1. Foren
  2. Kommentare
  3. Automobil
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Urteil des Bundesgerichtshofs…

Kommunikation, Information und Organisation

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Kommunikation, Information und Organisation

    Autor: gumnade 19.02.21 - 07:57

    Welche der drei Funktionen von Kommunikation, Information und Organisation hat denn der Taschenrechner erfüllt?

    Sic transit gloria mundi

  2. Re: Kommunikation, Information und Organisation

    Autor: BlindSeer 19.02.21 - 07:59

    Organisation war mein erster Gedanke (Wie viel kann ich ausgeben, wie hoch ist die Marge, usw.). Ggf. Information (Wie viel ist X + Y).

  3. Re: Kommunikation, Information und Organisation

    Autor: Oktavian 19.02.21 - 08:01

    > Welche der drei Funktionen von Kommunikation, Information und Organisation
    > hat denn der Taschenrechner erfüllt?

    Da der Benutzer des Taschenrechners wahrscheinlich am Ergebnis seiner Berechnung interessiert war: Information.

  4. Re: Kommunikation, Information und Organisation

    Autor: quineloe 19.02.21 - 08:16

    dass 2+2=4 ist eine Information.

    Achtet gefälligst auf den Verkehr anstatt euch vor allem darüber gedanken zu machen, wie ihr euch maximal vom Autofahren ablenken könnt ohne dass es strafbar wird.

    Verifizierter Top 500 Poster!

  5. Re: Kommunikation, Information und Organisation

    Autor: Huanglong 19.02.21 - 09:47

    Manche Taschenrechner können auch kommunizieren. Wenn auch meist über ein Kabel. Aber technisch Gesehen könntest du damit mit deinem Beifahrer kommunizieren.



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 19.02.21 09:48 durch Huanglong.

  6. Re: Kommunikation, Information und Organisation

    Autor: gumnade 19.02.21 - 10:21

    Und mit einer E-Zigarette macht man Rauchzeichen?

    Sic transit gloria mundi

  7. Re: Kommunikation, Information und Organisation

    Autor: chefin 19.02.21 - 11:55

    gumnade schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Und mit einer E-Zigarette macht man Rauchzeichen?


    Ja, es gibt Menschen die einen Spiegel brauchen um ihren eigenen Mund zu finden. Aber die werden relativ schnell älter.

  8. Re: Kommunikation, Information und Organisation

    Autor: Oktavian 19.02.21 - 12:18

    > Manche Taschenrechner können auch kommunizieren. Wenn auch meist über ein
    > Kabel. Aber technisch Gesehen könntest du damit mit deinem Beifahrer
    > kommunizieren.

    Du könntest 7300 + 53 eintippen und den Beifahrer bitten, die Gleich-Taste zu drücken und das Gerät auf den Kopf zu stelllen (den des Gerätes, nicht den eigenen). Das wäre dann Kommunikation und Information in einem.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Mainz
  2. über duerenhoff GmbH, Hamburg
  3. H&R InfoTech GmbH, Hamburg, Münster
  4. über duerenhoff GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 35,99€
  2. 6,99€
  3. (u. a. Deponia Doomsday für 1,99€, Deponia: The Complete Journey für 2,50€, Pathologic...
  4. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme