1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Google TV: Google macht den Smart…

Nutze den SmartTV nur dumb

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Nutze den SmartTV nur dumb

    Autor: devlos 26.02.21 - 09:15

    Mein Rechner und meine Konsole hängen am TV.
    Absolut keine Verwendung für die "smart"-Funktionen des TVs. Manchmal ist er bestimmt traurig weil ich seine volle Kapazität nie verwende.
    Aber für was? Alles kann ich am PC besser machen.

  2. Re: Nutze den SmartTV nur dumb

    Autor: Sportstudent 26.02.21 - 09:27

    Ich meine mal gelesen zu haben (auf Golem?), dass die Browser Version von Netflix kein echtes Dolby Sorround unterstützen würde, die App des Smart TVs aber schon. Daher läuft Netflix bei mir grundsätzlich über die integrierte (langsame) App, ist auch okay für mich.

    Außerdem kommt ja noch der Energieverbrauch hinzu, wenn du einen PC für etwas anschaltest, was der TV allein erledigen könnte. Bei mir hängt der Rechner über Wandkabel auch am PC im Wohnzimmer, dann aber um primär dort mal zu zocken wie auf der Konsole^^.

  3. Re: Nutze den SmartTV nur dumb

    Autor: asd 26.02.21 - 09:28

    devlos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Rechner und meine Konsole hängen am TV.
    > Absolut keine Verwendung für die "smart"-Funktionen des TVs. Manchmal ist
    > er bestimmt traurig weil ich seine volle Kapazität nie verwende.
    > Aber für was? Alles kann ich am PC besser machen.

    Na ja - weiss nicht wie dein Setting genau ist aber ich mag es schon per Fernsehfernbedienung Netflix, Prime, YoutTube und Disney zu steuern oder einfach mal Bilder und Videos vom Handy auf den TV zu streamen. Auch eine Spracheingabe in der Suche der Apps ist nützlich. Das möchte ich nicht mehr missen. Auf diese ganzen Suchen oder Vorschläge kann ich verzichten. Bei meinem etwas älteren Smart TV mit Android TV raubt das nur Performance und bringt keine Mehrwerte.

  4. Re: Nutze den SmartTV nur dumb

    Autor: asd 26.02.21 - 09:29

    Sportstudent schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Ich meine mal gelesen zu haben (auf Golem?), dass die Browser Version von
    > Netflix kein echtes Dolby Sorround unterstützen würde, die App des Smart
    > TVs aber schon. Daher läuft Netflix bei mir grundsätzlich über die
    > integrierte (langsame) App, ist auch okay für mich.
    >
    > Außerdem kommt ja noch der Energieverbrauch hinzu, wenn du einen PC für
    > etwas anschaltest, was der TV allein erledigen könnte. Bei mir hängt der
    > Rechner über Wandkabel auch am PC im Wohnzimmer, dann aber um primär dort
    > mal zu zocken wie auf der Konsole^^.

    Meine auch das gelesen zu haben. Auch bei der Ausspielung des 4k Contents gab es da Probleme. Keine Ahnung, ob das immer noch so ist.

  5. Re: Nutze den SmartTV nur dumb

    Autor: Achranon 26.02.21 - 13:37

    devlos schrieb:
    --------------------------------------------------------------------------------
    > Mein Rechner und meine Konsole hängen am TV.

    Ist bei mir auch so.

    > Absolut keine Verwendung für die "smart"-Funktionen des TVs. Manchmal ist
    > er bestimmt traurig weil ich seine volle Kapazität nie verwende.
    > Aber für was? Alles kann ich am PC besser machen.

    Wäre mir neu das der PC in dem Punkt, insbesondere mit den VOD Diensten, irgendwas besser macht oder gar einfacher, ganz im Gegenteil.

    Das ist ein ewig nerviges Gefummel. Alleine schon weil am PC die Bildwiederholfrequenz nicht automatisch auf den Inhalt matschen kann. Gewöhnlich hat man den PC Desktop auf 60 Hz wenn die Serie mit 24 Hz/fps läuft hat man direkt Ruckler. Das muß extra von Hand im NVidia Panel umstellen.

