1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will PHP unterstützen

..und mod_rewrite & .htaccess??

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: jawie? 31.10.06 - 18:44

    Wie sieht's damit aus?

  2. Re: ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: Lars Pallasch 31.10.06 - 18:51

    jawie? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie sieht's damit aus?


    ...kleiner Denkfehler - beides sind Features vom Apache - nicht von PHP, daher hat sich diese Frage wohl erledigt...

    so long

    lars

  3. Re: ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: Jojojo 31.10.06 - 19:55

    jawie? schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie sieht's damit aus?


    Der neue IIS wird etwas ähnliches wie .htaccess bekommen: Mit Namen config.xml was dann halt XML Dateien sind, was aber in etwa wie .htaccess funktionieren soll. Wie es mit einem mod_rewrite pendant aussieht - k.a.

  4. Re: ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: qpid 31.10.06 - 22:26

    Jojojo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jawie? schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie sieht's damit aus?
    >
    > Der neue IIS wird etwas ähnliches wie .htaccess
    > bekommen: Mit Namen config.xml was dann halt XML
    > Dateien sind, was aber in etwa wie .htaccess
    > funktionieren soll. Wie es mit einem mod_rewrite
    > pendant aussieht - k.a.


    den gibt es bereits, fragt mich jetzt nur nicht wie der heißt und wo es den zufinden gibt. weiß nur, dass es zumindestens ein system gibt, dass damit läuft und kaum doku dazu.

    mfg qpid

  5. Re: ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: Actimel 31.10.06 - 23:08

    qpid schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jojojo schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > jawie? schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wie sieht's damit aus?
    >
    > Der neue IIS wird etwas ähnliches wie
    > .htaccess
    > bekommen: Mit Namen config.xml was
    > dann halt XML
    > Dateien sind, was aber in etwa
    > wie .htaccess
    > funktionieren soll. Wie es mit
    > einem mod_rewrite
    > pendant aussieht - k.a.
    >
    > den gibt es bereits, fragt mich jetzt nur nicht
    > wie der heißt und wo es den zufinden gibt. weiß
    > nur, dass es zumindestens ein system gibt, dass
    > damit läuft und kaum doku dazu.
    >
    > mfg qpid

    http://www.iismods.com/url-rewrite/index.htm bitte

  6. Re: ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: Painy187 01.11.06 - 08:08

    Jojojo schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der neue IIS wird etwas ähnliches wie .htaccess
    > bekommen: Mit Namen config.xml was dann halt XML
    > Dateien sind, was aber in etwa wie .htaccess
    > funktionieren soll. Wie es mit einem mod_rewrite
    > pendant aussieht - k.a.

    In großen Projekte lohnt der Einsatz von .htaccess imho eigentlich nicht, hier ist microsofts lösung mit dem AD und trusted connections zum Exchange, SQL-Server, etc. schon recht optimal gestaltet...

    In kleinen Projekten wäre das aber wohl ein Bisschen Oversized und vorallem hat man halt bei kleinen Projekten auch meist kein AD in das man die User rein haun kann :D

  7. Re: ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: Windows Benutzer-Anmeldung 01.11.06 - 08:28

    Painy187 schrieb:
    > In großen Projekte lohnt der Einsatz von .htaccess
    > imho eigentlich nicht, hier ist microsofts lösung
    > mit dem AD und trusted connections zum Exchange,
    > SQL-Server, etc. schon recht optimal gestaltet...

    Wohl dem, dass die WINDOWS-Anmeldungen auch über den User-Browser funktionieren. (mehrmaliges Anmelden erforderlich bis man "reinkommt", spezielle Browser-Einstellungen und am besten über IE)
    Ich glaub eher, dass man dann seine eigenen User-Managment-Systeme wieder nutzt. Zumindest bei Webanwendungen Oder?

  8. Re: ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: Painy187 01.11.06 - 08:59

    Windows Benutzer-Anmeldung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wohl dem, dass die WINDOWS-Anmeldungen auch über
    > den User-Browser funktionieren. (mehrmaliges
    > Anmelden erforderlich bis man "reinkommt",

    Das Problem kennt man zu genüge, aber genauso könnte ich mich beschweren, dass ein schlecht administriertes System ständig lahm reagiert oder gar abstürzt. Ist der ISS gut eingerichtet funktioniert es beim ersten Anmeldversuch.

    > spezielle Browser-Einstellungen und am besten über
    > IE)

    Man glaube es kaum, aber mit einer Extension funktioniert das Login bei FF sogar besser als beim IE... da man sich ja am windows anmelden muss, finde ich eine nachfrage durch den Brwoser sinnlos. Das kann man auch unterdrücken. Frag mich aber nicht wie die Ext. hieß, wir arbeiten leider nur mit IE, weil die Firma das so will. hatte nur mal testweise nen FF hier einrichten dürfen...

    > Ich glaub eher, dass man dann seine eigenen
    > User-Managment-Systeme wieder nutzt. Zumindest bei
    > Webanwendungen Oder?

    Nein. Ich kenne sehr viele ASP.NET oder C# Webprojekte und auch einige Firmen die nur solche Projekte umsetzen, und die nutzen oftmals die AD Authentifizierung.

    O2 z.B. setzt sehr auf das .NET Framework 2 und nutzt für diverse Dinge auch die AD Authentifizierung. Ich weiss aber nicht ob Sie das von Anfang an selbst wollten oder ob Ihr Dienstleister ihnen das vorschlug. Aber zu Frieden sind sie damit, dass weiss ich ;)

  9. Re: ..und mod_rewrite & .htaccess??

    Autor: Windows Benutzer-Anmeldung 01.11.06 - 11:16

    Painy187 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Windows Benutzer-Anmeldung schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wohl dem, dass die WINDOWS-Anmeldungen auch
    > über
    > den User-Browser funktionieren.
    > (mehrmaliges
    > Anmelden erforderlich bis man
    > "reinkommt",
    >
    > Das Problem kennt man zu genüge, aber genauso
    > könnte ich mich beschweren, dass ein schlecht
    > administriertes System ständig lahm reagiert oder
    > gar abstürzt. Ist der ISS gut eingerichtet
    > funktioniert es beim ersten Anmeldversuch.

    Wie wahr wie wahr...
    Tja nur leider hat man oft nicht die Möglichkeit auf die Administration von WEB-Servern (Virtuelle WIN-Server) als
    Hosting-Kunde Einfluß zu nehmen. ;-)
    Am hauseigenen Server hat man es selbst in der Hand. Blöd nur,
    wenn die Anwendung "logal" funkioniert und am fremden Web-Server nur rumspinnt. Dann ist man doch gezwungen eine lauffähige Lösung für beide Systeme zu programmieren. Oder? Somit ist man doch unabhängiger und glaubt mir, es funktioniert auch ;-)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hochschule Esslingen, Esslingen am Neckar
  2. Universitätsklinikum Münster, Münster
  3. Mugler AG, Oberlungwitz
  4. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Ismaning bei München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 97,90€ (keine Versandkosten!)
  2. 54,99€
  3. (u. a. Sandisk Speicherprodukte, Überwachungskameras von Blink)
  4. gratis


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de