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 424,99€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Adventures: Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer
Adventures
Kreuzfahrt in den Tod und andere Abenteuer

Gattenmord auf dem Traumschiff in Overboard und Bären als Mafiosi in Backbone: Golem.de stellt die besten neuen Adventures vor.
Von Rainer Sigl

  1. The Medium im Test Nur mittel gruselig

Oberleitungs-Lkw: Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren
Oberleitungs-Lkw
Herr Gramkow will möglichst weit elektrisch fahren

Seit anderthalb Jahren fährt ein Lkw auf der A1 elektrisch an einer Oberleitung. Wir haben die Spedition besucht, die ihn einsetzt.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
  2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
  3. Förderung von E-Autos und Hybriden Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

Razer Blade 14 im Test: Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop
Razer Blade 14 im Test
Der dreifach einzigartige Ryzen-Laptop

Kompakter und flotter: Das Razer Blade 14 soll die Stärken des Urmodells mit der Performance aktueller Hardware vereinen - mit Erfolg.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Razer Der erste Blade-Laptop mit Ryzen ist da