    Oder es irgendwie gebacken zu bekommen 4K Filme/Serien auch in der Auflösung anzuzeigen. Ich habe das aufgegeben. Und den Sound im richtigen Format durchzureichen ist auch ein Drama für sich.

    Und ich habe noch nicht mal damit angefangen das man den PC zuerst booten muß, einloggen, mit der Maus rumzuhantieren bis die App gestartet ist.

    Auf meinem Android TV dagegen habe ich eine Netflix Taste auf der Fernbedienung. Die drücke ich und bin direkt in der App und kann sofort meine Serie starten. Der TV stellt sich auf die Bildwiederholfrequenz ein.

    Also wo genau soll da der PC besser sein?

  6. Re: Nutze den SmartTV nur dumb

    Autor: Achranon 26.02.21 - 14:10

    Es kann schon Gründe geben die im TV verbaute Software nicht verwenden zu wollen.

    Bei meinem Android TV wird alles über Amazon Prime aus irgendwelchen Gründen nur mit ca. 0.1 MBit gestreamt. Meine Internet Leitung hat 1000 MBit und die gleiche Amazon Serie über Apple TV 4K oder den Zweit Nicht Android TV gestreamt hat eine perfekte Qualität.

    Apple TV, NVidia Shield, Amazon Fire Stick wäre in dem Fall für mich trotzdem die bessere Wahl als der PC :)

    Was schade ist, denn PCs könnten aufgrund ihrer hohen Grafikleistung sicher einige erstaunliche Wunder vollbringen was Bild Qualitäts Verbesserungen angeht.

    Eine evtl. viel bessere Frame Interpolation als TVs sie haben. Evtl. kann man NVidias DLSS Upscaling für Filme verwenden. Oder alle möglichen Arten von sonstigen "Spaß" Filtern wie bei NVidias Freestyle.

    Schade daß das alles nicht geht.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Manager Cloud / PaaS / IaaS (m/w/d)
    iWelt GmbH + Co. KG, Eibelstadt
  2. Systembetreuer (m/w/d) Logistik
    BSH Hausgeräte GmbH, Giengen
  3. Softwareingenieur*in (m/w/d)
    Landeshauptstadt Stuttgart, Stuttgart
  4. Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in / Postdoc (m/w/d)
    Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Direct Air Capture: Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre
Direct Air Capture
Orca filtert CO2 aus der Atmosphäre

Die größte Direct-Air-Capture-Anlage geht in Island in Betrieb. Die Technik wird wohl gebraucht, steht aber vor großen Herausforderungen.
Ein Bericht von Hanno Böck

  1. Klimaschutzgesetz Bereits 2045 soll Deutschland klimaneutral werden

IAA Mobility 2021: Wohin rollt BMW?
IAA Mobility 2021
Wohin rollt BMW?

IAA 2021 Volkswagen und Mercedes-Benz lassen keinen Zweifel an ihrer Zukunft in der Elektromobilität. Bei BMW ist das Bild nach der IAA undeutlich.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. i Vision Circular BMW präsentiert Auto komplett aus Recyclingmaterial
  2. Autoindustrie BMW fordert Daimler und VW zu gemeinsamem Betriebssystem auf
  3. BMW-CTO Frank Weber Keine digitale Technik ist relevanter als andere

Xenothreat: Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite
Xenothreat
Star Citizen von der besten und schlechtesten Seite

Das Xenothreat-Event in Star Citizen ist vorbei. Es bescherte einer tollen Community grandiose Raumschlachten - wenn es denn funktionierte.
Ein Erfahrungsbericht von Oliver Nickel

  1. Chris Roberts' Vision Nach einem Jahr Pause kehren wir zu Star Citizen zurück
  2. Weltraumsimulation Star Citizen Alpha 3.13 bringt Schiff-zu-Schiff-Docking