1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bundesrat: Gesetz gegen…

Das heisst: Wenn die Eigentümer eine Kabelerneuerung verweigern, kann man aussteigen?

Helft uns, die neuen Foren besser zu machen! Unsere kleine Umfrage dauert nur wenige Sekunden!
  1. Beitrag
  1. Thema

Das heisst: Wenn die Eigentümer eine Kabelerneuerung verweigern, kann man aussteigen?

Autor: stoney0815 12.02.21 - 11:39

In meinem Fall: eine Ringverkabelung im Haus mit 6 parteien. Vor ein paar jahren haben die Eigentümer mal probiert, das interne Kabelnetz (wohl ein Ring wie in den 70ern und 80ern üblich) zu erneuern und eine moderne Baumstruktur zu verlegen. Ging aber aufgrund fehlender oder umpassender Leerrohre im inneren des Hauses schief. Die Installateure sind nach 2 Tagen unverrichteter Dinge wieder abgezogen. Einzige Lösung wäre ein neuer Kabellbaum an den Aussenwänden des Gebäudes. Das ist im Moment also der Status quo. Um (Gigabit) Internetanschlüsse zur verfügung stellen zu können, wäre diese Baumstruktur aber zwingend.

Wenn ich den Kompromiss richtig verstehe, dann könnte ich also aus dem zwingenden Kabellanschluss aussteigen, wenn keine erneuerung durchgeführt wird, oder? Wer bezahlt dann die Umrüstung auf eine Blinddose in meienr Wohnung.

Stellt sich natürlich die Frage, wie das für die Eigentümer aussieht. Die sind ja vmtl. noch auf Jahre vertraglich an Vodafone gebunden. Erhalten die dann auch ein Sonderkündigungsrecht, wenn sie sich gegen eine Erneuerung entscheiden?


Neues Thema Ansicht wechseln


Thema
 

Das heisst: Wenn die Eigentümer eine Kabelerneuerung verweigern, kann man aussteigen?

stoney0815 | 12.02.21 - 11:39
 

Re: Das heisst: Wenn die Eigentümer...

Telecom... | 12.02.21 - 18:04
 

Re: Das heisst: Wenn die Eigentümer...

Faksimile | 12.02.21 - 19:24
 

Re: Das heisst: Wenn die Eigentümer...

Pornstar | 12.02.21 - 18:11
 

Re: Das heisst: Wenn die Eigentümer...

Prof.Dau | 13.02.21 - 06:40
 

Re: Das heisst: Wenn die Eigentümer...

Telecom... | 13.02.21 - 06:52

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hekatron Technik GmbH, Sulzburg
  2. energy & meteo systems GmbH, Oldenburg
  3. SAPHIR Software GmbH, Leverkusen
  4. karriere tutor GmbH, deutschlandweit (Home-Office)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 189,90€ (Vergleichspreis 230,16€)
  2. 111€ (Vergleichspreis 198,17€)
  3. 34,99€ inkl. Versand (Vergleichspreis 55€)
  4. 29,74€ (Vergleichspreis 43,85€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme