1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Perseverance: Diese…

Bringt eine grosse Sendeantenne wirklich so viel ?

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema


  1. Bringt eine grosse Sendeantenne wirklich so viel ?

    Autor: EWCH 19.02.21 - 10:06

    beim Empfang steigt die Leistung linear mit der Flaeche, aber die Leistung des Senders ist immer die Gleiche. Da geht es nur darum diese moeglichst zielgerichtet zur Erde zu schicken.

  2. Re: Bringt eine grosse Sendeantenne wirklich so viel ?

    Autor: M_Hilmar 19.02.21 - 17:27

    Je größer die (Parabol)-Antenne, desto kleiner der Öffnungswinkel. D.h. die abgestrahlte Energie wird auf einen kleineren Raumwinkel verteilt. Damit sieht es für einen Beobachter (Empfänger) so aus, als würde der Sender "heller" leuchten. D.h. eine größere Sendeantenne verbessert das Linkbudget schon, wenn die Ausrichtung passt: Versuch mal mit einem Laserpointer ein Fenster in 200m Entfernung anzupeilen. Mit einer gewöhnlichen Taschenlampe ist das viel leichter.

    Die Behauptung, dass es einfach wäre 100x mehr Datenrate vom Mars zu bekommen ist jedenfals sehr naiv! Man muss das gesamte Linkbudget ansehen.

    Eine faltbare 22m Ka-Band Antenne ist jedenfals Utopie. Die Skyterra-1-Antenne ist eine L-Band (<2GHz) Antenne, die bezüglich Ausrichtung/Oberflächenrauigkeit/Geometrie in keiner Weise mit den Anforderungen im Ka-Band zu Vergleichen ist. Selbst hier auf der Erde sind 13m Ka-Band Antennen vom Pointing gerade so machbar.

  1. Thema

Neues Thema


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. IT Network Administrator (f/m/div)
    Max-Planck-Institut für Intelligente Systeme, Stuttgart
  2. IT-Projektkoordinator / Entwickler (w/m/d) für Identity & Access Management (IDM/IAM)
    Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf, Hamburg-Eppendorf
  3. Consultant Digital Networks (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Java Entwickler (m/w/d) Microservices
    ING Deutschland, Frankfurt, Nürnberg

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 919.90€ statt 1.289,80€
  2. 83€ statt 99,99€
  3. 499,99€
  4. 79€ statt 99,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de